Bitcoin On-Chain Analyse: NVT beweist echtes Netzwerkwachstum

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Das Bitcoin NVT Verhältnis erreichte am 25. Juli ein Allzeithoch von 59,22

  • Die Anzahl der BTC-Transaktionen ist seit Juli gestiegen.

  • Das NVT Verhältnis (Network Value to Transaction) liegt derzeit knapp unter 30.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die On-Chain-Indikatoren, genauer gesagt auf das Verhältnis von Netzwerkwert zu Transaktionen (NVT). Damit soll festgestellt werden, ob die aktuelle Bewegung bei Bitcoin (BTC) durch die Veränderung des Transaktionsvolumens unterstützt wird.

Gesponsert



Gesponsert

Das NVT Verhältnis hat im Juli ein Allzeithoch erreicht und ist seitdem gesunken, obwohl der BTC-Preis gestiegen ist. Dies ist ein Zeichen für ein gerechtfertigtes Marktwachstum.

Gesponsert



Gesponsert

Was ist das NVT Verhältnis?

Das NVT Verhältnis (Network Value to Transaction) ist ein Indikator, der das Verhältnis zwischen Marktkapitalisierung und Transaktionsvolumen anzeigt. Er wird berechnet, indem der Netzwerkwert durch das tägliche Transaktionsvolumen geteilt wird.

Ein hohes NVT-Verhältnis gilt als ein bärisches Zeichen. Es bedeutet, dass die Zunahme des Netzwerkwerts die des Transaktionsvolumens übersteigt. Dies ist oft nicht nachhaltig und kann ein Zeichen für eine Marktblase sein. Auf der anderen Seite bedeutet ein fallender NVT-Wert, dass das Netzwerk im Verhältnis zu seinem Transaktionsvolumen unterbewertet ist. Ein seitwärts laufender Indikator bestätigt den aktuellen Trend.

BTC-Wert

Der NVT Indikator befindet sich seit dem Höchststand von 2017 in einem stetigen Aufwärtstrend (roter Kreis). Im Zeitraum zwischen März 2018 und dem Allzeithoch im April 2021 konsolidierte er in einem Bereich zwischen 17 und 31 (schwarzer Kanal).
Vor dem Höchststand von 2017 bewegte sich der Preis zwischen 4 und 15. Der anhaltende Anstieg des Indikatorwerts neben dem gestiegenen Preis ist dementsprechend ein Zeichen für ein berechtigtes Netzwachstum.

Bitcoin Chart By Glassnode

Der Indikator erreichte am 25. Juli ein Allzeithoch von 59,22 (schwarzer Kreis). Zu diesem Zeitpunkt lag der BTC-Preis bei 35.420 USD. Der hohe NVT-Wert zeigt, dass die Anzahl der Transaktionen sehr niedrig war, da der Wert während des Bitcoin-Allzeithochs viel niedriger war. Seitdem ist das NVT Verhältnis jedoch gesunken und liegt derzeit bei 29, womit der frühere Dreijahreswert wieder erreicht ist. Dies ist wahrscheinlich auf einen Anstieg der Transaktionen zurückzuführen, da der BTC-Preis deutlich höher ist als am 25. Juli.

Bitcoin Chart By Glassnode

Ein Blick auf die Anzahl der BTC-Transaktionen, die seit dem Tiefpunkt im Juli stark zugenommen hat, bestätigt dies (schwarzer Kreis). Der aktuelle Preisanstieg wird also auch eine steigende Anzahl von BTC-Transaktionen unterstützt.

Bitcoin Transactions Chart By Glassnode

Für die neueste Bitcoin (BTC) Analyse von BeInCrypto, klicke hier.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen