Cosmos (ATOM Kurs) Prognose: Steigt ATOM jetzt auf 12 USD?

25. November 2022, 20:00 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
25. November 2022, 20:00 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Der 50-Wochen-EMA fungiert bei rund 15,5 USD als Schlüsselwiderstand.
  • Im 4H-Chart etablierte sich wieder ein Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt ist.
  • Die bärische Trendlinie bleibt intakt und das monatliche Histogramm des MACDs tickt wieder bärisch tiefer.
  • promo

Der Cosmos Kurs konnte nicht bullisch ausbrechen und die bärische Trendlinie hinter sich lassen. Doch jetzt befindet sich ATOM an Golden Ratio Unterstützung, woran der Cosmos Kurs abprallen könnte.

Steht der Cosmos Kurs vor einem neuen Bullenzyklus?

Die letzte ATOM Kurs Prognose liegt bereits einen Monat zurück. Damals schrieben wir: “Der ATOM Kurs konnte sich über der Golden Ratio Unterstützung bei rund 10 USD halten, womit die Aufwärtsbewegung intakt bleibt. Darüber hinaus tickt das Histogramm des MACDs im Tageschart bullisch höher und auch die MACD Linien sind bullisch überkreuzt, während sich der RSI neutral zeigt.

Cosmos stößt jetzt zwischen 13,7 USD und 14,7 USD auf den entscheidenden Widerstand. Zum einen verläuft dort der 200-Tage-EMA und signifikanter Fibonacci Widerstand, zum anderen verläuft dort die Trendlinie des gesamten Bärenmarktes.”

Der 50-Wochen-EMA fungiert bei rund 15,5 USD als Schlüsselwiderstand

ATOM Preis Chart von Tradingview

Der ATOM Kurs konnte die bärische Trendlinie des gesamten Bärenmarktes zwar kurzzeitig überwinden, doch ATOM konnte den 50-Wochen-EMA Widerstand bei rund 15,5 USD dabei nicht brechen. Stattdessen kehrte ATOM zur Golden Ratio Unterstützung bei rund 10 USD zurück, woran ATOM in den nächsten Tagen bullisch abprallen könnte.

Dann findet ATOM bei rund 12 USD und 14 USD die nächsten signifikanten Fib Widerstände. Das Histogramm des MACDs tickt im Wochenchart aber seit drei Wochen bärisch tiefer. Die MACD Linien sind dabei noch bullisch überkreuzt und der RSI zeigt sich neutral.

Der ATOM Kurs befindet sich an Golden Ratio Unterstützung

ATOM Preis Chart von Tradingview

Im Tageschart tickt das Histogramm des MACDs hingegen seit einigen Tagen bullisch höher und auch die MACD Linien stehen kurz vor einer bullischen Überkreuzung. Kurzfristig könnte der ATOM Kurs also bis rund 12 USD steigen.

Dabei ist im Tageschart aber noch immer das Death Cross intakt, womit der Trend kurz- bis mittelfristig bärisch bestätigt ist. Ohne ein Bruch der Golden Ratio bei rund 14 USD bleibt die Abwärtsbewegung intakt. Dann könnte der Cosmos Preis noch tiefer fallen.

Im 4H-Chart etablierte sich wieder ein Death Cross

ATOM Preis Chart von Tradingview

Auch im 4H-Chart etablierte sich nun wieder ein Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt ist. Darüber hinaus tickt hier das Histogramm des MACDs bärisch tiefer und die MACD Linien könnten sich bald bärisch überkreuzen.

Den 50-4H-EMA Widerstand bei rund 9,9 USD konnte der ATOM Kurs dabei aber schon bullisch brechen, welcher jetzt als Unterstützung dient.

Die bärische Trendlinie bleibt intakt und das monatliche Histogramm des MACDs tickt wieder bärisch tiefer

ATOM Preis Chart von Tradingview

Die bärische Trendlinie bleibt dabei aber weiterhin intakt und Cosmos könnte mittelfristig zur Unterstützungszone zwischen 5,5 USD und 7,25 USD zurückkehren, sofern die Golden Ratio Unterstützung bei rund 10 USD bärisch gebrochen wird.

Zudem tickt nun das Histogramm des MACDs im Monatschart wieder bärisch tiefer, nachdem es die letzten zwei Monate bullisch höher getickt hatte.

Gegen BTC könnte der ATOM Kurs zur Golden Ratio Unterstützung zurückkehren

ATOM Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC befindet sich der ATOM Kurs in einem parallelen Aufwärtskanal, an dessen oberen Ende der ATOM Kurs vorletzten Monat bärisch abgewiesen wurde. In diesem Monat könnte der ATOM Kurs zur Mittellinie des parallelen Aufwärtskanals an der Golden Ratio bei rund 0,00047 BTC korrigieren und daran bullisch abprallen.

Zunächst befindet sich ATOM aber noch an der 0,382 Fib Unterstützung bei rund 0,00062 BTC. Sollte Cosmos aber auch die Golden Ratio Unterstützung bei rund 0,00047 BTC bärisch brechen, könnte Cosmos zur unteren Trendlinie des parallelen Abwärtskanals bei rund 0,0003 BTC zurückkehren.

Zudem tickt auch hier das Histogramm des MACDs im Monatscharts wieder bärisch tiefer, nachdem es die letzten drei Monate bullisch höher getickt hatte.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.