Ethereum Kurs startet die Woche bullisch!

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die EMAs sind nicht weit entfernt von einem Golden Crossover und sollte dieses eintreten, könnte der Trend kurz-bis mittelfristig bullisch Fahrt aufnehmen.

  • Sollte der ETH Kurs durch 4.400 USD durchbrechen, scheint eine bullische Fortsetzung sehr wahrscheinlich.

  • Sollte der ETH Preis 6.000 USD übertreffen, könnte er gar bis rund 11.000 USD steigen.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die Woche startet mit einem bullischen Start für den Ethereum Kurs. Kann der ETH Kurs noch dieses Jahr auf 6.000 USD steigen?

Ethereum Kurs nähert sich dem Allzeithoch bei rund 4.400 USD

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Der Ethereum Kurs startet die Woche bullisch und nähert sich damit dem Allzeithoch bei rund 4.400 USD. Sollte dieser Widerstand gebrochen werden, könnte der ETH Kurs auf rund 6.000 USD steigen. Dort stößt Ethereum auf einen signifikanten Widerstand am 1.618 Fibonacci Niveau. Der wöchentliche MACD zeigt sich ebenfalls noch bullisch, während der RSI keine bärischen Signale gibt.

Ethereum steht kurz vor einem bullischen Ausbruch

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Tatsächlich steht der ETH Kurs kurz vor einem bullischen Ausbruch. Dass der ETH Kurs zuvor am Widerstand bei rund 4.400 USD abgewiesen wurde und sich Ethereum nun bereits wieder kurz davor befindet, diesen zu brechen, ist ein sehr bullisches Zeichen. Nichtsdestotrotz gibt der MACD bärische Signale und im RSI droht noch immer eine bärische Divergenz. Sollte der ETH Kurs jedoch durch 4.400 USD durchbrechen, scheint eine bullische Fortsetzung sehr wahrscheinlich. Sollte der ETH Preis 6.000 USD übertreffen, könnte er gar bis rund 11.000 USD steigen.

Im 4H Kurs dient der 50-4H-EMA als wichtige Unterstützung

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Der 50-4H-EMA konnte die letzten zwei Wochen erfolgreich als Unterstützung dienen und sofern das Preisniveau bei rund 4.000 USD nicht bärisch durchbrochen wird, sieht es gut aus für den Ethereum Kurs. Im 4H Kurs zeigt sich der MACD bullisch und der RSI gibt keine bärischen Signale.

Folgt ein Golden Crossover im ETH/BTC 4H Kurs?

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Im 4H Kurs zeigt sich der MACD eher bärisch, jedoch tickt das Histogramm zuletzt wieder bullisch nach oben. Die EMAs sind nicht weit entfernt von einem Golden Crossover und sollte dieses eintreten, könnte der Trend kurz-bis mittelfristig bullisch Fahrt aufnehmen.

Im Wochenkurs rangiert der Ethereum Kurs zwischen Widerstand und Unterstützung

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC konnte der Ethereum Kurs bisher nicht bullisch ausbrechen. Bei 0,0578 BTC stößt der ETH Kurs auf die 0,382 Fib Unterstützung. Etwas tiefer bei rund 0,05 BTC findet Ethereum die nächste Unterstützung und den nächsten wichtigen Widerstand findet der ETH Kurs bei rund 0,084 BTC.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen