Mehr anzeigen

Bored Ape Yacht Club NFT: 24 Mio. USD Verkauf bei Sotheby’s

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Der NFT-Bereich bringt immer wieder erstaunliche Kunstwerke und Preise hervor. Diesmal geht es um den Bored Ape Yacht Club (BAYC). Denn ein NFT der Sammlung des 101 Bored Ape Yacht Club (BAYC) ist mit 24,39 Millionen US-Dollar am 9. September bei Sotheby’s zu einem der größten Verkäufe in der NFT-Geschichte geworden.

Wie BeInCrypto berichtete, verteilte das Projekt Bored Ape Yacht Club zuletzt kostenlose Mutant Ape NFTs an alle Bored Ape-Halter. Des Weiteren verkaufte Bored Ape Yacht Club weitere 10.000 Mutant Apes für durchschnittlich 10.000 US-Dollar. Ähnlich wie bei CryptoPunks handelt es sich bei den Kunstwerken um zufällig generierte NFTs mit individuellen Charakteristika.

Innerhalb von nur zwei Monaten hat sich der Durchschnittspreis der Bored Apes NFTs von 3.600 US-Dollar auf 241.000 US-Dollar gesteigert. Ein weiterer Meilenstein ist, dass die Bored Apes NFTs den Sprung von OpenSea zu Sotheby’s geschafft haben. Somit werden die beliebten NFT-Kunstwerke einem breiteren und vor allem traditionell orientiertem Publikum zugänglich.

Ein Video von Sotheby´s

Yuga Labs Sammlung: Neue Höchstpreise

Die Sammlung von Yuga Labs hatte zu Beginn einen geschätzten Wert von 12- bis 18 Millionen US-Dollar. In der Sammlung sind 10.000 verschiedene Bored Apes vertreten, die mit einer Bored Ape Yacht Club Mitgliedsschaft einhergehen. Die BAYC Mitglieder profitieren von NFT-Drops, Merchandise und Zugang zu einem kollaborativen Graffiti-Board. Anfang des Monats gab es für die Bored Apes-Inhaber bereits einen Aidrop: Companion Dog NFTs. Eine Sammlung von Bored Apes mit ihren Companion Dogs wurde kürzlich für 375 ETH auf OpenSea verkauft.

Auf der Webseite von BAYC lesen wir:

„BAYC ist eine Sammlung von 10.000 Bored Ape NFTs – einzigartige digitale Sammlerstücke, die auf der Ethereum-Blockchain leben. Dein Bored Ape ist gleichzeitig deine Yacht Club-Mitgliedskarte und gewährt Zugang zu Vorteilen nur für Mitglieder, von denen der erste Zugang zu THE BATHROOM, einem kollaborativen Graffiti-Board, ist. Zukünftige Gebiete und Vorteile können von der Community durch die Aktivierung der Roadmap freigeschaltet werden.“

Und das Konzept scheint gut anzukommen, denn Prominente wie NBA-Star Steph Curry nutzen die Bored Apes NFT als Prestigeobjekt. Steph Curry gab Ende August rund 55 ETH, zum damaligen Preis umgerechnet 180.000 US-Dollar für seinen Bored Ape NFT aus. Currys Bored Ape NFT ist aber längst nicht der teuerste. Denn Bored Ape Nummer 7495 gilt als der seltenste Ape und kommt mit einem stolzen Preis von 1.777,7 ETH oder 6,2 Millionen US-Dollar daher.

Übrigens arbeitet ein Erschaffer der Bored Apes bereits an einem neuen Projekt: Sneaky Vampire Syndicate. Ob die Sneaky Vampires einen ähnlichen Erfolg wie die Bored Apes NFT verbuchen könne, bleibt abzuwarten.

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

e865f18c5d3c0b06ab9880a4e95cce56?s=120&d=mm&r=g
Alexandra Kons
Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert