Ethereum Kurs könnte jetzt auf 2.700 USD korrigieren

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Fällt der Ethereum Kurs auf rund 2.700 USD?

  • Bleibt der Tiefpunkt bei 2.160 USD unberührt oder kehrt Ethereum darauf zurück?

  • Wo liegt der nächste Widerstand für den Ethereum Kurs?

  • promo

    Führe Diskussionen mit Tradern und der Krypto-Community auf Telegram Telegram-Kanal

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Ethereum Kurs setzt seine Abwärtsbewegung fort, nachdem er am Fibonacci Widerstand bärisch abgewiesen wurde. Fällt ETH auf 2.700 USD?

Ethereum Kurs wird am 0,382 Fib Niveau bärisch abgewiesen

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Der Ethereum Kurs wurde nun am 200-Tage-EMA, beim 0,382 Fib Niveau bei rund 3.150 USD bärisch abgewiesen. Auch die Unterstützung bei rund 3.000 USD wurde bärisch durchbrochen. Damit befindet sich der Ethereum Kurs weiterhin im Abwärtstrend und Ethereum könnte jetzt auf 2.700 USD korrigieren, um an der Golden Ratio Unterstützung abzuprallen. Hinsichtlich des MACDs sieht es ebenfalls bärisch aus und auch der RSI gibt keine bullischen Signale.

Nun zeigt sich auch der wöchentliche MACD bärisch

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Noch befindet sich der Ethereum Kurs am 50-Wochen-EMA, welcher als Unterstützung dient. Sollte Ethereum daran abprallen, wartet bei rund 3.150 USD signifikanter Fibonacci Widerstand auf ihn. Bricht der ETH Kurs jedoch nun bärisch durch, findet er erst wieder bei 2.700 USD Fibonacci Unterstützung. Sollte auch diese Unterstützung nicht halten können, könnte Ethereum zu der horizontalen Unterstützung bei 2.500 USD zurückkehren, oder gar zum lokalen Tiefpunkt bei rund 2.150 USD. Aber auch im Wochenchart zeigt sich das Histogramm des MACDs nun bärisch und auch die MACD Linien scheinen sich bärisch zu entwickeln.

Ist die Ethereum Kurs Korrektur bald beendet?

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Insgesamt ist der Trend von Ethereum seit Ende 2021 bärisch und die jüngste Aufwärtsbewegung scheint den Trend nicht gebrochen zu haben. Nachdem es mit dem Bruch des 0,382 Fib Niveaus bei rund 3.150 USD erst sehr gut aussah, unternahm der Ethereum Kurs eine unerwartete Kehrtwende, ohne das nächste Fib Niveau bei rund 3.900 USD zu erreichen. Doch es gibt immer noch Hoffnung, dass Ethereum bei rund 2.700 USD abprallt, um die Widerstände bei 3.150 USD und 3.900 USD ins Visier zu nehmen. Erst wenn Ethereum das Preisniveau von 3.900 USD hinter sich lässt, ist der Trend mittelfristig wieder bullisch bestätigt.

Gegen BTC zeigt sich der Ethereum Kurs nahezu identisch

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC zeichnete sich genau das gleiche Verhalten ab. Zunächst brach Ethereum das 0,382 Fib Niveau bullisch, konnte dabei aber die Golden Ratio bei 0,079 BTC nicht erreichen. Aktuell findet Ethereum am 0,382 Fib Niveau bei knapp 0,0733 BTC Unterstützung. Sollte diese Unterstützung brechen, findet Ethereum bei 0,072 BTC und 0,068 BTC die nächsten Fibonacci Unterstützungen.

Im Gegensatz zum USD-Chart zeigt sich der wöchentliche MACD im BTC-Chart noch immer bullisch. Sollte die Unterstützung bei 0,0733 BTC halten, könnte Ethereum schon bald die Golden Ratio bei 0,079 BTC erreichen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR