Mehr anzeigen

Fällt der Ethereum Kurs jetzt auf 1.700 USD?

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Für den Ethereum Kurs könnte es eine Etage tiefer gehen. Aktuell kämpft sich der Ethereum Kurs noch nach oben, jedoch könnte dies schon bald enden.

Ethereum Kurs wurde am Widerstand abgewiesen

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Vorletze Woche gelang es Ethereum nicht, den wichtigen Widerstand zwischen 3.950 – 4.400 USD zu brechen. Daran wurde Ethereum stark abgewiesen, woraufhin er zum 0,382 Fib Niveau bei rund 2.700 USD zurückkehrte. Dort prallte Ethereum zunächst stark ab, jedoch zeigen sich nun Hinweise auf eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung.

Ethereum Kurs stößt erneut auf bärische Ablehnung

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Denn im Tageskurs stößt der Ethereum Kurs aktuell erneut auf bärische Ablehnung. Schließlich kämpft er aktuell mit dem 50-Tage-EMA, welchen es zu brechen gilt, damit sich Ethereum erneut nach oben kämpfen kann, um sein Allzeithoch bei rund 4.400 USD zu erreichen. Aktuell sieht es aber eher nach einer bärischen Ablehnung aus, wodurch der Ethereum Kurs zur Golden Ratio, am 200-Tage-EMA, bei rund 2.550 USD, zurückkehren könnte. Immerhin gibt der MACD im Tageskurs bullische Hinweise. Sollte es Ethereum also gelingen, den 50-Tage-EMA bei rund 3.200 USD zu überwinden, so muss er knapp darüber am Golden Ratio Widerstand bei 3.300 USD vorbei kommen. Es gibt also aktuell einige Hürden für den Ethereum Kurs.

Ethereums langfristige Unterstützungslevels

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Sollte es so richtig bergab gehen, findet Ethereum an zwei Preisniveaus massive Unterstützung. Zuerst bei rund 1.700 USD und dann spätestens zwischen dem 50-Monate-EMA bei 920 USD und der historischen Unterstützung bei 1.130 USD.

Die langfristigen Bullenziele liegen aber nach wie vor bei 6.000 USD respektive 11.500 USD. Dafür müsste Ethereum aber erst einmal sein Allzeithoch bei 4.400 USD überwinden.

ETH/BTC könnte bullisch ausbrechen

Ethereum Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Der ETH/BTC Kurs befindet sich in einem neutralen Kursmuster, welches sowohl bullisch als auch bärisch ausbrechen könnte. Zwar befindet sich Ethereum am oberen Ende, was eher einen bullischen Ausbruch begünstigt, jedoch wurde der ETH/BTC Kurs an der Golden Ratio bei 0,083 BTC abgewiesen. Daraufhin fand der ETH/BTC Kurs am 0,382 Fib Niveau bei 0,057 BTC Unterstützung. Diese Niveaus begrenzen also den Spielraum, den Ethereum hat, ohne auszubrechen. Fällt Ethereum unter dieses Niveau, so könnte er bis 0,04 BTC, am 50-Monate-EMA, zurückkehren. Bricht Ethereum die Golden Ratio bei 0,083 BTC, dann könnte er zum letzten Hochpunkt bei 0,124 BTC steigen.

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC_Profilbild.png
Konstantin Kaiser
Konstantin Kaiser bringt fundierte Kenntnisse aus Data Science und Wirtschaftswissenschaften mit. Bereits 2013 stieß er auf Bitcoin und war sofort fasziniert von den Möglichkeiten, die diese disruptive Technologie bietet. Seine Leidenschaft für das Thema zeigt sich auch darin, dass er als Dozent des DeFi Labs der kryptofreundlichen University of Nicosia tätig war. Durch seine langjährige Expertise im Bereich des quantitativen Tradings ist er seit 2020 bei BeInCrypto als Technischer Analyst...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert