Ethereum Kurs prallt an Unterstützung ab – ATH im Visier

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Sollte die Unterstützung erfolgreich halten, so befindet sich Ethereum auf dem Weg zum Allzeithoch bei rund 4.400 USD.

  • Ansonsten findet der ETH Kurs bei 3.255 USD und bei rund 2.700 USD Unterstützung, wo die 200-Tage-und 50-Tage-EMAs die wichtigen Fibonacci Niveaus kreuzen.

  • Bitcoin scheint aktuell bullischer als der Ethereum Kurs.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Ethereum Kurs fiel gestern auf die wichtige Unterstützung bei 3.300 USD zurück, welche noch zuvor als entscheidender Widerstand diente. Dort ist der ETH Kurs stark abgeprallt, womit die 4.400 USD näher rücken.

Gesponsert



Gesponsert

Ethereum Kurs prallt stark ab und nimmt 4.400 USD ins Visier

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Der Ethereum Kurs korrigierte gestern auf die wichtige Unterstützung bei 3.300 USD, woran er heute abprallt. Sollte die Unterstützung erfolgreich halten, so befindet sich Ethereum auf dem Weg zum Allzeithoch bei rund 4.400 USD. Ansonsten findet der ETH Kurs bei 3.255 USD und bei rund 2.700 USD Unterstützung, wo die 200-Tage-und 50-Tage-EMAs die wichtigen Fibonacci Niveaus kreuzen. Hingegen dieser bullischen Entwicklung, zeigt sich das Histogramm des MACDs eher bärisch.

Ethereum Kurs hat eine bullische Woche hinter sich

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Die letzte Woche verlief sehr bullisch für den Ethereum Kurs, auch wenn sie gegen Ende hin fast noch eine bärische Wendung durchlief. Dennoch konnte die Wochenkerze bullisch schließen und damit stehen die Chancen gut, dass sich der ETH Kurs auf den Weg zum Allzeithoch bei rund 4.400 USD macht. Aber auch hier zeigt sich das Histogramm des MACDs leicht bärisch. Wenn diese Woche besonders bullisch verläuft, könnte sich das aber schnell ändern.

Gesponsert



Gesponsert

ETH Preis prallt an Unterstützung ab und die EMAs zeigen sich bullisch

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Im 4H Kurs liegt zudem ein Golden Crossover der EMAs vor, was eins ehr bullisches Zeichen ist. Zudem wurde die gestrige Abwärtsbewegung zum Wochenbeginn heute stark aufgekauft. Sollte die Unterstützung also halten, sieht es sehr gut aus für den ETH Kurs.

Gegen BTC zeigt sich der ETH Kurs eher bärisch

Ethereum Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Gegen Bitcoin zeigt sich der Ethereum Kurs eher bärisch, zumindest kurzfristig. Mittelfristig ist der ETH/BTC Kurs nämlich sehr bullisch, wie durch das Golden Crossover und dem intakten Aufwärtstrend bestätigt wird. Jedoch könnte der ETH/BTC Preis auf das Fibonacci Niveau bei 0,057 BTC zurückfallen. Sollte dieses Preisniveau gebrochen werden, so findet der ETH/BTC Preis erst wieder bei 0,041 BTC Unterstützung.

Es bahnt sich eine bullische Divergenz im RSI an

Ethereum Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Im Gegensatz dazu zeigen sich leichte bullische Tendenzen im 4H Kurs, denn dort könnte sich eine bullische Divergenz im RSI bilden. Dann könnte der ETH Kurs stark nach oben abprallen. Jedoch könnte sich die bullische Divergenz auch noch bis zum Fib Niveau bei 0,057 BTC ziehen. Darüber hinaus liegt ein Death Cross der EMAs vor, was den kurzfristigen Trend bärisch bestätigt. Daher scheint BTC aktuell bullischer als ETH.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen