Neuer Blockchain Hub: Arkane Network expandiert nach Berlin

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Arkane Network sammelt in einer Finanzierungsrunde 1,5 Millionen Euro ein.

  • Und plant nach Berlin zu expandieren.

  • Ferner möchte die Plattform weiter an der Mainstream-Adaption von Blockchain-basieren Produkten arbeiten.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der belgische Blockchain-Technologieanbieter Arkane Network sammelte in einer Finanzierungsrunde rund 1,55 Millionen Euro ein. An der vom High-Tech Gründerfonds (HTGF) Investitionsrunde nahmen unter anderem David Majert, Palentine Ventures (Blockrocket) und imec.istart Fund teil.

Gesponsert



Gesponsert

Die Gelder sollen Arkane Network als führenden Blockchain-Branchenanbieter positionieren. Im Zuge dessen plant das Startup eine unabhängige Niederlassung in Berlin und die Erweiterung des Teams.

Tim Dierckxsens, Mitbegründer und CEO von Arkane Network, erklärt:

Gesponsert



Gesponsert

„Wir sind stolz darauf, der HTGF-Familie beizutreten und unsere Investmentpartner zusammenzubringen, um das Wachstum von Arkane zu unterstützen. In den letzten Monaten haben sie uns bereits geholfen, bessere Strategien zu entwickeln, wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen und ein besseres Unternehmen zu sein. In den kommenden Monaten wollen wir unsere Position als Branchenführer im Blockchain-Ökosystem stärken. Daher werden wir unser Führungsteam in den kommenden Monaten mit neuen Mitarbeitern weiter ausbauen.“

Arkane Network gehört außerdem zum Startup Portfolio von BLOCKROCKET. Bei BLOCKROCKET handelt es sich um einen Investor und Accelerator für Blockchain-Startups im Frühstadium auf der ganzen Welt.

Arkane Network: Blockchain-basierte Produktentwicklung

Bei Arkane Network geht es darum die Komplexität der Blockchain-Technologie aufzulösen und das volle Potenzial für die Förderung der Mainstream-Adaption einzusetzen. Auf der Plattform können Entwickler dazu Blockchain-basierte Produkte entwickeln. Zum Portfolio gehören beispielsweise Blockchain-Agnostic-, Digital Wallet- und NFT-Dienste. Zu den Kunden gehören unter anderem CoinStats, NFTBank, Atari, Bondly Finance, The Sandbox und Aavegotchi.

Frank Reinecke, Senior Investment Manager bei HTGF, erläutert:

„Ich war von Anfang an davon überzeugt, dass das Team und der ganzheitliche Produktansatz im Bereich Blockchain as a Service, unter anderem mit der innovativen Wallet-Lösung und dem NFT-Markt, eine herausragende Rolle in diesem Milliardenmarkt spielen werden.“

NFTs: Ein Bild von BeInCrypto.com

Exklusive NFTs von Trade Race Manager

Die IOI Corporation, ein Blockchain-Spieleentwicklungsstudio, hat zum Launch des ersten Spiels Trade Race Manager exklusive NFTs auf dem Arkane Market angeboten.

Rastislav Bakala, CEO der IOI Corporation, führt aus:

„Wir betrachten Arkane als einen wesentlichen Teil unserer Infrastruktur. Dieses Team hat mit seinen Markt- und Zahlungsoptionen, einschließlich Paypal, etwas Besonderes geschaffen. Es ist eine Ehre, mit Arkane zusammenzuarbeiten und zukünftige Produkte gemeinsam zu entwickeln.“

Die Plattform ermöglicht Entwicklern und Gamern Zugriff auf ein erweitertes Angebotsportfolio mit Blockchain-Hintergrund. Mit zunehmendem Interesse an Blockchain-basierten Produkten könnten auch weitere interessante Facetten zum Network hinzukommen. Arkane konzentriert sich speziell auf das Gaming-Ökosystem und bedient da bereits mehr als 100.000 Nutzer. Für diese hält Arkane auch eigene Produkte, wie die Arkane Wallet bereit, um die Speicherung von IOI Coins oder NFTs zu vereinfachen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen