Mehr anzeigen

Polygon (MATIC) sendet gemischte Signale: Kaufen oder Verkaufen?

2 min
Übersetzt Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Polygon (MATIC) zeigt mit zunehmenden Wal Aktivitäten und weniger aktiven Adressen ein komplexes Muster.
  • Eine mögliche Konsolidierung deutet sich an, wobei der Markt auf eine entscheidende Preisbewegung wartet.
  • Die Zukunft von MATIC hängt von der Marktstimmung und der Überwindung signifikanter Widerstandsniveaus ab.
  • promo

Polygon (MATIC) befindet sich an einem spannenden Wendepunkt: Während die Wal Aktivitäten zunehmen, nimmt die Zahl der aktiven Adressen ab. Gleichzeitig deutet eine In/Out of the Money Around Price (IOMAP) Analyse auf wichtige Widerstände hin, während ein Kursanstieg nicht unwahrscheinlich bleibt – was jetzt?

Sollte es der Kryptowährung gelingen, die aktuellen Widerstände zu überwinden, könnten wir bald Zeugen eines beeindruckenden Kursanstiegs bis auf 1,30 USD werden, ein Niveau, das seit einem Jahr nicht mehr erreicht wurde.

Gemischte Signale bei Polygon

Anfangs gab es einen Rückgang der Anzahl der Adressen, die bedeutende Mengen an MATIC Token hielten, von 273 auf 252 bis zum 30. März. Diese Tendenz kehrte sich jedoch in den folgenden Tagen um, wobei die Anzahl bis zum 3. April auf 266 anstieg.

Dieses Verhalten deutet darauf hin, dass Wale möglicherweise “den Dip kaufen”, eine Strategie, die Optimismus für eine Preissteigerung von Polygon suggeriert.

MATIC Wal Bestände
MATIC Wal Bestände. Quelle: Santiment

Im Gegensatz dazu zeigten die täglich aktiven Adressen einen stetigen Rückgang. Sie fielen von 2.959 am 31. März auf 2.216 am 3. April, was traditionell auf ein reduziertes Marktinteresse hindeutet.

Täglich aktive MATIC Adressen
Täglich aktive MATIC Adressen. Quelle: Santiment

Gleichzeitig hat das Angebot von Polygon auf Börsen, nachdem es im März abgenommen hatte, ein Stabilitätsniveau gefunden.

Dieses Gleichgewicht deutet darauf hin, dass der Verkaufsdruck nachgelassen hat und eine Konsolidierungsphase einsetzen könnte, die möglicherweise den Grundstein für zukünftige Preisbewegungen legt.

MATIC Angebot an Börsen
MATIC Angebot an den Börsen. Quelle: Santiment

Preisprognose für MATIC

Die In/Out of the Money Around Price (IOMAP) Analyse zeigt erheblichen Widerstand voraus für Polygon, mit bemerkenswerten Niveaus bis zu 0,99 USD und zwischen 0,80 USD und 0,88 USD.

Diese Einsichten, zusammen mit den beobachteten Marktdynamiken, zeichnen das Bild einer möglichen Konsolidierung, wo der Preis sich stabilisieren könnte, bevor er eine entscheidende Bewegung macht.

MATIC IOMAP Chart
MATIC IOMAP Chart. Quelle: IntoTheBlock

Angesichts dieser Faktoren hängt die zukünftige Preisrichtung von Polygon von der Marktstimmung und der Fähigkeit ab, Widerstandsniveaus zu überwinden.

Ein Abwärtstrend könnte den MATIC auf niedrigere Unterstützungsniveaus, möglicherweise um 0,68 USD, drücken. Auf der anderen Seite könnte die Überwindung des Widerstands dazu führen, dass MATIC in Richtung 1,30 USD steigt, einem Niveau, das seit April 2022 nicht mehr erreicht wurde.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert