BNB Kurs Prognose: Binance Coin womöglich bald auf 240 USD

15. September 2022, 21:09 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
15. September 2022, 21:11 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Der Binance Coin Kurs könnte an der Fib Unterstütztung bei rund 240 USD stark abprallen.
  • Im 4H-Chart bleibt das Death Cross intakt.
  • Der Binance Coin Kurs findet spätestens bei rund 200 USD signifikante Unterstützung.
  • promo

Der BNB Kurs könnte in den nächsten Tagen auf rund 240 USD fallen und daran stark bullisch abprallen. Doch kann der BNB den Abwärtstrend anschließend brechen?

Binance Coin Kurs Prognose: BNB könnte auf 240 USD fallen

Die letzte BNB Kurs Prognose liegt bereits eine Woche zurück. Damals schrieben wir:

“Der Binance Coin Kurs durchbrach die 0,382 Fib Unterstützung bei rund 278 USD gestern bärisch, nachdem der BNB Kurs am 50-Tage-EMA bärisch abgewiesen wurde. Damit findet der BNB Kurs jetzt bei rund 240 USD die nächste signifikante Fibonacci Unterstützung.

Top-News

Mehr Artikel

Der Binance Coin Kurs könnte an 240 USD stark abprallen

BNB Preis Chart von Tradingview

Der BNB Kurs setzt seinen Abwärtstrend fort und findet bald starke Unterstützung. Denn bei rund 240 USD stößt der BNB Kurs auf wichtige Golden Ratio Unterstützung, woran der BNB Kurs stark abprallen könnte. Nach oben hin fungiert der 50-Tage-EMA bei rund 285 USD bereits als signifikanter Widerstand.

Darüber hinaus tickt das Histogramm des MACDs im Tageschart bärisch tiefer und auch die MACD Linien überkreuzten sich nun bärisch. Der RSI zeigt sich dabei neutral und gibt weder bullische noch bärische Signale.

Im 4H-Chart bleibt das Death Cross intakt

BNB Preis Chart von Tradingview

Im 4H-Chart konnten sich die EMAs für sehr kurze Zeit bullisch überkreuzen und damit ein Golden Crossover etablieren. Jedoch überkreuzten sich die EMAs jetzt wieder bärisch, womit der Trend kurzfristig bärisch bestätigt bleibt.

Zudem tickt auch das Histogramm des MACDs bärisch tiefer und die MACD Linien sind bärisch überkreuzt. Der RSI erreicht dabei allmählich überverkaufte Regionen.

Der Binance Coin Kurs findet bei rund 200 USD signifikante Unterstützung

BNB Preis Chart von Tradingview

Sollte der Binance Coin Kurs die Fibonacci Unterstützung bei rund 240 USD bärisch brechen, findet der Binance Coin bei rund 200 USD signifikante Unterstützung am 200-Wochen-EMA. Nach oben fungiert die Golden Ratio bei rund 360 USD als signifikanter Widerstand.

Zudem beginnt das Histogramm des MACDs in dieser Woche wieder bärisch tiefer zu ticken, nachdem es letzte Woche bullisch höher getickt hatte. Die MACD Linien sind dabei aber noch bullisch überkreuzt und der RSI gibt weder bullische noch bärische Signale.

Zwischen 183 USD und 215 USD wartet horizontale Unterstützung

BNB Preis Chart von Tradingview

Zwischen 183 USD und 215 USD findet der BNB Kurs signifikante Unterstützung. BNB könnte womöglich einen höheren Tiefpunkt formen und anschließend eine Aufwärtsbewegung initiieren.

Sollte BNB den letzten Tiefpunkt bei rund 183 USD übertreffen und noch tiefer fallen, findet BNB erst wieder bei rund 27 USD signifikante Unterstützung.

Vieles weist darauf hin, dass viele Kryptowährungen einschließlich Ethereum und Bitcoin kurzzeitig korrigieren könnten. Trotzdem könnte der Boden bereits erreicht sein. Schließlich befinden sich viele Kryptowährungen an der letzten Unterstützung, bevor es richtig tief geht.

BNB sollte also spätestens zwischen 183 USD und 215 USD stark abprallen, andernfalls könnte es richtig tief gehen für den Binance Coin.

Gegen BTC könnte der BNB Kurs auf rund 0,01239 BTC fallen

BNB Preis Chart von Tradingview

Auch gegen BTC korrigierte der BNB Kurs die letzten zwei Wochen und auch in dieser Woche könnte der BNB Kurs an der Abwärtsbewegung anknüpfen. BNB findet dabei bei rund 0,01239 BTC signifikante Fib Unterstützung. Sollte diese Unterstützung nicht halten, findet BNB spätestens zwischen rund 0,01077 BTC und 0,0111 BTC signifikante Unterstützung.

Dort laufen 50-Wochen-EMA und Golden Ratio Unterstützung zusammen. Darüber hinaus tickt das Histogramm des MACDs im Wochenchart die dritte Woche in Folge bärisch tiefer. Die MACD Linien sind dabei aber noch bullisch überkreuzt.

Der RSI weist dabei eine bärische Divergenz auf. Auch gegen BTC sieht es kurzfristig nach einer Korrekturbewegung aus.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.