Mehr anzeigen

Gewinn der Ethereum-Miner übertrifft im April Bitcoin um 224 Mio USD

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Ethereum Mining-Umsätze übertrafen Bitcoin 2022 den vierten Monat in Folge.
  • Beide Asstes sind im Vergleich zum Vorjahr im April 2022 gesunken.
  • Im April erzielte Ethereum einen Umsatz von 1,39 Mrd USD, während Bitcoin nur einen Umsatz von 1,16 Mrd USD erreichte.
  • promo

Bitcoin-Miner haben im April bei der Mining-Rentabilität den Kürzeren gezogen. Ethereum-Miner haben 224 Millionen US-Dollar mehr Umsatz gemacht.

Der April war ein schwieriger Monat für Bitcoin-Miner. Einer Recherche von Be[In]Crypto zufolge, konnten BTC-Miner im vierten Monat des Jahres 2022 rund 1,16 Milliarden US-Dollar Umsatz generieren.

Quelle: YCharts

Die Umsätze der Bitcoin-Miner im April gingen um 44 Millionen US-Dollar gegenüber dem Wert von März 2022 (etwa 1,21 Milliarden US-Dollar) zurück.

Die Gesamtrentabilität von Bitcoin ist im vergangenen Jahr um 31 % gegenüber April 2021 gesunken. Der Umsatz betrug dabei nur 1,7 Milliarden US-Dollar. Der Tageshöchststand im April war 3 % niedriger als der beste Tag im März. Der Tageshöchststand im März 2022 war in der Region um die 47,54 Millionen US-Dollar, nach Angaben von YCharts. Im April war der Tageshöchststand mit 46,01 Millionen US-Dollar um 23 % niedriger als der beste Tag im Januar mit 60,16 Millionen US-Dollar.

Ethereum übertrifft Bitcoin-Mining-Umsatz im vierten Monat in Folge

Während Bitcoin-Miner im April einen Umsatz von 1,16 Milliarden US-Dollar erzielten, generierten Ethereum-Miner rund 1,39 Milliarden US-Dollar. Im Gegensatz zu Bitcoin stieg der Umsatz von Ethereum um 3 % seit März.

Quelle: The Block Crypto

Im März 2022 wurde mit dem Ethereum-Mining ein Gesamtumsatz von 1,34 Milliarden US-Dollar erzielt. Auch das Ethereum-Mining verzeichnete im April einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr. Im April 2021 generierte Ethereum einen Umsatz von rund 1,68 Milliarden US-Dollar. 2022 sanken die Zahlen um 17 %.

Im Mai ist das beliebteste und größte digitale Asset nach Marktkapitalisierung weiterhin Bitcoin. Ethereum hat den Minern im Jahr 2022 allerdings mehr Einnahmen generiert. Bevor Ethereum Bitcoin im April bei den Mining-Umsätzen überholte, übertraf ETH BTC im März um 130 Millionen US-Dollar, im Februar um 190 Millionen US-Dollar und im Januar 2022 um 260 Millionen US-Dollar.

Wie kam es zu den unterschiedlichen Mining-Umsätzen?

Um die Unterschiede bei den Mining-Umsätzen zu verstehen, sollten wir zunächst verstehen, dass die Hauptfaktoren bei der Berechnung der Mining-Umsätze der Preis der Kryptowährung und die Anzahl der Coins, die in dem Zeitraum verdient wurden, sind.

Die Ethereum Mining-Umsätze sind seit März 2022 gestiegen, weil der Kurs im April an den meisten Tage zwischen 3.000 und 4.000 US-Dollar pro Coin lag. Im März hingegen wurde Ethereum in dem Bereich zwischen 2.900 US-Dollar und 3.400 US-Dollar pro Coin gehandelt.

ETH/USD Chart von TradingView

Auf der anderen Seite wurde Bitcoin im April die meiste Zeit im Bereich zwischen 37.000 US-Dollar und 44.000 US-Dollar pro Coin gehandelt. Im März hingegen lag die Spanne zwischen 43.000 US-Dollar und 48.000 US-Dollar.

BTC/USD Chart von TradingView

Aus den Faktoren, die zur Berechnung der Mining-Umsätze herangezogen wurden, können wir schließen, dass die Umsätze der Ethereum-Miner die von Bitcoin übertrafen, weil die Gesamtzahl der verdienten Coins mit einem relativ höheren ETH-Preis als BTC im April 2022 multipliziert wurde.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Gesponsert
Gesponsert