Mehr anzeigen

Token Kurse explodieren nach Freigabe für private Investor:innen

2 min
Aktualisiert von Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Eine Studie zeigt, dass Token für private Investor:innen nach ihrer Veröffentlichung im Durchschnitt um 34,5 Prozent an Wert gewinnen.
  • Privatinvestor:innen erleben dabei einzigartige Muster: Kurse fallen vor der Freigabe, steigen danach jedoch signifikant.
  • Überraschend ist, dass die Token Kurse im Bereich Gründer/Teams im Wert gestiegen und nicht gefallen sind.
  • promo

Eine aktuelle Studie zeigt, die Kurse von Token für private Investor:innen steigen in der Regel um durchschnittlich 34,5 Prozent, sobald sie für den Handel freigegeben werden. Überraschenderweise führen Veröffentlichungen von Coins, die speziell für die Öffentlichkeit bestimmt sind, oft zu Wertverlusten.

In der Kategorie Gründer/Team führen Releases überraschenderweise nicht zu einem Kursrückgang, sondern zu einem Kursanstieg vor und nach dem Release. Insbesondere die privaten Investor:innen zeigen ein einzigartiges Muster, bei dem die Kurse vor der Freigabe fallen, danach aber deutlich ansteigen.

Du möchtest wissen, was die besten Memecoins und Altcoins sind? Hier kommst du zu unserem Artikel!

Die Dynamik vor und nach der Freigabe

Die Studie “Annual Report 2023: The Release Revolution” der Plattform Token Unlocks zeigt, dass diese vor und nach bestimmten Terminen, an denen sie für den Handel freigegeben werden, in der Regel an Wert gewinnen. Coins, die speziell für die breite Öffentlichkeit entwickelt wurden, verlieren jedoch oft an Wert, sobald sie verfügbar sind. Im Gegensatz dazu sind Token der Gruppe “Community & Other”, die bereits in großen Mengen im Umlauf sind, vor ihrer offiziellen Einführung teurer als am Tag ihrer Einführung.

Die Analyse umfasst fast 600 Token-Freigabeereignisse (ohne Initial Token Generation Events, TGEs) und deren Einfluss auf die Kurse. Fünf verschiedene Arten von Releases wurden untersucht: Community & Andere, Gründer/Team, Private Investor:innen, Öffentliche Investor:innen und Reserviert.

Private Krypto Investor:innen sind wohlhabende Einzelpersonen oder institutionelle Anleger:innen, die Zugang zu speziellen Investitionsmöglichkeiten haben, die oft nicht öffentlich zugänglich sind. Sie investieren große Summen und erhalten Vorzugskonditionen wie niedrigere Preise oder Bonus Token.

Auswirkungen der Token Freigabe

Für die Studie wurden alle Token Freigaben nach festgelegten Regeln klassifiziert. Es wurde untersucht, wie sich die Kurse 15, 7 und 3 Tage vor und nach dem Tag, an dem sie für den Handel freigegeben wurden, entwickelt haben. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, wie viele Token freigegeben wurden und welchen Anteil sie an allen zu diesem Zeitpunkt im Umlauf befindlichen Coins hatten.

Die Menge der freigegebenen Token variiert stark: Bei einigen Ereignissen waren es nur 0,5 Prozent, bei anderen bis zu 50 Prozent. Der Einfluss dieser Freigaben auf die Kurse hängt also stark davon ab, wie groß der Anteil der neu verfügbaren Coins an der Gesamtzahl der bereits im Umlauf befindlichen Coins ist.

Kursentwicklung vor und nach der Freigabe
Kursentwicklung vor und nach der Freigabe – Quelle: TokenUnlocks

Entgegen der allgemeinen Annahme deuten die Daten darauf hin, dass Veröffentlichungen in der Kategorie Gründer/Team nicht zu Kursrückgängen führen. Stattdessen sind die Kurse vor und nach der Veröffentlichung tendenziell höher als am Tag der Veröffentlichung.

Ein interessantes Muster zeigt sich bei den Privatanleger:innen: Hier fallen die Kurse häufig 15 bzw. 7 Tage vor der Freigabe der Token. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass andere Investor:innen befürchten, die privaten Investoren könnten ihre zuvor günstig und in großen Mengen erworbenen Coins verkaufen. Sobald diese aber freigegeben werden, steigen die Kurse deutlich und sogar stärker als in den anderen Gruppen.

Für Token, die der Reserve zugeordnet sind und in der Regel an eine dezentrale autonome Organisation (DAO) oder eine von mehreren Personen gemeinsam verwaltete Wallet eines bestimmten Protokolls gehen, muss die Community zustimmen, bevor Ausgaben getätigt werden können. Dies hat zur Folge, dass sich die Kurse dieser Token vor und nach der Freigabe unterschiedlich entwickeln können.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Februar 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

IMG_6803.jpg
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert