Mehr anzeigen

Ethereum Spot ETF: Treibt ein neues Narrativ den Markt an?

2 min
Von Ciaran Lyons
Übersetzt Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Wie Bloomberg Analyst Ethereum James Seyffart feststellte, gewinnen Spot ETFs zunehmend an Bedeutung, während Bitcoin ETFs weiter auf eine Genehmigung warten.
  • Die Einführung des ETH Trust von BlackRock am 9. November zog bei Ethereum einen explosiven Kurssprung nach sich, während der Grayscale ETH Fund um 14 Prozent einbrach.
  • Marktspekulationen rund um ETFs nehmen zu und die Anleger:innen schauen voller Erwartungen auf die Zulassung eines Ethereum Spot ETFs.
  • promo

Mit der Registrierung eines iShares ETH Trust scheint Blackrock auch die Planung eines Ethereum ETFs anzudeuten. Erst kürzlich beantragte der weltweit führende Vermögensverwalter einen Bitcoin Spot ETF und sorgte damit Schlagzeilen.

Während die Genehmigung der Bitcoin Spot Exchange Traded Funds (ETFs) weiterhin auf sich warten lässt, wird ETH zunehmend zum zentralen Thema der Branche. So katapultierte BlackRocks jüngste Ankündigung den Kurs der zweitgrößten Kryptowährung auf über 2.000 US-Dollar.

Du willst in Ethereum (ETH) investieren? Hier findest du eine einfache und sichere Methode!

Ethereum rückt in den Fokus der Community

In den USA rückt ETH immer mehr in den Mittelpunkt der Diskussion. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass Bitcoin ETFs weiterhin auf eine Genehmigung der SEC warten. Diese Entwicklung beeinflusst Ethereum in mehrfacher Hinsicht, insbesondere im Hinblick auf dessen Preisgestaltung und die Beziehung zu Bitcoin. Zudem ist eine zunehmende Dynamik bei den Ethereum ETFs im Vergleich zu den Bitcoin ETFs zu beobachten.

Wie Bloomberg Analyst James Seyffert in einem kürzlichen Interview hervorhob, übertreffen Bitcoin und Ethereum alle anderen Kryptowährungen:

“Wir haben Bitcoin und Ethereum hier oben, und dann kommt jede andere digitale Anlage. BTC und ETH sind hier in ihrer eigenen Liga.”

Ethereum Preis Kurve
Ethereum Kurs Chart 1 Monat. Quelle: BeInCrypto

Am 9. November beantragte BlackRock die Einrichtung eines ETH Trusts und bewirkte damit einen explosiven Kursanstieg fpr den Vermögenswert, während der Grayscale Ethereum Fund um 14 Prozent zurückging.

Zulassung der ETH Futures ETFs sorgte für Enttschäuschung

Die langersehnte Auflegung mehrerer Ethereum Futures ETFs am 2. Oktober enttäuschte viele Mitglieder der Krypto Community. An ersten Tag generierten die neuen Finanzprodukte nicht einmal zwei Millionen USD. Bis zum 2. Oktober fiel er jedoch wieder bis auf 1.659 USD zurück, was einem Rückgang von 4 Prozent entspricht.

Im Vorfeld der Markteinführung hingegen erlebte der Kurs einen Anstieg von etwa 4,5 Prozent und erreichte damit einen Wert von 1.734 USD. Bis zum 2. Oktober fiel er jedoch wieder bis auf 1.659 USD zurück – ein Wertverlust von vier Prozent.

Trotz dieser Schwankungen scheint der ETH Spot ETF von Blackrock unter Anleger:innen noch wie vor großes Interesse zu wecken. Dies wird insbesondere durch die jüngsten Kurssteigerungen unterstrichen, die ein klares Zeichen für das anhaltende Vertrauen und die positive Marktstimmung in Bezug auf diese Entwicklungen sind.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert