Tether-Marktkapitalisierung steigt in 9 Tagen um 1 Mrd. USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Das Marktvolumen von Tether (USDT) ist in nur 9 Tagen um 1 Milliarde USD angestiegen.

  • Das ist das zweitgrößte Wachstum seit September 2020. Die Marktkapitalisierung stieg innerhalb von 8 Tagen um 1 Milliarde USD.

  • Die Sicherheit und die Eins-zu-eins-Deckung von Tether ist in der Vergangenheit mehrfach angezweifelt worden.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der am meisten benutzte Stablecoin Tether (USDT) konnte in den letzten 9 Tagen eine Erhöhung der Marktkapitalisierung in Höhe von 1 Milliarde USDT verzeichnen. Dies könnte eine Reaktion auf den explodierenden Preis von Bitcoin (BTC) sein.



WhaleAlert erklärt:

10.000.000 #USDT (10.029.900 USD) wurden von der Tether-Treasury an unbekanntes Wallet gesendet.



Unbegrenzte Möglichkeiten?

Der Menge der an US-Dollar gekoppelte Stable-Coins Tether (USDT) konnte innerhalb der letzten Woche erneut ein Wachstum verzeichnen.  Obwohl das Unternehmen behauptet, dass jeder USDT 1:1 durch einen US-Dollar gesichert ist, wurde dies bereits mehrmals von Behörden überprüft. Woher kommen die 1 Milliarde USD?

The Tether (USDT) Market Cap Jumped $1 Billion in 9 Days | Source: Coingecko

Tatsächlich scheint die Börse Bitfinex, der angebliche Ursprung von USDT (obwohl die Unabhängigkeit von Tether zur Debatte steht), hinter dem Anstieg der Marktkapitalisierung zu stehen. Paolo Ardoino fungiert als CTO sowohl von Bitfinex (einer großen Kryptobörsen) als auch von Tether, obwohl es sich laut deren Angaben um 2 unterschiedliche Unternehmen handelt.

Tatsächlich waren Bitfiniex und Tether in dieser Frage Gegenstand eines Rechtsstreits. In einer Sammelklage wird behauptet, dass Tether und Bitfinex zusammengearbeitet haben, um den Preis von Bitcoin im Jahr 2017 zu manipulieren. Bitfinex soll laut der Klage Tether „gedruckt“ haben, mit den USDT BTC gekauft haben, was den BTC Preis hat ansteigen lassen. Anschließend haben sie die BTC für mehr USDT verkauft. Am 4. Juni 2020 wurden auch die Börsen Bittrex und Poloniex in die Klage miteinbezogen.

Tether lehnte die Anschuldigungen ab.

Bitfinex und Tether streiten die unbegründete Klage ab darauf abzuzielen, der Krypto-Community schaden zu wollen. 

Ardoino twitterte am Donnerstag, den 26. November 2020, über das Ereignis. Das Wachstum ist der zweitgrößte in der Tether-Geschichte. Der bisherige Rekord, der am 4. September 2020 aufgestellt wurde, entsprach einer eine Erhöhung der Geldmenge (USDT) um eine weitere Milliarde innerhalb von 8 Tage.

Milliardengeschäfte mit USDT

Zu Beginn des Jahres 2020 betrug die USDT-Marktkapitalisierung nur etwa 4 Milliarden USD. Das ist doppelt so viel wie die 2 Milliarden USD im Jahr 2019, die das gesamte Jahr über relativ konstant blieb. Es ist unklar, woher die 15 Milliarden USD zur Deckung der Tether-Token (USDT) kommen.

Laut CoinGecko kamen alleine am 25. November über 370 Millionen USD dazu.

Im Jahr 2020 fügte Tether dem Tron-Netzwerk 2 Milliarden USDT hinzu, von denen 300 Millionen USD später wegen mangelnden Interesses an Ethereum zurückgegeben wurden. Tron übertraf auch kurzzeitig XRP als drittgrößte Kryptowährung (nach Marktkapitalisierung).

Money Machine Goes Brrrrrrrr

Einige Twitter-Nutzer bezeichneten den aktuellen Anstieg der Tethermenge als Scam und machten sich darüber lustig. Ein animiertes Gif vergleicht Tether mit der US-Notenbank, die im letzten Jahr 20% aller USD-Bargeldbestände gedruckt hat. Die Animation zeigt, wie die Presse Dollarnoten ausspuckt.

Die Nachfrage könnte dazu führen, dass noch mehr Tether „gedruckt“ werden. Im Februar hatte die große Krypto-Börse Binance wegen eines Anstiegs des Margin-Handels nicht mehr genug Tether zur Verfügung. Die Benutzer eröffneten viele Longs auf Bitcoin. Dies geschah kurz nachdem Tether 102 Millionen USD in USDT wegen Rücktauschverpflichtungen „vernichtet“ hatte. Tether „druckte“ schließlich mehr, um die Nachfrage zu befriedigen.

Auf Englisch geschrieben von Harry Leeds, übersetzt von Maximilian Mußner.

Share Article

The opinion of BeInCrypto staff in a single voice.

MEHR ÜBER DEN AUTOR