Mehr anzeigen

Solana Memecoin DJT steigt um 1.450 % dank Gerüchten um Donald Trumps offizielles Token

2 min
Aktualisiert von Leonard Schellberg
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der DJT Memecoin erlebte aufgrund von Gerüchten über Donald Trumps offiziellen Token einen Anstieg von über 1.000 %.
  • Allerdings haben weder Donald Trump noch seine Vertreter diese kursierenden Gerüchte bestätigt.
  • Pirate News löste zunächst das Gerücht aus und stellte klar, dass es keine direkte Bestätigung von Trump hatte.
  • promo

Der neue Solana-native Memecoin DJT erlebt einen Anstieg der Handelsaktivität sowie massives Kurswachstum, nachdem das Gerücht aufgekommen war, dass es sich um ein offizielles Krypto-Token von Ex-US-Präsident Donald Trump handele.

Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, wäre dies das erste Mal, dass ein US-Präsidentschaftskandidat seine eigene Kryptowährung auf den Markt bringt. Zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Artikels gibt es jedoch keine offizielle Stellungnahme von Trumps Seite zu dieser Nachricht.

YouHodler – Möchtest du eine seriöse Plattform um Coins zu minen? Bei YouHodler kannst du bis zu 0,05 BTC pro Monat schürfen.

DJT Memecoin verzeichnet einen Anstieg von über 1.000 %

Die Gerüchte begannen mit einem Tweet des X (ehemals Twitter) Kontos von Pirate Wires am Montag. Die Plattform berichtete, dass Trump DJT als seinen offiziellen Token einführt, angeführt von seinem Sohn—Barron Trump.

Pirate Wires Chefredakteur Mike Solana teilte die Vertragsadresse des Tokens in besagtem Post. Später stellte er jedoch klar, dass er nicht direkt mit Trump gesprochen, sondern lediglich Informationen seiner Quellen weitergegeben hatte.

Diese Posts lösten einen Rausch um den Memecoin aus, der denselben Namen wie das Unternehmen von Trump, Trump Media and Technology Group, als Aktienticker trägt. Laut DEX Screener Daten erreichte DJT kurzzeitig eine Marktkapitalisierung von über 5 Millionen USD um 22:30 am 17. Juni.

Zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Artikels ist seine Marktkapitalisierung jedoch auf 794,990 USD gesunken. DJT handelt derzeit bei 0,0007990 USD, was einem Anstieg von 1.451 Prozent in den letzten 24 Stunden entspricht.

DJT Kursentwicklung.
DJT Kursentwicklung. Quelle: DEX Screener

Diese Nachricht hat Debatten innerhalb der Krypto Community ausgelöst. Delphi Digital Mitbegründer Tommy Shaughnessy rät zur Vorsicht. Ihm zufolge könnte jemand das Konto von Pirate Wires gehackt haben und DJT ein Betrug sein.

Außerdem wies Shaughnessy auf mehrere Warnsignale beim DJT Token hin. Dazu gehören das Fehlen eines gesperrten Liquiditätspools, Finanzierung durch KuCoin und eine hohe Konzentration von Token bei den Hauptbesitzern. Weiter erklärte er:

„Trump möchte nicht der Erste sein, der sich rühmt oder darüber twittert? Keine Chance. Ich tendiere zu Betrug.“

Der Blockchain Datenanbieter Bubblemaps teilte seine On-Chain-Analyse mit. Seine Forschung zeigt, dass 67 Prozent des DJT-Angebots in einem Cluster liegen.

Darüber hinaus stellte Bubblemaps fest, dass Raydium Concentrated Liquidity 43 Prozent des Angebots hält. Ein weiterer Cluster besitzt die restlichen 46 Prozent, mit bedeutenden Überweisungen an 140 Wallets.

DJT Angebotszuweisungen. Quelle: X/bubblemaps

Trotz Skepsis glauben einige Mitglieder der Krypto-Community, dass DJT ein offizieller Token von Trump sein könnte. Sie argumentieren, dass die Verteilung des Tokens mit Trumps möglicher Strategie übereinstimmt, das Angebot direkt zu horten und kleine Mengen zu verkaufen. Weiterhin wurde eingeräumt, dass das Tokenangebot von 10 Milliarden ungewöhnlich für Trump ist, der möglicherweise eine kleinere, wertvollere Menge bevorzugen würde.

Derzeit gibt es auf dem Markt bereits von Trump inspirierte Memecoins, darunter MAGA und TREMP. Diese Coins haben besonders nach Reden von Trump, die seine Unterstützung für die Krypto-Industrie zeigten, meteoritische Anstiege erlebt.

Während die Wahrheit hinter diesem Gerücht noch ungewiss ist, bleibt der DJT Token ein heiß diskutiertes Thema in der Krypto-Community. Ob er wie andere Promi-Memecoins abstürzen oder seinen Wert halten wird, hängt von der Wahrhaftigkeit der Gerüchte um Trump und der Reaktion der Community ab.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

juli.jpg
Julian Brandalise
Julian Brandalise absolvierte 2009 sein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Sein ausgeprägtes Interesse an Blockchain und Kryptowährungen führte ihn ab 2014 zu Blockchain-Programmierkursen bei Udacity, mit einem Schwerpunkt auf Solidity. Von 2020 bis 2022 war er als Social Media Manager für den deutschen Bereich bei BeInCrypto tätig und beteiligte sich auch an verschiedenen NFT- und DAO-Projekten. Aktuell leitet er das deutschsprachige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert