BeMil veröffentlicht iOS-Spiel und übersteht den AscendEX-Hack

Artikel teilen

Bemil hat eine iOS-Version seiner Spieleplattform veröffentlicht. Nach dem jüngsten AscendEX-Hack, der Schockwellen durch die Blockchain-Community schickte, ist dies eine gute Nachricht für die Entwicklung von Krypto- und NFT-Spielen.

Dieser iOS-Launch fällt mit der Veröffentlichung des Prison Modes und Bemil NFT Ende Dezember zusammen. Diese eröffnen den Spielern einen Zugang zu einem neuen Spielmodus neben dem Clankrieg, der Verteidigung, dem World Boss und dem Spin & Attack-Modus.

Bemil ist ein Play-to-Earn (P2E) Spiel-Ökosystem in einem post-apokalyptischen Setting, das es Spielern ermöglicht, ein eigenes Einkommen zu erzielen und dabei Spaß zu haben.

Bemil vergütet Nutzer während eines Jahres voller Exploits

Das gesamte Jahr 2021 war ein hartes Jahr voller Hacks und Exploits. Ende November wurde geschätzt, dass fast 10 Milliarden US-Dollar durch böswillige Hacker verloren gegangen sind, die die dezentrale Finanzwirtschaft (DeFi) ins Fadenkreuz genommen haben.

Mit dem kürzlichen Hack der in Singapur ansässigen Krypto-Handelsplattform AscendEX kommen nun noch weitere 70 Millionen US-Dollar dazu. Die Gelder wurden von drei Chains entwendet. Mehrere Projekte waren von dem Hack betroffen, aber einige von ihnen haben sich inzwischen gut erholt.

Aufgrund des unerwarteten Einbruchs standen viele Inhaber des Bemil-Tokens $BEM vorübergehend mit leeren Händen da. Bemil hat jedoch bereits rechtzeitig Maßnahmen ergriffen, um diesen Diebstahl zu kompensieren und sicherzustellen, dass die Gelder seiner Inhaber sicher sind. Bemil hat dieses Kunststück, durch die Einführung eines neuen Smart Contracts vollbracht. Außerdem erhielten alle Nutzern die neuen $BEM-Token über einen Airdrop, der am 13. Dezember stattfand. 

Passives Einkommen durch P2E-Gaming und Bemil

P2E-Gaming hat der Welt neue Türen geöffnet, um sich ein passives Einkommen zu sichern. Es gibt Berichte von Menschen, die ihre Jobs aufgeben, um sich hauptberuflich dem Krypto-Gaming zu widmen. Und es gibt sogar welche, die bis zu einer Million US-Dollar mit dem Gaming auf der Blockchain verdienen.

Bemil hat eine ernstzunehmende Community von Spielern um seine P2E-Gaming-Plattform angezogen. Das Spiel bietet den Spielern mehrere Möglichkeiten, ihre passiven Einkommensströme durch das Spielen von Games zu erhöhen. Neben dem Erwerb von Token durch das Spielen auf der Plattform von Bemil und dem Handel mit NFTs können Nutzer auch passives Einkommen durch die in die Plattform integrierte Mining-Funktion erzielen. Diese Mining-Funktion ermöglicht es den Nutzern, nicht nur durch den Handel mit NFT-Helden und -Waffen und das Gewinnen von Kämpfen zu verdienen, sondern auch durch die bloße Teilnahme am Spiel.

Das Referral-System ist eine weitere Möglichkeit, wie Spieler passiv verdienen können. Der Referrer erhält 10 % des Werts, wenn ein Spieler einen Gegenstand kauft, und 5 % des Mining-Werts, den der Spieler pro Tag erzielt. 
Jetzt, da Bemil der iOS-Community den Zugang zu seinem P2E-Spiel ermöglicht hat, können mehr Menschen als je zuvor ein passives Einkommen aus Krypto-Spielen erzielen. 

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Handeln Sie mit der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern.*
*Investment Trends 2020 *77% der CFD-kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Jetzt handeln