Bitcoin Kurs steigt stark an

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der Bitcoin Kurs konnte stark in die Höhe schießen, nachdem er zuvor eine bullische Divergenz im RSI aufbaute.

  • Aktuell sieht es gut für den BTC Kurs aus.

  • Sofern sich Bitcoin über 39.000 USD hält, könnte er seine Aufwärtsbewegung fortsetzen.

  • promo

    Kryptowährung-CFDs mit Plus500 kaufen oder verkaufen – Jetzt traden!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Kurs stieg rund 6 % innerhalb 24 Stunden, nachdem sich eine bullische Divergenz im RSI des Tagescharts aufgebaut hatte. Kann Bitcoin seine Aufwärtsbewegung fortsetzen?

In der letzten Bitcoin Kurs Prognose vom 02. Mai 2022 schrieben wir:

Während der Bitcoin Kurs tiefere Tiefpunkte formt, setzt sich die bullische Divergenz im RSI und im Histogramm des MACDs fort. Zudem konnte die Golden Ratio Unterstützung bei rund 39.000 USD bisher erfolgreich halten. Bitcoin könnte in den nächsten Tagen bis Wochen stark steigen, jedoch findet er bereits bei rund 41.500 USD und 44.000 USD signifikante Widerstände, denn dort stößt Bitcoin auf wichtige Fibonacci Niveaus und auf den 50-Tage- und 200-Tage-EMA. Darüber hinaus könnten die MACD Linien eine bullische Überkreuzung vollziehen.

Bitcoin Kurs stieg rund 7 %, seit der Monat startete

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Nachdem Bitcoin einige Tage eine bullische Divergenz im RSI und MACD aufgebaut hatte, stieg der Bitcoin Kurs gestern heftig an und verbuchte ein Kursplus von rund 6 % in nur 24 Stunden. Damit stößt Bitcoin jetzt bei 41.500 USD und rund 44.000 USD auf signifikante Widerstände.

Außerdem überkreuzten sich die MACD Linien nun bullisch und auch das Histogramm tickt bullisch höher. Aktuell sieht es danach aus, als könnte die Unterstützung bei rund 39.000 USD erfolgreich halten. Dann hat Bitcoin die Chance, die erste wichtige Fibonacci Hürde zu erreichen, um erneut einen Bullentrend aufzunehmen.

Bitcoin Kurs stößt bei 47.710 USD auf signifikanten Fib Widerstand

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Setzt Bitcoin seine Aufwärtsbewegung fort, stößt er bei rund 47.000 USD auf signifikanten Fibonacci Widerstand. Sollte Bitcoin diesen Widerstand bullisch durchbrechen, wartet bei rund 56.000 USD der letzte Fib Widerstand auf den Bitcoin Kurs, bevor er neuen Bullenlauf beginnen kann. Bricht Bitcoin also die Golden Ratio bei rund 56.000 USD, dann steht einem neuen Bullentrend nichts mehr im Wege und Bitcoins Korrekturphase ist offiziell beendet.

Zudem tickt nun auch das Histogramm im Wochenchart wieder bullisch höher. Sollte die Wochenkerze am Sonntag über 39.460 USD schließen, sieht es kurzfristig sehr gut aus für den BTC Kurs.

Im Monatschart sieht es immer noch bärisch aus

Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Im Monatschart zeigen sich die Indikatoren nach wie vor bärisch, denn hier gibt es keine bullische Veränderung. Dennoch sieht es kurzfristig sehr gut aus für den Bitcoin Kurs, sofern er sich über der Golden Ratio Unterstützung bei rund 39.000 USD halten kann. Andernfalls könnte Bitcoin zur Golden Ratio Unterstützung zwischen 26.400 – 29.000 USD zurückkehren.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Handeln Sie mit der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern.*
*Investment Trends 2020 *77% der CFD-kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Jetzt handeln