Was ist Chiliz (CHZ)? Ermöglicht dieser Token Fan-Engagement?

Von Xenia Soares
Übersetzt Joey Bertschler
In Brief
  • Wie funktionieren Fan-Token? Was ist Chiliz?
  • Das Chiliz-Ökosystem und die Socios Plattform.
  • Wie man CHZ (Chiliz) kauft.

Die Blockchain gilt als eine der größten Erfindungen der Menschheitsgeschichte. Während Kryptowährungen ursprünglich geschaffen wurden, um traditionelle Währungen zu ersetzen, werden Token heute auch für viele andere Zwecke eingesetzt.

Ein Beispiel ist der Sport- und Unterhaltungssektor. Chiliz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sportfans mit ihren Lieblingsteams zu verbinden. Dafür stellt Chiliz seinen Usern eine Plattform zur Verfügung, die das Engagement der Fans selbst revolutioniert. All das ist dank der Blockchain-Technologie möglich. In diesem umfassenden Guide erfährst du alles über Chiliz, den hauseigenen CHZ-Token, das Team hinter dem innovativen Projekt, die Chilis-Krypto Börse und wo du Chiliz-Token kaufen kannst.

Was ist ein Fan-Token?

Man sieht ein Paar auf der Couch jubeln. Die Frau hält einen Schal hoch, der Mann ballt die Faust. Vor ihnen eine Treppe, Münzen und ein Ballon. Es geht um Fan-Token und Chiliz - Ein Bild von BeInCrypto.com.
Loyalität und Enthusiasmus: Fan-Token bringen das Club Gefühl auf die nächste Stufe – Ein Bild von BeInCrypto.com.

Bevor wir uns mit den Details des Chiliz-Projekts befassen, ist es wichtig, zunächst das Konzept von Fan-Token zu verstehen. Fan-Token sind Blockchain-basierte digitale Vermögenswerte (eine Kryptowährung), die speziell für Unterhaltungszwecke und somit Sportfans entwickelt wurden.

Fan-Token sind nicht mit NFTs zu verwechseln, da sie vollständig fungibel sind, d. h. sie können gegen andere Gegenstände wie z. B. Fanartikel von Sportvereinen und andere teambezogene Leistungen eingetauscht werden. Im Fall von Chiliz sind die Fan-Token Utility-Token (Token mit Nutzen), die auf der Chiliz-Chain (Blockchain) aufgebaut sind. 

Wie funktionieren Fan-Token?

Sportvereine, Teams und Organisationen geben Fan-Token an Nutzer auf der digitalen Plattform (Chiliz) aus, die in einem öffentlichen Ledger (der Blockchain) authentifiziert werden. Als Besitzer dieser Token erhalten die Inhaber (Fans) exklusive Vergünstigungen und Vorteile für die Mitgliedschaft. Darunter beispielsweise Mitspracherechte wie die Möglichkeit, bei der Gestaltung von Fanartikeln mitzuwirken. Sportfans kaufen und handeln diese digitalen Token genau wie andere Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, …) . Auf der Chiliz-Plattform ist der hauseigene Token CHZ erforderlich, um Fan-Token zu kaufen. Wer beispielsweise den Musterclub-Token kaufen will, muss zuerst CHZ erwerben und dann CHZ/MUSTER tauschen. 

Um in den Genuss exklusiver Mitgliedsvorteile, Preise und des Mitspracherechts bei Vereinsentscheidungen zu kommen, sind Fan-Token erforderlich. Die Token sind im Wesentlichen eine Mitgliedschaft für einen exklusiven Fanclub für die Teams, die du liebst und unterstützen möchtest.

Was ist Chiliz?

Man sieht das Chiliz Logo über einer Kette und kleinen Blockformationen  - Ein Bild von BeInCrypto.com.
Mit Chiliz kann man mehr als nur ein Fan sein – Ein Bild von BeInCrypto.com.

Chiliz (CHZ) ist eine Kryptowährung, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Der Token ermöglicht es Sport- und Unterhaltungsfans, ihre Aktivitäten zu tokenisieren. In anderen Worten: Das Engagement von Fans wird monetarisiert und es gibt finanzielle Anreize, ähnlich wie bei traditionellem Merchandise. Das kennt man beispielsweise aus dem Stadion in der Form von Fußballschals und Trikots. Chiliz ist ein ERC-20-Token und somit ein Token der Ethereum Blockchain. Die Plattform, die Chiliz (CHZ) anbietet, heißt Socios. Sie ist die erste Fan-Engagement-Plattform weltweit, die auf Blockchain-Technologie aufgebaut ist. Auf dem Socios-Marktplatz können Fans Fan-Token oder NFTs kaufen und handeln sowie an vereinsbezogenen Umfragen und Abstimmungen teilnehmen.  

Vor Chiliz konnten Sportbegeisterte nur Spiele sehen und Fanartikel bzw. Merchandise kaufen, um ihre Lieblingsmannschaften zu unterstützen. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie kann man nun ein Teil des Teams sein – mit direktem Einfluss auf die Entscheidungen des Vereins. Mit Fan-Token können die Nutzer beispielsweise über die Startaufstellung, Stadionnamen oder sogar das Design von Trikots entscheiden. 

Wie hat Chiliz angefangen?

Das Chiliz-Projekt wurde mit dem Ziel gegründet, Sport- und Unterhaltungsfans eine Plattform zu bieten, auf der sie sich mit ihren Lieblingsteams austauschen können. Das Team hinter Chiliz stellt sich eine Welt vor, in der die Nutzer direkten Einfluss auf organisatorische Abstimmungen nehmen, sich mit anderen vernetzen und zur Monetarisierung von Aktivitäten beitragen können. Um das zu erreichen, war eine Finanzierung erforderlich. Im Jahr 2018 sammelte Chiliz erfolgreich 66 Millionen US-Dollar und wurde anschließend an großen Kryptobörsen, darunter Binance und KuCoin, gelistet. 

Ein erheblicher Teil dieser Summe wurde verwendet, um Socios zu entwickeln. Socios ist die Belohnungs- und Fan-Engagement-App des Projektes unsd wurde im Jahr 2019 offiziell gestartet. Bald darauf traten große Sportvereine der Plattform bei, was eine Menge Aufmerksamkeit erregte. Dazu gehörten unter anderem Paris Saint-Germain, der FC Barcelona und Atlético de Madrid. Das wiederum führte schließlich dazu, dass auch internationale Teams wie Portugal und Argentinien beitraten (Socios startete in Spanien).

Wer steckt hinter Chiliz?

Chiliz wurde 2018 von Alexandre Dreyfus gegründet, der derzeit als CEO fungiert. Das Projekt ist eine Tochtergesellschaft der in Malta ansässigen Sport- und Unterhaltungsorganisation Mediarex Group, die im Jahr 2006 gegründet wurde.

Das Chiliz-Team besteht aus mehr als 250 Fachleuten verschiedener Nationalitäten und branchenübergreifender Berufe. Die Leitung besteht aus:

  • Alexandre Dreyfus (CEO)
  • Emma Diskin (COO)
  • Max Rabinovitch (CSO)
  • Fiobian Manicolo (Finanzdirektor) und
  • Thibaut Pelletier (CTO)

Was ist Socios?

Socios ist die digitale interaktive Plattform der Kryptowährung Chiliz (CHZ). Sie basiert auf der Chiliz-Sidechain-Infrastruktur, die wiederum auf der Ethereum-Blockchain läuft. Socios ist das erste verbraucherorientierte Produkt von Chiliz. Es ermöglicht Sportfans, mit Teams in Kontakt zu treten und sich für exklusive Vorteile und Belohnungen zu qualifizieren.

Sportteams verteilen ihre Fan-Token über die Socios-App. Fans, die diese Token kaufen, können dann an wichtigen Entscheidungsprozessen des Teams teilnehmen. Um sicherzustellen, dass die Stimmen der Inhaber gewürdigt werden, werden Smart Contracts zur Speicherung der Daten verwendet. Die Nutzer können ihre mit CHZ gekauften Fan-Token auch auf dem Socios-Marktplatz handeln.

Wie funktioniert Chiliz?

Eine Handvoll Leute sieht in die Ferne. Man sieht eine Treppe, das Chiliz Logo, eine Kette, und eine abstrakte menschliche Figur - Ein Bild von BeInCrypto.com.
Chiliz bringt Fans und Sportteams auf innovative Weise näher zusammen – Ein Bild von BeInCrypto.com.

Mit Chiliz-Fan-Token schalten Fans Stimmrechte bzw. Mitspracherechte frei. Sie kommen außerdem in den Genuss von exklusiven Privilegien für die Teams und Clubs auf der Socios-App. Um die Fan-Token zu erwerben, müssen die Nutzer zunächst CHZ auf einer Kryptobörse kaufen. Darüber hinaus dient der CHZ-Token als Währung auf dem Socios-Fan-Engagement-Marktplatz. Mit ihm können die Inhaber NFTs kaufen.

Chiliz gilt heute als der Standard-Token für viele Sportvereine. Das gesamte Netzwerk baut auf der Ethereum-Blockchain auf, die alle stattfindenden Transaktionen sichert und berechnet. Die Kryptowährung CHZ wird dann beim Kauf von Fan-Token auf Socios in nicht-fungible ERC-721-Token umgewandelt.

Konsens

Chiliz verwendet den Proof-of-Authority (PoA)-Konsensus, bei dem eine geringere Anzahl von Überprüfern (Verifizierern) erforderlich ist als bei einem großen Netzwerk von Nodes (Computern). Dieser Algorithmus ist für die Verifizierung der Token in der Socios-App verantwortlich und trägt zur Interoperabilität bei. Um als Verifizierer in diesem Protokoll akzeptiert zu werden, muss man erst von anderen verifizierten Nodes akzeptiert werden

Was macht Chiliz einzigartig? 

Chiliz ist die erste Plattform ihrer Art. Sie bietet belohn- und skalierbares Fan-Engagement an. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Fan-Apps besteht das Hauptziel von Chiliz darin, “passive” Fans in “aktive” Fans mit direktem Engagement zu verwandeln. Chiliz zeichnet sich unter anderem durch folgende Merkmale aus

  • NFT-Integration
  • Fan-Token
  • Blockchain-basiertes Fan-Engagement
  • Exklusive Stimmrechte 
  • Rechte zur Entscheidungsfindung 
  • Krypto-Handelsmarktplatz 
  • Chiliz-Kryptobörse

Die Chiliz-Kryptobörse ist die erste Kryptobörse der Welt, die speziell für Sportfans entwickelt wurde. Auf dieser Börse können Nutzer aus einer Reihe an Token von großen Sportteams auswählen, und mit der Kryptowährung CHZ kaufen, verkaufen und handeln. Wähle einfach das Handelspaar, mit dem du handeln möchtest (z. B. BAR/CHZ, wenn du Barcelona für Chiliz handeln möchtest), und lege deinen Limit- oder Marktauftrag fest, wie du es auf jeder anderen Kryptobörse tun würdest. 

Das Chiliz-Ökosystem

Man sieht ein Dutzend Hände einige Schale nach oben halten und es sieht aus, als würde gejubelt werden. Darüber sieht man einen Stapel Chiliz-Token - Ein Bild von BeInCrypto.com.
Chiliz macht aus passiven, aktive Fans – Ein Bild von BeInCrypto.com.

Der Chiliz-Token funktioniert sowohl im Ethereum-Netzwerk als ERC20-Token als auch als BEP20-Token auf der Binance Smart Chain. Abgesehen von CHZ-Token bietet Chiliz auch drei andere Token an, die ihre eigene Rolle erfüllen. 

Fan-Token

Fan-Token sind digitale Vermögenswerte, die auf der Chiliz-Blockchain aufgebaut sind und über die Socios-App erworben werden. Die Inhaber dieser Token erhalten spezielle Rechte. Sie können an Teamumfragen teilnehmen und bei fanbezogenen Entscheidungen helfen (Mitspracherecht). Außerdem erhalten sie Anspruch auf Belohnungen, die auf Engagement basieren.

Locker-Token

Wenn Sportmannschaften Chiliz beitreten möchten, müssen sie einen Antrag stellen. Nach der Genehmigung wird ein Locker (Schließfach) eingerichtet, in dem die Investoren ihre CHZ-Token nach vier Monaten gegen Locker-Token eintauschen. Die Locker-Token können dann gegen Fan-Token mit 10 % CHZ-Cashback getauscht werden. Diese sind in der Regel mehr wert als die CHZ-Token. Die Plattform erstattet die CHZ zurück, wenn die Plattform ihre Fan-Token nicht auf den Markt bringt. 

Chiliz ERC-1155 NFTs

ERC-1155 ist der Standard für die Erstellung sowohl fungibler als auch nicht fungibler Token in einem Protokoll. Im Jahr 2020 arbeitete Chiliz mit dem Blockchain-Entwickler Enjin zusammen, um markengeschützte Sammlerstücke für Sportvereine zu erstellen. Das Ergebnis sind die Ethereum-basierten NFTs, die Chiliz für seine Nutzer mintet. Das Ziel des ERC-1155 ist es, die Funktionalität eines Tokens zu verbessern, der gleichzeitig als ERC-20 und ERC-721 fungiert. Du kannst digitale Sammlerstücke von Chiliz auf dem Enjin-Marktplatz entweder mit CHZ oder mit dem hauseigenen Token von Enjin kaufen (ENJ). 

Chiliz-Token (CHZ)

Es befinden sich 6 Milliarden Chiliz (CHZ) Token im Umlauf. Das maximale Angebot (bzw. Limit) ist auf 8.888.888.888 beschränkt. Die aktuelle Marktkapitalisierung von Chiliz Token beträgt 1,1 Milliarden US-Dollar und sie wurden wie folgt verteilt:

  • 34,5 % Token-Verkauf und Vor-Verkauf
  • 22,5 % Benutzerbasis-Reserve
  • 15 % Marketingaktivitäten
  • 15 % Strategische Akquisitionen
  • 3 % Beratungsgremium
  • 5 % Mannschaft 
  • 5 % Seed-Investoren 

Wie man Chiliz (CHZ) kauft 

Um Chiliz (CHZ) zu kaufen, musst du ein Konto bei einer Kryptobörse einrichten. Du kannst CHZ auf den folgenden Börsen kaufen:

  • Binance
  • Gate.io
  • KuCoin
  • Coinbase
  • Kraken

In diesem Tutorial führen wir dich durch die Schritte zum Kauf von CHZ am Beispiel von Binance

Schritt 1: Registriere ein kostenloses Konto bei Binance

Du kannst dich entweder über die mobile App oder über die Webseite für ein Binance-Konto anmelden. Du musst deine Identität mit einer ID und anderen persönlichen Informationen verifizieren.

Man sieht das Interface für Anmeldungen und Registrationen auf der Hauptseite von Binance - Ein Bild von Binance.com.
Das Interface für Anmeldungen und Registrationen auf der Hauptseite von Binance – Ein Bild von Binance.com.

Schritt 2: Die Kryptos mit einer Bankeinzahlung oder Kreditkarte kaufen

Für den Kauf von Kryptowährungen gibt es mehrere Möglichkeiten. Der schnellste Weg führt über eine Kreditkarte. Du kannst auch eine Banküberweisung vornehmen und deine lokale (Fiat-) Währung an die App selbst überweisen. 

Man sieht das Interface auf der Hauptseite von Binance; Submenü für Einzahlungen - Ein Bild von Binance.com.
Das Interface auf der Hauptseite von Binance; Submenü für Einzahlungen – Ein Bild von Binance.com.
Man sieht das Interface für den Ein- und Verkauf von Kryptos auf Binance - Ein Bild von Binance.com.
Das Interface für den Ein- und Verkauf von Kryptos auf Binance – Ein Bild von Binance.com.

Schritt 3: Prüfe dein Spot-Guthaben 

Nachdem du Chiliz auf Binance gekauft hast, gehe zu deiner “Spot”-Wallet, und der gekaufte Betrag sollte angezeigt werden. Von hier aus hast du die Möglichkeit, CHZ zu versenden, indem du den Abschnitt “Abheben” verwendest. Alternativ kannst du CHZ zurück in deine ursprüngliche Währung im Handelsabschnitt konvertieren.  

Man sieht das Interface der Spot Wallet auf Binance - Ein Bild von Binance.com.
Das Interface der Spot Wallet auf Binance. Dieses Menü wirst du am meisten besuchen – Ein Bild von Binance.com.

Chiliz setzt neue Maßstäbe für Fan Engagement 

Chiliz hat in der Welt des Sports und der Unterhaltung einen bleibenden Eindruck hinterlassen. So ist es dem Unternehmen gelungen, strategische Partnerschaften mit großen Sportmarken und -vereinen auf der ganzen Welt abzuschließen. In der Tat hat sich Chiliz noch eine Menge vorgenommen. Dazu gehören unter anderem eine Fan-Token-Cross-Chain-Bridge (Software für Kompatibilität mit anderen Blockchains), die Fertigstellung von Smart Contracts (zurzeit noch nicht ganz fertig entwickelt), Staking und Delegations-Mechanismen sowie das Chiliz Chain Mainnet auf 2.0. Es besteht kein Zweifel, dass Chiliz noch eine vielversprechende Zukunft vor sich hat.  

Häufig gestellte Fragen

Ist CHZ-Krypto eine gute Investition?

Das hängt davon ab, wie sich Fan-Engagement-Token in der Zukunft entwickeln werden. Chiliz ist ein Pionier des Konzepts, aber bei Kryptowährungen ist nichts garantiert. Wie immer gilt: Mach bei jeder Investition (egal ob Krypto oder nicht) deine eigenen Hausaufgaben. Investiere nie mehr, als du es dir leisten kannst zu verlieren. Dieser Artikel dient der Information und ist keine Investitionsempfehlung.

Was ist CHZ-Krypto?

Chiliz (CHZ) ist eine Kryptowährung bzw. ein Kryptotoken der nach dem ERC-20 Standard von Ethereum gestaltet wurde (programmiert). Er ist für Sport- und Unterhaltungszwecke entwickelt worden. Der Chiliz-Token basiert auf der Ethereum-basierten Chiliz-Blockchain und ermöglicht es Sportfans, Fan-Token und NFTs auf der Socios-Fan-Engagement-Plattform zu kaufen und zu handeln.

Hat Chiliz eine Zukunft?

Es ist unmöglich, die Zukunft einer Kryptowährung zu bestimmen. Chiliz hat jedoch das Potenzial sich als skalierbare Sportfan-Engagement- und Belohnungsplattform durchzusetzen.

Wie viel ist der Chiliz-Token wert?

Laut CoinMarketCap liegt der Chiliz-Token-Preis derzeit bei 0,18 US-Dollar und rangiert auf Platz 44 mit einer Marktkapitalisierung von 1,12 Milliarden US-Dollar. Der Preis der Chiliz-Kryptos wird direkt von Chiliz-Partnerschaften, dem Erfolg der Socios-Plattform und der Popularität des Teams beeinflusst.

Ist Chiliz ein NFT?

Nein. Chiliz (CHZ) ist eine Kryptowährung. Mit dem Chiliz-Token kann man jedoch, Sportmarken NFTs auf der Socios NFT-Marktplatzplattform kaufen (beispielsweise ein offizielles NFT von FC Barcelona).

Wofür wird die Chiliz-Kryptowährung verwendet?

Chiliz (CHZ) ist ein Token, der als Hauptwährung für die Socios Fan Engagement Plattform dient. Er wird verwendet, um Fan-Token auf dem Socios-Marktplatz zu kaufen, die dann mit anderen Nutzern gehandelt oder gegen Fanartikel und Vorteile eingetauscht werden können.

Wer ist der Eigentümer von Chiliz?

Chiliz wurde von Alexandre Dreyfus als Tochtergesellschaft des in Malta ansässigen globalen Sport- und Unterhaltungsunternehmens Mediarex Group gegründet.

Wie lange gibt es Chiliz schon?

Chiliz wurde 2012 gegründet, aber die aktive Arbeit an der Socios-Plattform und die Einführung des CHZ-Token begannen im Jahr 2018.

Was kann man mit Chiliz machen?

Chiliz bietet verschiedene Währungsoptionen für Blockchain-gestützte Dienstleistungen und Produkte. Zu den Dienstleistungen zählen monetarisiertes Fan-Engagement, NFT-Handel und eine sportbasierte Kryptobörse, in der Fans individuelle Fan-Token handeln können. Chiliz-Token können auch zum Kauf von Fan-Token verwendet werden, die den Fans Stimmrechte bzw. Mitspracherecht bei dem jeweiligen Team oder Verein verleihen.

Welche Art von Blockchain ist Chiliz?

Das Chiliz-Netzwerk basiert auf der Ethereum-Blockchain und verwendet ERC-20-Token, die als CHZ bezeichnet werden. Die Ethereum-Blockchain sichert die Transaktionen der Chiliz-Token auf der Socios-Plattform.

Hast du noch weitere Fragen? Dann besuche unsere BeInCrypto Telegram-Gruppe, wo dir unsere Experten und die Community gerne mit den besten Tipps und Tricks helfen. Dort kriegst du, neben Handelssignalen, einen kostenlosen Handelskurs und kannst dich täglich mit anderen Krypto-Fans austauschen! 

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.