Mehr anzeigen

Technische Analyse: Tezos (XTZ) schielt auf ein neues Allzeithoch

2 min
Aktualisiert von Alex Roos
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • XTZ/BTC verläuft innerhalb einer symmetrischen Triangel
  • XTZ/USDT wiederum brach über eine Widerstandslinie aus
  • Beide Währungspaare sehen bullisch aus
  • promo

Für Tezos (XTZ) sah es in letzter Zeit eher mager aus. Sowohl das Währungspaar XTZ/USD, als auch XTZ/BTC gaben preislich gesehen nach seit Februar 2020. Doch das ändert sich bald, denn die technischen Indikatoren gepaart mit der aktuellen Price Action senden bullische Signale.
Tezos (XTZ) folgt im Großen und Ganzen schon seit 27. Oktober 2019 einer aufsteigenden Unterstützungslinie. Zwar stürzte der Preis unter diese Unterstützung Anfang Juli 2020, doch dank Support des 200-Tage Moving Average (200 MA), konnte der Preis die vorherige Bewegung wieder aufnehmen. Und sog. Fakeouts, also Ausbrüche, die eigentlich gar keine Ausbrüche sind, deuten oftmals Trendumkehr an.

XTZ/BTC zeigt bullischen Ausblick

Zurzeit bewegt sich der Preis von Tezos oberhalb von 50- und 200-Tage MA. Ein sog. Golden Cross der beiden gleitenden Durchschnitte bestätigt dabei die bullische Trendrichtung. Zudem befindet sich der RSI auf dem 1-Tages-Chart oberhalb von 50 und zeigt keine bärischen Divergenzen.
Tezos (XTZ) im 1-Tages-Chart
Quelle: Tradingview
Zusätzlich macht es den Anschein, als würde der Preis von XTZ innerhalb einer symmetrischen Triangel verlaufen. Da dieses Muster nach einer Aufwärtsbewegung folgte, darf von einem bullischen Ausbruch aus dem Muster ausgegangen werden. Sollte es dazu kommen, dann findet sich die nächste Widerstandszone bei 40.000 Satoshis.

Krypto-Twitter geht von positiven Preisentwicklungen aus

Auf Krypto-Twitter gibt Altcoin Sherpa (@Altcoinsherpa) dazu an, dass XTZ immer noch bullisch wirke. Eine Rally nach dem gegenwärtigen Retracement ist also erwartbar. Nach dem Tweet erreichte der Preis bereits die aufgezeigte Unterstützungszone und begann eine Preisbewegung nach oben.

XTZ/USDT mit Rückenwind unterwegs

Im Währungspaar XTZ/USD gibt es zeitgleich bullische Aussichten. Hervorzuheben ist hierbei der Ausbruch über eine fallende Widerstandslinie, die bereits seit Februar 2020 intakt ist. Nach dem Ausbruch kehrte der Preis zunächst zu dieser Linie zurück, um sie als Unterstützung zu bestätigen, zusammen mit dem 50-Tage MA. Daraufhin kam es zu einem sog. Bullish Engulfing Candlestick Pattern, also ein Zeichen dafür, dass es zu einem weiteren Preisanstieg kommt.
Tezos (XTZ) im 1-Tages-Chart
Quelle: Tradingview
Sogenannte Candlestick Patterns sind besonders dann signifikant und oftmals akkurat, wenn sie in der Nähe von Widerstand oder Unterstützung auftreten. Wo wir gerade von Widerstand und Unterstützung sprechen: sollte der XTZ weiter ansteigen, so befindet sich die nächste Widerstandszone bei 3,9 USD, also nahe des Hochs aus dem Februar 2020.
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Ich.png
Decen Trade ist seit Jahren begeisterter Trader und teilt seine reichhaltige Erfahrung aus dem Krypto- und Investmentspace hier mit den Lesern von BeInCrypto.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert