Binance wird Coinbase Aktie anbieten

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Die Exchange Binance wird den Coinbase-Aktien-Token listen, nachdem die Aktien ihres Konkurrenten Coinbase heute notiert wurden.

  • Binance bietet seit dem 12. April 2021 eine tokenisierte Aktien-Version von Tesla an.

  • Die Aktien von Coinbase wurden heute an der Nasdaq-Börse öffentlich notiert.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die Kryptowährungs-Exchange Binance kündigte an, dass sie eine tokenisierte Version der Coinbase Aktie rausbringt. Die Coinbase Aktie ist die zweite tokenisierte Aktie, die Binance anbietet.

Gesponsert



Gesponsert

Vor kurzem kündigte die Exchange Binance an, dass sie digitale Anteile der Coinbase Aktie anbieten wird, nachdem diese auf dem Nadaq gelistet worden ist. Seit der Börseneröffnung vom 14. April 2021 kann man die COIN-Aktie offiziell kaufen. Seit kurzem kann man außerdem eine tokenisierte Version der Tesla-Aktie auf Binance handeln.

Binance Stock Token

Binance lancierte diese Woche die erste tokenisierte Aktien. Die Nutzer müssen keine Kommission für den Handel mit dem Token zahlen. Jeder Aktien-Token entspricht einem Unternehmensanteil. Jeder Token ist außerdem 1:1 mit einer Aktie hinterlegt. Die Aktien werden in einem speziell dafür angelegten „Depository-Portfolio“ hinterlegt. Binance arbeitet mit der Investmentfirma CM-Equity AG und der Asset-Tokenization-Plattform Digital Assets AG zusammen, um die neuen Aktien-Token anbieten zu können.

Gesponsert



Gesponsert

Die Mindestpositionsgröße beträgt ein Hundertstel des Wertes des Aktien-Tokens. Die Kunden müssen zudem den Stablecoin BUSD (Binance USD) verwenden, um mit den Token handeln zu können.

Seit dem 12. April 2021 kann man die tokenisierten Tesla-Aktien auf Binance handeln. Tesla ist bei vielen Krypto-Tradern sehr beleibt.

Ein Bild von BeInCrypto

Coinbase Aktie

Coinbase wurde heute auf der NASDAQ-Börse gelistet. Die Exchange Coinbase kündigte ihren Börsengang bereits im Dezember 2020 an. Coinbase beantragte dann im Februar 2021 eine öffentliche Notierung bei der US Securities and Exchange Commission (SEC). Kurz darauf wurde der vorläufige Preis der Coinbase-Aktien bei einem privaten Verkauf auf 350 US-Dollar pro Stück festgelegt. Die Gesamtbewertung des Unternehmens lag damals bei 90 Milliarden US-Dollar.

Nach einer leichten Abänderung des Antrags genehmigte die SEC den Antrag von Coinbase. Coinbase ist die erste Krypto-Exchange, die an die Börse gegangen ist. Viele Investoren betrachten diesen Schritt als einen Meilenstein für die Krypto-Branche. Viele Experten rechnen allerdings mit einer äußert hohe Volatilität der COIN-AKTIE. Wir werden sehen, wie sich der Preis der COIN Aktie in den kommenden Tagen entwickelt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist der Kurs der COIN-Aktie auf über 400 US-Dollar angestiegen.

COIN Aktie Quelle: nasdaq.com

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen