Blockchain Founders Group startet Blockchain-Gründungsprogramm “BFG Superstars”

Artikel teilen

Mit dem Blockchain-Gründungsprogramm der Blockchain Founders Group werden Führungskräfte der nächsten Generation gesucht, um die dezentrale Zukunft zu gestalten. Die Bewerbungsfrist endet am 16. Januar 2022.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wir finanzieren jedes Startup, das wir mit aufbauen, mit bis zu 60.000 €.
  • Das Programm dauert 8-12 Wochen und beginnt am 1. Februar 2022.
  • Die Schwerpunkte liegen in folgenden Bereichen: DeFi, NFTs, Bitcoin Lightning Network, Internet of Things (IoT), Metaverse, DAOs und Governance, On-Chain-Analytik und Forensik, CO2-Kompensationsmodellen, Kryptohandel und Vermögensverwaltung, ESG & Nachhaltigkeit und Datenmonetarisierung
  • Interessierte können sich hier bewerben.
  • Nimm hier an unserer AMA-Sitzung am 28. und 29. Dezember 2021 und am 4. Januar 2022 um 10:00 – 10:30 Uhr (MEZ) teil

Was ist der Plan für 2022?

Zum allerersten Mal wird die Blockchain Founders Group die erste Serie der BFG Superstars vorstellen. Das Programm zielt darauf ab, 5-7 Startups pro Gruppe auszuwählen, die eine Finanzierung und Mentorenschaft erhalten werden. Das Ziel ist es, fähigen und talentierten Unternehmern eine Chance zu geben, mit unserer Expertise im Unternehmensaufbau zu gedeihen. Am Ende des Programms erhalten die Teilnehmer die Chance auf eine Finanzierung von bis zu 60.000 €.

Das Programm bietet alles, von der Suche nach dem richtigen Mitgründer bis hin zu Experten-Workshops und Sitzungen mit führenden Persönlichkeiten der Blockchain-Branche. Außerdem werden dabei Themen wie Produktentwicklung, interne Organisation und andere Best-Practices behandelt.

Schwerpunkte der 1. Serie der BFG Superstars 

Die Startups, die wir aufbauen, sollten (müssen aber nicht) in den folgenden Bereichen angesiedelt sein:

  • Dezentrales Finanzwesen (DeFi)
  • NFTs
  • Bitcoin Lightning
  • Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit CO2-Kompensation
  • Metaverse und Web3
  • DAOs und Governance
  • On-chain-Analytik und Forensik
  • Internet der Dinge (IoT)
  • Kryptohandel und Vermögensverwaltung
  • ESG und Nachhaltigkeit
  • Datenmonetarisierung

Wer kann sich bewerben?

Wir suchen nach talentierten Kandidaten mit einer Leidenschaft für Blockchain-Technologie und Unternehmertum. Das könnte jemand sein, der bereits Erfahrung mit Web3-Projekten hat, oder jemand, der den Sprung zu Web3 ausgehend von einem technischen, pädagogischen oder kommerziellen Hintergrund machen möchte. Du brauchst weder eine Idee noch ein Team, um mitzumachen. Wir brauchen nur dich und deine Leidenschaft, der Rest liegt bei uns. Wenn du jedoch ein Team oder eine Idee hast, kannst du sie mit BFG Superstars auf das nächste Level heben. Kurz gesagt: Du kannst dich einfach allein oder als Team, mit einer Idee oder ohne eine Idee bewerben.

Warum solltest du dich bewerben?

Die Blockchain Founders Group (BFG) ist ein Company Builder und Venture Capital Unternehmen, das in den letzten Jahren mehr als 25 Blockchain-Startups aufgebaut und finanziert hat. 

Mit unserem bewährten Ansatz wollen wir Ihre Idee innerhalb von 4-6 Monaten in die Realität umsetzen. Wir haben bereits bewiesen, dass unser Ansatz funktioniert, als wir im Jahr 2021 mehrere Startups erfolgreich gegründet haben (z.B. basenode.io, Sharpe Explorer oder datash). Weitere Informationen zu unseren Investitionen und unserer Erfolgsbilanz findest du hier.

Wie ist die Erfolgsbilanz der BFG?

Als Risikokapitalgeber finanziert die BFG Gründerteams von Blockchain-zentrierten Unternehmen in der Pre-Seed- und Seed-Phase zusammen mit namhaften Co-Investoren. Bislang hat die BFG 25 direkte Blockchain-Investitionen getätigt, was unserem jungen Unternehmen eine solide Erfolgsbilanz beschert. Auf der Risikokapitalseite sind wir eine exklusive Kooperation mit Blockrocket eingegangen und haben drei gemeinsame Investitionen in Scorechain (führend in der europäischen Blockchain-Analytik), AdHash (eine auf Privatsphäre fokussierte Blockchain-Werbeplattform) und Cadeia (digitale Absicherung) getätigt.

Du hast Fragen?

Bist du interessiert, hast aber noch weitere Fragen? Wir werden eine AMA-Sitzung veranstalten, um alle Fragen zum Gründerprogramm zu beantworten und gleichzeitig einige interessante Einblicke in das Programm zu gewähren: 

  • Dienstag, 28. Dezember 2021, 10:00 – 10:30 Uhr (CET) &
  • Mittwoch, 29. Dezember 2021, 10:00 – 10:30 Uhr (MEZ) &
  • Dienstag, 4. Januar 2022, 10:00 – 10:30 Uhr (MEZ)

📺 Um an der AMA teilzunehmen, registriere dich hier

Über die Blockchain Founders Group

Wir sind ein in Liechtenstein ansässiges Gründungsunternehmen und Risikokapitalgeber und glauben, dass Blockchain die größte Investitionsmöglichkeit der nächsten Jahrzehnte ist. Unsere DNA besteht aus akademischen und regulatorischen Treibern der Blockchain-Wirtschaft sowie aus ambitionierten Unternehmern und Risikokapitalgebern. 

Erfahre mehr über die Blockchain Founders Group:
Website | Twitter | Discord | Medium | LinkedIn | BFG Superstars

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen