NFTs sind mehr als Collectibles und werden die Welt verändern – Gaming und Metaverse

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die Spieleindustrie war die erste Branche, die das Konzept eines virtuellen Produkts definierte und sich daher ideal für NFTs eignet.

  • Das Metaverse ist eine der am schnellsten wachsenden Kategorien in der Kryptowelt.

  • NFT-basierte Anwendungen werden sich jedoch schnell weiterentwickeln und neue Formen annehmen. Diese machen sich die den NFTs innewohnenden Fähigkeiten zunutze.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Non-Fungible Tokens (NFTs) sind die am schnellsten wachsende Kategorie im Blockchain-Bereich. Der Umsatz im August ist erneut auf 1,9 Mrd. US-Dollar gestiegen ist. Das ist das Zehnfache des Marktwerts im März. Der Bedarf an digitalen Sammlerstücken scheint derzeit grenzenlos zu sein. Wenn wir ihren Wert genauer analysieren, wird deutlich, wie NFTs in jedem Industriezweig von Nutzen sein könnten.

Gesponsert



Gesponsert

Gaming und NFTs

Die Spieleindustrie war die erste Branche, die das Konzept eines virtuellen Produkts definierte und sich daher ideal für NFTs eignet. Fast von Anfang an wurden virtuelle Objekte zu einem integralen Bestandteil des Spiels. Inzwischen sind Marktplätze für den Kauf, den Handel, den Erwerb oder die anderweitige Gewinnung von virtuellen Werten zu einem gewinnbringenden Wirtschaftsbereich geworden. 

Das Konzept der virtuellen Produkte in der Kryptowirtschaft ist sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass diese Produkte die einzigartigen Eigenschaften von NFTs ausnutzen können. Virtuelle Waren in den aktuellen Web2-Spielen haben viele wertvolle Eigenschaften. Dazu gehören Einzigartigkeit und Unveränderlichkeit.

Gesponsert



Gesponsert

Wenn man jedoch standardisierte Protokolle, das Potenzial für Interoperabilität, Rückverfolgbarkeit, Programmierbarkeit und ein gemeinsames digitales Geldsystem hinzunimmt, verzehnfachen sich die Möglichkeiten. 

Das Metaverse

Das Metaverse ist eine der am schnellsten wachsenden Kategorien in der Kryptowelt. Von Grundstücken und Gebäuden bis hin zu Werbetafeln, Fahrzeugen und anderen Spielelementen, NFTs werden für alles verwendet.

Aufgrund der aktiven und innovativen Nutzung von NFTs wird das Metaverse so zu einem wichtigen Wegweiser dafür, wie Eigentumsrechte für NFTs und Web3 gestaltet werden. Von der Registrierung über den Kauf, die Übertragung, die Vermietung, die Dividendenausschüttung und vieles mehr. Die Konzepte und Verträge, die in NFT-basierten virtuellen Welten eingeführt werden, werden die derzeitigen, oft veralteten Systeme so weit verbessern, dass sie unweigerlich ihren Weg in die reale Welt finden werden. Sofern die Vorschriften dies zulassen. 

Außerdem ist die Verwendung von NFTs für Eigentumsrechte logisch sinnvoll, da sie die Verwaltung von Ansprüchen vereinfacht. Dies ist der Tatsache zu verdanken, dass die Eigentumsverhältnisse und die Historie des Eigentums in der Chain aufgezeichnet werden. Des Weiteren wird die Standardisierung auf der Grundlage gemeinsamer IDs (d.h. Smart Contracts) die Eigentumsverwaltung vereinheitlichen.

Event-Ticketing und Veranstaltungen 

Die Verwendung von NFTs für Veranstaltungstickets ist sinnvoll, um den Kauf- und Einlösungsprozess zu standardisieren und zu vereinfachen. Denn die Tickets werden in deiner digitalen Wallet gespeichert. Durch den Nachweis des Eigentums und der Legitimität des Verkaufs können Fälschungen auf einfache Weise verhindert werden. Schon auf den ersten Blick gibt es also offensichtliche Vorteile.

Die Möglichkeiten der NFTs bieten ein größeres Potenzial für individuelle Erlebnisse aller Art. Die Rückverfolgbarkeit von Veranstaltungen ermöglicht es Veranstaltern und Sponsoren, mit den Teilnehmern vor, während und nach der Veranstaltung in Verbindung zu bleiben.

Es ist erst der Beginn der NFT-Entwicklung

NFT-basierte Anwendungen werden sich jedoch schnell weiterentwickeln und neue Formen annehmen. Diese machen sich die den NFTs innewohnenden Fähigkeiten zunutze. 

Die Digitalisierung von virtuellen und physischen Gütern als einzigartige und identifizierbare Vermögenswerte – unter Verwendung von Standardprotokollen und nativer Programmierbarkeit – wird alle Bereiche der Gesellschaft verändern. Von Kunst, Unterhaltung und Medien bis hin zu Wirtschaft und Handel. Es mag bei Projekten wie CyptoPunks, EtherRocks und NFT-basierten Metaversen vordergründig um Spaß gehen, aber allein ihre Existenz bildet die Grundlage für eine Revolution, die die Welt verändern wird.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Jack O’Holleran ist der CEO und Gründer von SKALE Labs. SKALE löst das Problem der Blockchain-Skalierbarkeit, indem es die Verarbeitung zwischen Blockchains und dezentralen Anwendungen erleichtert und dem Ökosystem hilft, Hunderte von Millionen Smart Contracts und Transaktionen pro Sekunde auszuführen. Außerdem hat er eine strategische Beraterfunktion bei Aktana, das er 2008 mitbegründete. Aktana ist die führende SaaS-Vertriebs- und Marketinganalyseplattform für globale Life-Science-Unternehmen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen