Bitcoin btc
$ usd

Helium (HNT) Migration auf Solana steht unmittelbar bevor

2 min
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Laut einer Ankündigung der Helium Foundation werde das Netzwerk am 27. März auf Solana umsteigen.
  • Das Projekt könne dadurch vor allem von Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Wallet-Kompatibilität und einem funktionsfähigen Ökosystem profitieren.
  • In den letzten sieben Tagen stieg Helium (HNT) um 12 %.
  • promo

Laut einer Ankündigung der Helium Foundation plant der Blockchain-Betreiber einen Umstieg auf Solana für den 27. März.

In einem Blog-Beitrag erläuterte das Entwicklerteam hinter dem Projekt die Pläne für die Migration etwas genauer. Demzufolge stellt die Foundation derzeit eine “Upgrade Readiness Working Group”, also eine Art Bereitschaftsgruppe, zusammen. Diese soll aus freiwilligen Mitgliedern der Community bestehen und für die Überwachung des Migrationsprozesses verantwortlich sein. Darüber hinaus wird die Gruppe das endgültige Datum für die Migration festlegen, denn der 27. März ist zunächst nur vorläufig.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Helium angekündigt, seine eigene Blockchain zu verlassen. Die Neuigkeiten zu den konkreten Plänen erfolgten erst Monate nach dieser Entscheidung.

Warum migriert Helium zu Solana?

Damals meinte die Helium Foundation, ihr Fokus sei zwischen der Instandhaltung der eigenen Blockchain und der Arbeit an Weiterentwicklungen aufgeteilt. Durch den Wechsel zu einer anderen Blockchain könne sich das Team jedoch ausschließlich auf die Entwicklung des Netzwerks konzentrieren.

Solana biete Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Wallet-Kompatibilität sowie ein geeignetes Ökosystem und sei daher optimal, um den Fortschritt des Projekts zu unterstützen.

Allerdings bringt die Umstellung auch ein Upgrade für Helium mit sich, welches alle Wallets, Hotspots und den Zustand des Helium-Netzwerks betrifft. Daher soll der gesamte Umsiedlungsprozess voraussichtlich etwa 24 Stunden dauern.

Mehrere Organisationen meldeten sich bereits freiwillig, um an der Arbeitsgruppe teilzunehmen, weitere werden erwartet. Bei diesem Prozess soll der gesamte Status von Helium, einschließlich Konten, Token und Hotspots, auf Solana übertragen werden.

Des Weiteren meinte das Team, es habe zwar alle bekannten Risiken unter Kontrolle, dennoch könnten sich die Pläne unter Umständen nach hinten verschieben. Mögliche Gründe dafür wären die Notwendigkeit eines Upgrades vor der Migration oder wenn die Prüfung des Smart Contracts kritische Fehlfunktionen ergibt.

Seit gestern stieg der Helium (HNT) Kurs um 0,65 % und in den letzten sieben Tagen sogar um 12 %. Aktuell hält er sich bei 2,83 US-Dollar und ist damit 95 % von seinem Allzeithoch bei 60,80 US-Dollar im November 2021 entfernt.

Helium (HNT) Preischart
Ein Bild von BeInCrypto.com

Du willst mit Gleichgesinnten über Analysen, Nachrichten und Entwicklungen sprechen? Dann tritt hier unserer Telegram-Gruppe bei.

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

userpic_1.jpg
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine...
READ FULL BIO
Gesponsert
Gesponsert