Mehr anzeigen

Krypto-Skandal: 200 Millionen US-Dollar erbeutet – US-Justizministerium verklagt russischen Hacker

1 min
Aktualisiert von BeInCrypto Team
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Gestern gab das US-Justizministerium die Klage gegen einen russischen Staatsbürger wegen der Durchführung von Krypto-Ransomware-Angriffen bekannt. Der Angriff richtete sich gegen die Infrastruktur in den Vereinigten Staaten.

Der Beschuldigte, Michail Pawlowitsch Matwejew soll zahlreiche Opfer in den USA, darunter Strafverfolgungsbehörden, Gesundheitseinrichtungen und andere Sektoren, mit Ransomware-Angriffen attackiert haben.

Matwejew wird vorgeworfen, Forderungen in Höhe von bis zu 400 Millionen US-Dollar gestellt und 200 Millionen US-Dollar gestohlen zu haben.

Krypto Hacker Fahnungsplakat
Fahndungsplakat des Krypto-Ransomware-Angreifers Michail Pawlowitsch Matwejew; Quelle: krebsonsecurity

Mehr zu den größten Krypto-Hacks aus dem letzten Jahr findest du hier.

Aufgrund der direkten Angriffe auf die Infrastruktur der Weltmacht bezeichnete das US-Justizministerium den Angreifer als einen der schlimmsten Akteure im Ökosystem der Cyberkriminalität und kündigte eine koordinierte Reaktion an.

Matveev ist eine umstrittene Figur in der Welt der Cyberkriminalität. Im Jahr 2022 berichteten die Medien, dass er abtrünnig geworden sei, Exploit-Codes veröffentlicht und Forscher und Journalisten verspottet habe. Bald begannen Verlage, Selfies und Videos im Zusammenhang mit Matveev zu veröffentlichen.

Außerdem veröffentlichte der Hacker häufig Informationen über die Angriffe. Dabei standen seine Methoden im direkten Widerspruch zu der Sorgfalt, mit der Ransomware-Gruppen nach zunehmender Kontrolle vorgegangen sind.

Passend dazu: In diesem Artikel deckt BeInCrypto die Schwachstellen von Krypto-Projekten auf, die Hacker ausnutzen.

Seine unbekümmerte Haltung scheint ihn angesichts der jüngsten Maßnahmen, die die Strafverfolgungsbehörden gegen ihn ergriffen haben, eingeholt zu haben.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BICLogo.jpg
BeInCrypto Team
Hier liest du die gebündelte Meinung aller BeInCrypto Teammitglieder als auch Artikel von unseren Partnern und neues zu Kollaborationen. Unser Editorial-Team besteht aus: - Teamleiter Julian Nicacio - Editor Leonard Schellberg - Journalist Philip Brandt - Analyst Konstantin Kaiser - Journalist Leonard Schellberg
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert