Mehr anzeigen

Bullisch für Chainlink: Deutlicher Überschuss an Abhebungen auf Börsen

3 min
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Im 24 Stunden-, 7 Tages- und 30 Tages-Trend gibt es einen deutlichen Abhebungsüberschuss an Börsen.
  • Chainlink weist eine erhebliche Anzahl an Großinvestoren auf.
  • Rund 53 % der Chainlink Adressen sind im Plus.
  • promo

In letzter Zeit liegt ein deutlicher Überschuss an Börsen von Chainlink Token vor. Das ist ein durchaus bullisches Signal für Chainlink Investoren.

Die On-Chain Daten zu Chainlink geben bullische Signale. Treibt es den LINK Preis weiter in die Höhe?

Eine Mehrheit von rund 53 % der Chainlink Adressen ist im Plus. Knapp 42 % der LINK Adressen sind dabei im Minus und rund 5 % sind am Break-even Punkt.

Diese Adressen würden beim Verkauf ihrer LINK Token zum aktuellen Marktpreis weder einen Gewinn noch einen Verlust verzeichnen.

Lerne hier alles zu Chainlink (LINK).

In & Out the Money
In & Out the Money Indikator von IntoTheBlock

Die Netzwerkaktivität ist in den letzten sieben Tagen aber stark zurückgegangen. Denn in den letzten sieben Tagen ist die Anzahl der neuen LINK Adressen um rund 40 % gefallen.

Die Anzahl an aktiven Adressen ist im gleichen Zeitraum um rund 29,55 % gesunken. Die Anzahl an Chainlink Adressen ohne LINK Guthaben ist dabei um rund 28,4 % zurückgegangen.

Tägliche aktive Adressen LINK
Tägliche aktive Adressen LINK von IntoTheBlock

Die Gesamtzahl der Chainlink Adressen mit Guthaben weist zwar einen Aufwärtstrend auf, jedoch hat sich die Anzahl seit Beginn des Jahres stark verringert. In den letzten 30 Tagen wurden durchschnittlich 655.000 Chainlink Adressen gezählt, die ein LINK Guthaben aufweisen.

Gesamtanzahl der LINK Adressen
Gesamtanzahl der LINK Adressen von IntoTheBlock

Im 24 Stunden, 7 Tages- und 30 Tages-Trend gibt es einen deutlichen Abhebungsüberschuss an Börsen

Auf den Kryptowährungsbörsen lag in den letzten 24 Stunden ein Überschuss an Abhebungen von LINK von rund 308.000 Token vor. In den letzten sieben Tagen liegt sogar ein Überschuss an Abhebungen von rund 840.000 LINK Token vor.

Auch in den letzten 30 Tagen wurden mehr Chainlink Token von Börsen abgehoben als eingezahlt. In diesem Zeitraum beläuft sich die Summe auf rund 601.000 Token.

Netflows auf Börsen Chainlink
Netflows auf Börsen Chainlink von IntoTheBlock

Rund ein Drittel aller Chainlink Token befinden sich im Besitz von Kleinanlegern, während mehr als die Hälfte von sogenannten Walen kontrolliert wird – das sind Adressen, die über mehr als 1 % des gesamten Token-Angebots verfügen.

Es existieren etwa 19 Wal-Adressen, die gemeinsam etwa 51,4 % aller LINK Token halten. Zusätzlich gibt es eine beträchtliche Anzahl institutioneller Investoren, die jeweils zwischen 0,1 % und 1 % der Token besitzen. Diese Gruppe, bestehend aus rund 70 Großanlegern, hält zusammen ungefähr 17,4 % der Chainlink Token.

Diese Verteilung deutet darauf hin, dass Chainlink Token hauptsächlich in den Händen von Walen und institutionellen Anlegern konzentriert sind, während Kleinanleger nur eine relativ kleine Menge besitzen.

Obwohl das Risiko von Marktmanipulationen in einem solchen Szenario hoch ist, ist zu beachten, dass es eine Vielzahl von Wal-Adressen gibt. Die meisten dieser Adressen halten etwa 3 % der Token und zeigen eine geringe Handelsaktivität.

LINK Investorengruppen Whales IntoTheBlock
Verteilung der Investorentypen von LINK von IntoTheBlock

In den vergangenen sieben Tagen war die Meinung zu Chainlink auf Telegram größtenteils positiv. Es gab 19.557 positive Kommentare im Vergleich zu 5.089 negativen. Allerdings erlebt die Chainlink Telegram-Gruppe seit 2022 kein Wachstum, sondern eine Verringerung ihrer Mitgliederanzahl.

Telegram Stimmung gegenüber LINK
Telegram Stimmung gegenüber LINK von IntoTheBlock

Hier geht es zu der letzten Chainlink On-Chain Analyse vom 13. November 2023.

Du suchst noch nach einer Krypto Community? Hier findest du die Top Telegram Krypto Gruppen.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

BIC_Profilbild.png
Konstantin Kaiser
Konstantin Kaiser bringt fundierte Kenntnisse aus Data Science und Wirtschaftswissenschaften mit. Bereits 2013 stieß er auf Bitcoin und war sofort fasziniert von den Möglichkeiten, die diese disruptive Technologie bietet. Seine Leidenschaft für das Thema zeigt sich auch darin, dass er als Dozent des DeFi Labs der kryptofreundlichen University of Nicosia tätig war. Durch seine langjährige Expertise im Bereich des quantitativen Tradings ist er seit 2020 bei BeInCrypto als Technischer Analyst...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert