Steigt der Ethereum Preis jetzt auf 3.700 USD?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Ethereum prallt an der Fibonacci Unterstützung bei rund 3.000 USD ab.

  • Der Ethereum Kurs könnte jetzt bis 3.700 USD steigen.

  • Damit der Ethereum Kurs Trend aber auch kurz - bis mittelfristig wieder bullisch ist, muss Ethereum zunächst die Golden Ratio bei 4.200 USD brechen.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Ethereum Preis prallt aktuell sehr stark an der 3.000 USD Marke ab. Damit könnte der Ethereum Kurs jetzt auf 3.700 USD steigen.

Der Ethereum Preis erreichte 3.000 USD und prallte daran ab

Ethereum Preis Chart von TradingviewV

Vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Ethereum wohl an der 3.000 USD Marke abprallen wird. Ethereum erreichte exakt das obere Ende der Golden Ratio Unterstützung und schloss mit allen fünf Tageskerzen über dem 0,382 Fib Niveau bei rund 3.000 USD. Damit ist der Ethereum Kurs aktuell im Begriff, seine Aufwärtsbewegung fortzusetzen. Jetzt könnte Ethereum bis rund 3.700 USD steigen, wo er auf seinen nächsten signifikanten Widerstand stößt. Abseits des perfekten Abprallers an der Golden Ratio, bewegt sich das Histogramm des MACDs bullisch nach oben, während der RSI die überverkauften Regionen verlässt. Im Tageskurs sieht es damit sehr gut aus.

Wochenkerze könnte grün schließen

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Sollte die Aufwärtsbewegung fortgesetzt werden, hat Ethereum gute Chancen auf eine grüne Wochenkerze. Damit der Ethereum Kurs Trend aber auch kurz – bis mittelfristig wieder bullisch ist, muss Ethereum zunächst die Golden Ratio bei 4.200 USD brechen. Ohne einen bullischen Durchbruch erlangt Ethereum keinen Aufwärtstrend zurück. Bis dahin befindet sich Ethereum noch immer in einer Korrekturphase. Im Wochenkurs zeigt sich der MACD zudem bärisch, während der RSI neutrale Signale gibt.

Wie tief könnte der Ethereum Preis fallen?

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Sollte die Unterstützung bei 3.000 USD nicht erfolgreich halten, sondern stattdessen bärisch durchbrochen werden, könnte Ethereum sogar bis rund 1.200 USD korrigieren. Sofern die 3.000 USD Unterstützung hält, gibt es keinen Grund, dies anzunehmen. Kurzfristig hat Ethereum gute Chancen, bis zum nächsten Widerstand zu steigen. Sollte Ethereum an diesem Widerstand ebenfalls abgewiesen werden, könnte Ethereum erneut zur 3.000 USD Marke zurückfallen.

Gegen Bitcoin setzt Ethereum seine Abwärtsbewegung fort

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC setzt Ethereum seine Abwärtsbewegung fort, nachdem Ethereum an der Golden Ratio bei rund 0,085 BTC bärisch abgewiesen wurde. Ethereum könnte nun bis zur 0,382 Fib Unterstützung bei 0,056 BTC oder gar zur Golden Ratio bei 0,05 BTC zurückfallen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen