Krypto Wallet: Alles, was du wissen musst

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Was sind eigentlich Krypto Wallets?

  • Wie funktionieren sie?

  • Und welche Arten von Krypto Wallets gibt es?

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.
  • Wenn du in Kryptowährungen investierst, gibt es eine Sache, die du immer brauchen wirst. Ein sicheres, zuverlässiges Krypto Wallet, in dem du deine Vermögenswerte speichern kannst.
  • Krypto Wallets gibt es in vielen Formen und Größen, mit mobilen, Desktop- und Hardware Wallets, die für fast alle Coins auf dem Markt verfügbar sind.
  • Da es Krypto Wallets in so vielen verschiedenen Formen gibt, wird dieser Artikel die vielen verschiedenen Arten von Wallets näher beleuchten und erklären, was genau sie tun und wie du sie problemlos benutzen kannst, um deine wertvollen Kryptowährungen zu schützen.

Dieser Artikel enthält:

Desktop Wallets:

Gesponsert



Gesponsert
Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Was ist ein Krypto Wallet?

  • Ein Krypto-Wallet ist eine Plattform, in der Regel entweder eine Anwendung oder Software, die Ihre Kryptowährungen speichert.
  • Die Wallet ermöglicht es dir, Kryptowährungen schnell und sicher zu speichern, zu senden und zu empfangen.
  • Einige dieser Wallets haben mehr Funktionen als andere, einschließlich der Fähigkeit, Kryptowährungen aus verschiedenen Netzwerken neben fortschrittlicheren Sicherheitsmaßnahmen zu speichern.

Es ist außerdem wichtig, sich über ‚Hot Wallets‘ und ‚Cold Wallets‘ im Klaren zu sein. Hot Wallets sind digitale Geldbörsen, die auf einem internetfähigen Gerät gehostet werden. Dadurch sind sie leichter zugänglich, aber auch anfälliger für Sicherheitsrisiken.

Cold Wallets sind Wallets, bei denen die Assets komplett offline gespeichert werden. Das bedeutet, dass der Zugriff über die privaten Schlüssel oder die Master-Seed-Phrase erfolgt. Im Allgemeinen werden Hot Wallets für kleinere Geldbeträge verwendet, die schneller umgesetzt werden, z.B. für Ausgaben, Handel, Zahlungen oder Tauschgeschäfte. Cold Wallets werden oft von Langzeit-Inhabern verwendet, die einen Großteil ihres Portfolios für einen viel längeren Zeitraum sicher wegschließen wollen.

Gesponsert



Gesponsert

Die meisten der aufgelisteten Wallets haben entweder die Erstellung von Cold Wallets als Funktion eingebaut oder können Master-Seed-Phrasen erstellen, die sicher offline gespeichert und später zur Wiederherstellung des Zugangs verwendet werden können.

Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Was sind öffentliche und private Schlüssel?

  • Deine öffentlichen und privaten Schlüssel ermöglichen den Zugriff auf deine Kryptowährungen.
  • Wenn dir zum Beispiel jemand Kryptowährungen über ein Wallet schickt, autorisiert er den Besitz der Coins von seinem Wallet zu deinem Wallet über die Schlüssel.
  • Um Coins zu erhalten, musst du deinen öffentlichen Schlüssel angeben. Ein öffentlicher Schlüssel kann mit einer Kontonummer verglichen werden und kann frei mit jedem geteilt werden.

Eine Bitcoin Wallet-Adresse ist eine gehashte Version deines öffentlichen Schlüssels, weshalb diese Wallet-Adresse zum Senden und Empfangen von Kryptowährungen verwendet wird. Dieser öffentliche Schlüssel verrät die Identität des Besitzers nicht, weshalb Blockchains als ‚pseudonym’ gelten.

Private Schlüssel sollten, wie der Name schon sagt, um jeden Preis privat gehalten werden. Sie wirken wie ein PIN-Code, das heißt, wenn sie zusammen mit deinen öffentlichen Schlüsseln verwendet werden, erhältst du Zugang zu den Geldern auf der Blockchain.

Denk immer an die erste Krypto-Regel: Deine privaten Schlüssel solltest du niemals mit anderen Personen teilen. Diese Schlüssel werden nicht auf einer Blockchain gespeichert, sondern in einer (verschlüsselten) Datei, die überall gespeichert und offline aufbewahrt werden kann. Sie sollten auf die sicherste Art und Weise und an dem sichersten Ort, der möglich ist, gesichert werden, idealerweise in einer Papier- oder Hardware-Wallet.

Also, wie interagieren deine Schlüssel mit deinem Wallet? Stell dir dein Wallet als eine verschlüsselte Key Card vor, die alle Informationen enthält, die du für den Zugriff auf dein Vermögen benötigst. Dein Wallet kombiniert und enthält deine Wallet-Adressen zusammen mit deinen öffentlichen und privaten Schlüsseln.

Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Wie kannst du dein Krypto Wallet schützen?

  • Der Grad der Sicherheit variiert mit jeder Art von Wallet.
  • Wie immer ist die Online-Speicherung deiner Schlüssel eine risikoreichere, aber flexiblere Option.
  • Die Offline-Speicherung gibt Sicherheit, aber weniger Flexibilität.

Zu den Möglichkeiten, die Sicherheit deines Wallet zu erhöhen, gehören das Backup deines Wallets, die Aktualisierung der Software und das Hinzufügen zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen wie 2FA und Identitätsüberprüfung. Unabhängig davon, welche Art von Wallet du verwendest, wenn du deine privaten Schlüssel verlierst, verlierst den Zugriff auf deine Vermögenswerte.

Da die Popularität und die Preise des Kryptowährungsmarktes weiter steigen, war es vielleicht noch nie so wichtig, dass Benutzer verstehen, wie sie ihre Vermögenswerte richtig schützen können.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!
Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Die verschiedenen Arten von Wallets

Nachdem wir nun die Grundlagen darüber behandelt haben, was ein Krypto-Wallet ist und wie es funktioniert, kommen wir nun zu den verschiedenen Arten von Wallets, die dir zur Verfügung stehen.

BeInCrypto hat eine Übersicht über einige der bekanntesten Wallets zusammengestellt, die für Bitcoin und andere beliebte Kryptowährungen verfügbar sind.

1. Desktop-Wallets

Desktop-Wallets können in zwei Gruppen unterteilt werden: ‚Bitcoin-Only’- und ‚Multi-Coin’-Wallets. Diese sollten im Allgemeinen alle als Hot Wallets betrachtet werden, obwohl die meisten auch eine Möglichkeit bieten, Offline-Speicher zu erstellen. Alle hier behandelten Online Wallets sind auf Windows, Mac und Linux verfügbar.

a) Multi-Coin-Desktop-Wallets

Aufgrund der Popularität von Altcoins bieten Wallets mittlerweile Speicherplatz für Coins aus verschiedenen Netzwerken und Funktionen. Die beliebtesten Multi-Coin-Wallets bieten den Benutzern eine einzige Schnittstelle für die Verwaltung eines vielfältigen Portfolios.

I) Atomic Wallet
Atomic Wallet: Ein Bild von atomicwallet.io

Atomic Wallet ist eines der beliebtesten Multi-Coin-Desktop-Wallets für Inhaber von Kryptowährungen und bietet erstklassige Sicherheit und Verwaltung deiner Vermögenswerte.

Es ist für Windows-, Mac- und Linux-Systeme neben Android- und iOS-Apps verfügbar. Das Wallet hat eine einfache, freundliches Interface und ist für Benutzer aller Krypto-Kenntnisse und Erfahrungen konzipiert, was es zu einem idealen Wallet macht, um deine Vermögenswerte zu speichern.

Atomic Wallet bietet exzellente Sicherheitsprotokolle neben einer eingebauten Swap-Funktion namens ‚Atomic Swap’, die es Benutzern ermöglicht, deine Kryptowährungen in andere Münzen zu tauschen, alles vom Wallet aus.

II) Exodus Wallet
Exodus Wallet: Ein Bild von exodus.com

Als eines der ersten Krypto-Wallets gibt es das Exodus Wallet seit 2016 und es ist noch immer eines der beliebtesten Multi-Coin-Desktop-Wallets auf dem Markt.

Es bietet umfassende Sicherheit und Sicherheit deiner Vermögenswerte neben voller Unterstützung für Vermögenswerte aus mehreren Netzwerken, sodass Benutzer ihre Lieblingsmünzen im Exodus Wallet senden, empfangen und speichern können.

Beide nun genannten Wallets sind eine solide Wahl für diejenigen, die ziemlich neu in der Krypto-Szene sind. Exodus Wallet und Atomic Wallet bieten dir Unterstützung für mehrere Münzen und Netzwerke. Ferner kannst du mehrere Adressen verwalten und den Wallet mit Börsen wie Shapeshift verbinden. Beide Wallets bieten auch mobile Apps, sodass du von unterwegs auf dein Portfolio zugreifen kannst. Zudem unterstützen beide Systeme auch Hardware Wallets, sodass du deine Coins effektiv schützen kannst.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

2. Bitcoin-Wallets

Einige Wallets bieten nur Unterstützung für Bitcoin, was sie perfekt für Bitcoin-Besitzer macht, die maximale Funktionalität und Sicherheit von ihrem Wallet erwarten.

I) Electrum

Electrum Wallet: Ein Bild von electrum.org

Electrum Wallet ist ein Favorit unter vielen Bitcoin-Nutzern, da es einfach zu bedienen ist und wenig wiegt. Die Konfigurierung dauert nur wenige Minuten und es ist einfach, dein Guthaben zu verifizieren. Es erlaubt dir außerdem, Zahlungen zu verarbeiten, zu senden und zu empfangen.

Das Interface ist nicht übermäßig technisch, könnte aber dennoch verwirrend für neue Benutzer und diejenigen sein, die mit einfacheren Wallets nicht vertraut sind. Electrum Wallet verwendet seine eigenen ‚vertrauenswürdigen’ Knoten, um Transaktionen zu überprüfen, sodass der Prozess viel schneller für die eher gelegentliche Nutzung ist. Dadurch wird ein gewisses Maß an Sicherheit und Kontrolle geopfert. Electrum Wallet ermöglicht es dir, deine Wallet-Datei während der Einrichtung zu verschlüsseln und bietet auch einen ‚Cold Storage’-Modus.

II) Wasabi

Wasabi Wallet: Ein Bild von wasabiwallet.io

Einmal konfiguriert, besitzt Wasabi Wallet ein sauberes Interface, das einfach zu bedienen und zu verwalten ist. Wasabi Wallet ist nicht so intuitiv wie andere Wallets und es verlangt eine gewisse Einarbeitungszeit. Sobald du es jedoch eingerichtet hast, wirst du feststellen, dass das Wasabi Wallet das sicherste Bitcoin Wallet auf dem Markt ist.

Andere Optionen sind das Armory Wallet, eine weitere einfache Speicherlösung mit Cold-Storage-Unterstützung und einfacher Verwaltung von mehreren Wallets. Das UI kann für neue Benutzer immer noch ein wenig gewöhnungsbedürftig sein, sollte aber für jeden, der mit jeder Art von Desktop-Wallet vertraut ist, ziemlich einfach zu bedienen sein.

Wasabi ist ein Open-Source Bitcoin Wallet, verfügbar auf Windows, macOS und Linux, das sich auf Privatsphäre und Sicherheit konzentriert. Ferner schätzen Nutzer die durch Coinjoin erweiterte Privatsphäre. Wasabi Wallet verwenden auch das TOR-Netzwerk, um Benutzer IP-Adressen und Transaktionen zu verbergen. Die Einrichtung eines Wasabi-Wallets kann aufgrund des Fokus auf Sicherheit verwirrend sein, also verwende einfach die eingebauten Assistenten und Tools, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

3) Mobile Wallets

Mobile Wallets sind perfekt für die Verwaltung deines Portfolios von unterwegs und für das einfache Senden und Empfangen von Kryptowährungen an Freunde und Familie. Während praktisch jede oben aufgeführte Plattform eine mobile App hat, um ihr Hauptprodukt abzurunden, gibt es nur wenige mobile Wallets, die wirklich empfehlenswert sind.

  • Mycelium ist ein sehr beliebtes Wallet, das es schon seit vielen Jahren gibt. Es unterstützt nur Bitcoin, bietet aber die Erstellung eines Master-Seeds, der zur Wiederherstellung des Wallets verwendet wird, und könnte daher zur Erstellung von Cold-Storage-Lösungen verwendet werden.
  • Samourai Wallet bedient ebenfalls nur Bitcoin, mit einem Schwerpunkt auf der Minimierung von Gebühren durch die Integration von Segwit und besitzt auch die Möglichkeit, Transaktionen offline per SMS zu übertragen.
  • BRD (ehemals Breadwallet) unterstützt Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und ERC-20-Token, hat ein sehr einfaches Interface, und bietet Support rund um die Uhr. Sowohl Mycelium als auch BRD sind auf Android und iOS verfügbar, während Samourai Wallet nur für Android erhältlich ist.

I) Trust Wallet

Trust Wallet: Ein Bild von trustwallet.com

Trust Wallet ist das beliebteste verfügbare Mobile-Only Krypto-Wallet. Es ermöglicht Inhabern von Kryptowährungen, ihre Vermögenswerte sicher zu schützen und zu verwalten, während sie jederzeit die volle Kontrolle über ihre privaten Schlüssel behalten.

Auf Trust Wallet kannst du Münzen aus allen wichtigen Netzwerken speichern, mit der zusätzlichen Option, ein Backup deiner Vermögenswerte für mehr Sicherheit zu erstellen. Ein eingebauter Web3-Browser ermöglicht es dir, mit beliebten DApps über Trust Wallet zu interagieren und auf verschiedene Börsen über die App mit Trust Wallet/WalletConnect-Unterstützung zuzugreifen.

Wenn du mit Bitcoin vertraut bist und nach einem guten Ethereum-Wallet suchst, gibt es verschiedene Optionen. Schau dir mal unseren Ethereum-Wallet-Leitfaden an, um die beste Option für dich zu finden.

Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

4. Exchange Wallets

Besitzer von Kryptowährungen können sich auch dafür entscheiden, ihre Coins in einem Exchange-Wallet wie Binance, StormGain oder Coinbase aufzubewahren.

Dies ist ein idealer Ort, wenn du im Krypto-Bereich gerade erst begonnen hast. Die meisten Exchange-Wallets sind sicher. Sie sind auch versichert, was dir zusätzlichen Schutz im Falle eines Hacks oder einer Störung gibt.

Es gibt einen Ausdruck in Bereich Krypto – NYKNYC; es bedeutet ‚nicht deine Schlüssel, nicht deine Münzen’ (‚Not your keys, not your coins’). Daran solltest du denken, wenn du deine Coins in Börsen aufbewahrst. Im Allgemeinen wird jedem, der nicht beruflich handelt, empfohlen, den Großteil oder alle Gelder zumindest in ein persönlich kontrolliertes Hot Wallet zu verschieben oder sogar in ein echtes Cold Storage Wallet.

Krypto Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Fazit

Wenn du Besitzer von Kryptowährungen bist und nach einem zuverlässigen Wallet suchst, hast du jetzt die Qual der Wahl! Jedes Wallet hat seine eigenen Vorteile und Risiken. Entsprechend nutzen einige Krypto-Fans gleich mehrere Wallets für unterschiedliche Verwendungszwecke.

Außerdem wird es im Laufe der Zeit wahrscheinlich Fortschritte bei der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit geben. Aber im Moment liegt es noch am Nutzer selbst, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um seine eigenen Gelder zu schützen. Egal, ob es sich um eine Desktop-, Mobile-, Browser-, Exchange- oder Hardware-Wallet handelt, alle deine Lieblings-Assets sind dort umfassend geschützt.

Wir sind uns sicher, dass du das richtige Wallet für deine Bedürfnisse mit unserem obigen Leitfaden finden wirst.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Gesponsert
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Jessica graduated in the UK with a Biology degree and then spent several years managing communications for companies in the UAE, Africa and South East Asia. She believes that bridging the education gap is a vital step in mainstream understanding of what emerging technologies can offer societies worldwide.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen