Mehr anzeigen

Bitcoin Kurs könnte laut VanEck bis auf 4,8 Mio. USD steigen

2 min
Aktualisiert von Maximilian Mußner
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • VanEck zufolge könnte der Bitcoin Kurs zwischen 1,3 Millionen und 4,8 Millionen US-Dollar erreichen.
  • Für die Prognose haben die Verantwortlichen die globalen Geldmengen M0 und M2 herangezogen.
  • Der Krypto-Markt könnte laut den Analysten stärker wachsen als der Goldpreis.
  • promo

VanEck hat eine Analyse über die möglichen Auswirkungen der Sanktionen gegen Russland auf den Bitcoin Kurs und den Gold Preis veröffentlicht. Darin heißt es, dass es für beide Assets einen signifikanten Aufwärtstrend geben könnte, wenn sich ein neues Geldparadigma herauskristallisieren sollte.

Nach Einschätzung einiger Executives des Vermögensverwaltungsunternehmens VanEck könnte der Bitcoin Kurs irgendwann zwischen 1,3 Millionen US-Dollar und 4,8 Millionen US-Dollar liegen. Die Analysten verwendeten für ihre Bitcoin Kurs Prognose die globalen Geldmengen M0 und M2. Die Verantwortlichen gingen in der Analyse außerdem darauf ein, wie sich die Sanktionen gegen Russland auf die Rolle von Bitcoin und Gold als potenzielle Währungsreserven auswirken könnten.

“Der implizite Bitcoin Preis unter Verwendung der gleichen aggregierten Geldmenge M0, die wir für Gold verwendet haben, liegt bei etwa 1.300.000 US-Dollar pro Coin.”

Die Analysten argumentierten, dass sich das monetäre Geschehen verändert hat. Ferner sind die VanEck-Analysten der Meinung, dass die Sanktionen gegen Russland die Nachfrage nach Hartwährungen verringert haben. Stattdessen werden ähnliche, alternative Währungen wie das “digitale Gold”, also Bitcoin, immer gefragter. Die Analysten argumentierten, dass “das Aufwärtspotenzial für Gold und Bitcoin möglicherweise enorm ist”, und dass ein “Bitcoin Preis von rund 1.300.000 US-Dollar pro Coin möglich ist“.

Die Verantwortlichen errechneten den “globalen Gold Preis” indem sie die globale Geldmenge M0 und M2 durch die globalen Goldreserven teilten: “Die Geldverbindlichkeit wird durch dabei durch die weltweiten Goldreserven geteilt. Wir haben die aktuellen Goldreserven in Feinunzen und den aktuellen Wechselkurs verwendet, um die monetäre Verbindlichkeit in US-Dollar umzurechnen. Wir verwenden Basisgeld, weil die Ökonometrie (global) gut ist, und es leicht verständlich ist. Das Basisgeld ist quasi einfach wie eine Währung, die sich in den Geldbeuteln/Umlauf befindet plus die Sichteinlagen bei den Konten.”

Bitcoin Kurs
Bitcoin Kurs: Ein Bild von BeInCrypto.com

Die Verantwortlichen haben das gleiche Schema verwendet, um den “globalen Bitcoin Preis” von 1,3 Millionen US-Dollar zu berechnen. Dazu müsste der Bitcoin jedoch tatsächlich zur Weltreservewährung werden. Darüber hinaus merkten die Analysten an, dass sie für den Krypto-Markt (x33) ein mehr als doppelt so hohes Wachstum wie für den Gold Kurs (16x) erwarten.

Wird der Bitcoin Kurs wirklich auf 1 Mio. USD ansteigen?

Die Preise, über die in der VanEck-Analyse spekuliert wird, sind genau das – Spekulation. Die Analysten geben zu, dass es eine schwierige Aufgabe ist, die Effekte auf Assets wie Bitcoin und Gold zu quantifizieren. Trotz alledem könnten der Bitcoin Kurs und der Gold Preis theoretisch stark steigen.

Allerdings klingen solche gigantischen Preise erstmal unglaublich, auch wenn der BTC Kurs in den letzten Jahren bereits einen unfassbaren Anstieg gezeigt hat. Bis der Bitcoin wirklich derartige Preise-Level erreicht, ist es noch ein weiter Weg. Und auf diesem Weg kann viel passieren.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

8b8708e04214893263b65ef55a8c801f?s=120&d=mm&r=g
Rahul Nambiampurath ist ein in Indien ansässiger Digital Marketer, der sich seit 2014 in den Bereichen Bitcoin und Blockchain engagiert. Seitdem ist er ein aktives Mitglied der Community, außerdem hat Rahul einen Master-Abschluss in Finanzen.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert