Ethereum Kurs bricht bullisch aus – folgen 3.300 USD?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Sollte Ethereum im August über 2.800 USD schließen, so sind die 3.300 USD nahezu unausweichlich auf der Agenda.

  • Langfristig liegen die bullischen Kursziele aber bei 6.000 USD respektive 11.400 USD.

  • Wichtige Unterstützungen findet der Ethereum Kurs um die 2.500 USD Marke, bei rund 2.150 USD und schließlich bei 1.700 USD.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Vor zwei Tagen ereeilte den Ethereum Kurs eine sehr heftige Abwärtsbewegung. Statt auf die nächsten Unterstützungen zurückzufallen, wurde die Abwärtsbewegung von den Bullen extrem stark aufgekauft.

Gesponsert



Gesponsert

Der Ethereum Kurs bricht durch den Fibonacci Widerstand bei 2.750 USD – erreicht ETH nun 3.300 USD?

Ethereum Preis Chart TradingView

Ethereum fiel weder auf 2.250 USD oder gar 2.000 USD zurück, wo wichtige Fibonacci Unterstützungen auf den Ethereum Kurs warten. Stattdessen wurde die Abwärtsbewegung bereits bei rund 2.450 USD beendet. Daraufhin erreichte der Ethereum Preis den wichtigen Fibonacci Widerstand bei rund 2.750 USD, welchen er am gestrigen Tage bullisch brechen konnte. Aktuell kämpft Ethereum mit dem horizontalen Widerstand bei rund 2.800 USD, und der einstige Widerstand bei 2.750 USD dient nun als Unterstützung. Sollte sich Ethereum über dem Preisniveau von 2.750 USD halten können, dann erreicht er mit hoher Wahrscheinlichkeit die Golden Ratio bei 3.300 USD, welche als Wegweiser für den künftigen Trends Ethereum dient. Denn sollte Ethereum den Widerstand bei 3.300 USD brechen, so könnte er sich zu seinem all-time-high zurückbewegen. Schließlich wäre der Bullentrend erneut intakt.

Nach 3.300 USD liegt zwischen 3.930 USD – 4.400 USD das nächste Kursziel für Ethereum

Ethereum Preis Chart TradingView

Wichtige Unterstützungen findet der Ethereum Kurs um die 2.500 USD Marke und bei rund 2.150 USD. Spätestens bei 1.700 USD wartet auf den Ethereum Preis sehr starke Unterstützung, unter anderem der 50-Wochen-EMA. Sollte die Wochenkerze über dem Preisniveau von 2.800 USD schließen können, erreicht Ethereum mit großer Wahrscheinlichkeit die 3.300 USD Marke. Wird diese bullisch gebrochen, so wartet erst wieder zwischen 3.930 USD – 4.400 USD Widerstand auf den Ethereum Kurs.

Gesponsert



Gesponsert

Der Ethereum Preis liegt aktuell leicht über dem Monatskerzenschlusskurs von Mai

Ethereum Preis Chart TradingView

Tatsächlich befindet sich Ethereum aktuell exakt dort, wo der Monatskerzenschluss des all-time-high Monats Mai lag. Sollte Ethereum im August über diesem Niveau schließen, so sind die 3.300 USD nahezu unausweichlich auf der Agenda. Dort wird es spannend, ob Ethereum den Widerstand brechen kann, um sich auf alte Höhen zu begeben. Eine bärische Abweisung an diesem Niveau bestätigt im Gegenzug den Bärentrend.

Die langfristigen, bullischen Kursziele liegen bei 6.000 USD respektive 11.400 USD

Ethereum Preis Chart TradingView

Langfristig liegen die bullischen Kursziele aber bei 6.000 USD respektive 11.400 USD. Denn sollte Ethereum das all-time-high bei 4.400 USD brechen, so stößt er erst dort wieder auf Widerstand.

Der ETH/BTC Kurs bleibt sehr bullisch und erreicht das Kursziel von 0,07 BTC

Ethereum Preis Chart TradingView

Gegen Bitcoin konnte Ethereum das Kursziel von 0,07 BTC Gestern erreichen. Zwar stieg der ETH/BTC Preis an diesem Tage sogar deutlich höher als 0,07 BTC, jedoch lag der Tageskerzenschluss unter diesem Niveau. Daraufhin folgt am heutigen Tage eine bärische Fortsetzung. Aktuell findet der Ethereum Kurs aber am 0,382 Fib Niveau bei 0,067 BTC Unterstützung. Spätestens bei 0,063 BTC wartet auf ETH/BTC sehr starke Unterstützung. Sollte der ETH/BTC Kurs nun durch den Widerstand bei 0,07 BTC brechen können, so könnte er bis 0,0824 – 0,086 BTC steigen, wo historischer Widerstand auf den Ethereum Kurs wartet.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen