ETC Kurs Prognose: Prallt Ethereum Classic an 25 USD ab?

Aktualisiert von Konstantin Kaiser
IN KÜRZE
  • Der Ethereum Classic Kurs steht kurz vor, signifikante Unterstützung bei rund 25 USD zu erreichen.
  • Im Tageschart stehen die EMAs kurz vor einem Death Cross.
  • Gegen BTC könnte der ETC Kurs ebenfalls bald bullisch abprallen.
  • promo

    Trete jetzt unserer Trading Community bei und erhalte Tipps in Echtzeit Mitmachen

Der ETC Kurs ist kurz davor, auf signifikante Unterstützung zu stoßen. Prallt der Ethereum Classic Kurs jetzt an der 25 USD Marke ab?

Ethereum Classic Kurs Prognose: ETC erneut bärisch abgewiesen

Die letzte ETC Kurs Prognose liegt bereits drei Wochen zurück, in welcher wir geschrieben haben: “Der Ethereum Classic Kurs wurde zweifach am Golden Ratio Widerstand bei rund 46 USD abgewiesen und kehrte anschließend zur 0,382 Fib Unterstützung bei rund 33 USD zurück, woran ETC abprallen konnte. Anschließend fiel der ETC Kurs jedoch unter die 0,382 Fib Unterstützung und erreichte annähernd den 200-Tage-EMA bei rund 30,7 USD.

Daraufhin stieg der ETC Kurs bis zur 40 USD Marke, woran der ETC Kurs auf starke bärische Ablehnung an der Golden Ratio stieß. Anschließend kehrte der ETC Kurs erneut zur 0,382 Fib Unterstützung bei rund 33 USD zurück, prallte daran ab und stieg erneut zur Golden Ratio bei rund 40 USD.

Dort angekommen, scheint der ETC Kurs heute erneut bärisch abgewiesen zu werden, womit ETC erneut zur Unterstützung bei rund 33 USD zurückkehren könnte.

Der ETC Kurs stößt schon bald auf die 50-Monate-EMA Unterstützung

Ethereum Classic Preis Chart von Tradingview

Der ETC Kurs wurde vorletzten Monat am Golden Ratio Widerstand bei rund 40 USD bärisch abgewiesen. Auch im letzten Monat konnte der Ethereum Classic Kurs den Golden Ratio Widerstand nicht überwinden, sondern wurde erneut daran abgewiesen, um die Abwärtsbewegung fortzusetzen.

Dabei erreichte der ETC Kurs die Unterstützung bei rund 33 USD, prallte kurz daran ab und brach die Unterstützung anschließend bärisch. Damit ist der Ethereum Classic Kurs kurz davor, den 50-Monate-EMA bei rund 24,25 USD zu erreichen.

Dort angekommen, könnte ETC sehr stark abprallen, um erneut die Golden Ratio bei rund 40 USD ins Visier zu nehmen. Darüber hinaus zeigt sich der RSI neutral, während der MACD gemischte Signale gibt.

So bleiben die MACD Linien zwar bärisch überkreuzt, jedoch tickt das Histogramm des MACDs bereits seit drei Monaten bullisch höher. Auch in diesem Monat tickt es bisher bullisch höher, jedoch könnte sich dies im Laufe des Monats noch ändern.

Der Ethereum Classic Kurs scheiterte am Trendlinienwiderstand

Ethereum Classic Preis Chart von Tradingview

Der Ethereum Classic Kurs scheiterte zweifach am Trendlinienwiderstand, welcher sich bereits Ende des Sommers 2021 etabliert hatte. Damit könnte Ethereum Classic jetzt sehr stark an der Golden Ratio Unterstützung am 200-Wochen-EMA bei rund 25 USD abprallen.

Sollte ETC die Unterstützung bärisch brechen, wartet spätestens zwischen 11,3 USD und 14 USD signifikante Unterstützung auf den ETC Kurs.

Die Indikatoren zeigen sich dabei eher bärisch. Im Wochenchart tickt das Histogramm des MACDs bärisch tiefer und auch die MACD Linien sind kurz davor sich bärisch zu überkreuzen. Es sieht also mittelfristig bärisch aus – mit kurzfristigen Chancen auf eine Aufwärtsbewegung.

Für eine bullische Trendumkehr muss ETC die Fib Widerstände bei rund 74,4 USD und 113 USD brechen. Erst dann kann ETC das ATH bei rund 175 USD anvisieren oder gar übertreffen.

Im Tageschart stehen die EMAs kurz vor einem Death Cross

Ethereum Classic Preis Chart von Tradingview

Im Tageschart stehen die EMAs kurz vor einem Death Cross, womit der Trend kurz- bis mittelfristig bärisch bestätigt wäre. Dennoch rangiert der ETC Kurs seit fast drei Wochen seitwärts und das Histogramm des MACDs tickt bereits bullisch höher. Zudem überkreuzten sich die MACD Linien jetzt bullisch.

Sollte ETC jetzt bereits eine Aufwärtsbewegung initiieren oder spätestens nach des Erreichens der Golden Ratio Unterstützung bei rund 25 USD, findet ETC bei rund 38,5 USD signifikanten Fib Widerstand.

Im 4H-Chart etablierte sich bereits ein Death Cross

Ethereum Classic Preis Chart von Tradingview

Im 4H-Chart etablierte sich bereits ein Death Cross, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt ist. Zudem fungiert der 50-4H-EMA bei rund 27,8 USD bereits als Widerstand, woran ETC die letzten zwei Wochen bärisch abgewiesen wurde.

Auch der MACD zeigt sich im 4H-Chart bärisch. So tickt das Histogramm bärisch tiefer und die MACD Linien stehen kurz vor einer bärischen Überkreuzung.

Gegen BTC könnte der ETC Kurs ebenfalls bald bullisch abprallen

Ethereum Classic Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC tickt das Histogramm des MACDs im Wochenchart bärisch tiefer und auch die MACD Linien sind gerade im Begriff, sich bärisch zu überkreuzen. Zudem wurde ETC am Golden Ratio Widerstand bei rund 0,0022 BTC bärisch abgewiesen.

Damit könnte Ethereum Classic jetzt zur Golden Ratio Unterstützung an den 200-Wochen- und 50-Wochen-EMAs bei rund 0,0011 BTC korrigieren, um daran stark abzuprallen. Zudem stehen die EMAs kurz vor einem Golden Crossover.

Nach oben hin fungiert die Golden Ratio bei rund 0,0022 BTC nach wie vor als signifikanter Widerstand.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.