Binance tokenisiert erste Aktie: Tesla (TSLA)

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Binance Aktien-Token sollen den traditionellen Aktienmarkt perfekt emulieren.

  • Binance betont, dass diese Token keinerlei Gebühren enthalten werden.

  • Die Aktien-Token werden die Zeitpläne des traditionellen Börsenmarkts einhalten.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Binance wird die erste Handelsplattform für Kryptowährungen, die den tokenisierten Aktienhandel ins Angebot integriert. Tokenisierte Aktien sind ein finanzielles Tool, das den Krypto-Markt mit dem traditionellen Börsenmarkt verbindet. Dafür hat Binance Tesla als erste tokenisierte Aktie ausgewählt.



Heute, am 12. April 2021, gab Binance bekannt, die erste tokenisierte Aktie zu listen: Tesla Inc. (TSLA) Aktien-Token.

Tokenisierte Tesla Aktie: Ein Screenshot von Binance.com

Was sind Binance-Aktien-Token?

Binance Aktien-Token versuchen, den traditionellen Aktienmarkt perfekt zu emulieren. Ein Statement der Handelsplattform selbst:



„Die Token sind durch ein zugrunde liegendes Portfolio von Wertpapieren gesichert, die die im Umlauf befindlichen Token repräsentieren.“

Wie von Binance direkt mit BeInCrypto kommuniziert, ist der Backing-Mechanismus mit seinem Stablecoin, BUSD. Aktien-Token werden in BUSD denominiert, abgerechnet und garantiert.

Darüber hinaus haben die Inhaber von Aktien-Token Anspruch auf die wirtschaftlichen Gewinne der zugrunde liegenden Aktien, einschließlich möglicher Dividenden. Diese Dividenden werden, wie uns von Binance mitgeteilt wurde, in BUSD ausgezahlt.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Changpeng Zhao, CEO von Binance, betont, dass diese Token keinerlei Gebühren enthalten werden.
Ein Unterscheidungsmerkmal zum Krypto-Markt ist, dass diese Aktien-Token die vom traditionellen Börsenmarkt erstellten Zeitpläne einhalten werden. Genauer gesagt, folgen sie den üblichen Börsenöffnungszeiten der NYSE/NASDAQ, 9:30 – 16 Uhr EST.

Einer der großen Vorteile von Aktien-Token ist, dass man sich an einer Aktie für einen geringen Teilbetrag beteiligen kann. Der Anleger ist nicht verpflichtet, einen vollen Anteil zu erwerben, sondern könnte z.B. 0,01 des Anteilswertes kaufen.

Warum ist Tesla (TSLA) die erste tokenisierte Aktie von Binance?

Binance hat tausende von Optionen für seine erste tokenisierte Aktie zur Auswahl gehabt, aber warum hat man sich gerade für Tesla entschieden? Es gibt dafür mehrere mögliche Gründe. Tesla orientiert sich zunehmend an Kryptowährungen, was beispielsweise die Investition von 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin (BTC) Anfang Februar diesen Jahres gezeigt hat. Anschließend gab Tesla bekannt, dass das Unternehmen ab sofort Bitcoin als Zahlungsmittel für sein gesamtes Automobilangebot akzeptiert.

Nach diesen Ankündigungen hat Tesla noch nicht erneut Bitcoin gekauft, wie es andere, zum Beispiel MicroStrategy, getan haben. Jedoch hat Elon Musks Unternehmen immer noch eine große Cash-Reserve zur Verfügung, um mehr BTC zu kaufen, wenn sie sich dazu entscheiden sollten mehr BTC zu kaufen.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Bitcoin ist in den letzten zehn Jahren der erfolgreichste Vermögenswert gewesen, obwohl Tesla und BTC bei mehreren Gelegenheiten darum konkurriert haben, der Vermögenswert mit der höchsten Rendite zu sein.
Die Tesla-Aktie ist eines der erfolgreichsten Produkte auf dem Finanzmarkt. Sicherlich liegt der Hauptgrund in dem hohen Volumen, das diese Aktie bietet.

Tesla verhält sich in gewisser Weise ähnlich wie BTC, weil es einen gewissen Hype um den Vermögenswert gibt, ausgezeichnet durch seine Technologie und hohe Qualität. Dies zieht wiederum die gleiche Gruppe von Anlegern mit sehr ähnlichen Eigenschaften an.

Ein Unterscheidungsmerkmal ist, dass Bitcoin aufgrund seiner Dezentralität keine öffentlich wahrnehmbare Leitperson besitzt, während das Elektroauto-Unternehmen Tesla von Elon Musk als CEO geleitet wird.

Ein Bild von BeInCrypto.com: Elon Musk und ein Tesla

Es wird sich zeigen, ob Nutzer von Kryptowährungen tatsächlich mit dieser neuen Schnittstelle zwischen dem Krypto-Markt und dem traditionellen Finanzmarkt interagieren wollen.

BeInCrypto hat Binance kontaktiert, um mehr zum Thema zu erfahren. Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald wir mehr Informationen von Binance erhalten.

Übersetzt von Verena Voss

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

MEHR ÜBER DEN AUTOR