Fans des Doge-Memes können jetzt Anteile des Doge NFTs kaufen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Besitzer des Doge Meme NFTs können ihr Eigentum nun in Form von $DOG-Tokens aufteilen.

  • Das ursprüngliche Meme wurde in ein NFT umgewandelt und im Juni für 4 Millionen Dollar an PleasrDAO verkauft.

  • Neben NFTs gibt es eine wachsende Entwicklung rund um die Aufteilung von Sachwerten.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Besitzer des Doge Meme NFTs (Non-Fungible Token) können ihr Eigentum nun in Form von $DOG-Tokens aufteilen.

Gesponsert



Gesponsert

Basierend auf einem Foto aus dem Jahr 2010 von dem Hund Kabosu, einem Shiba Inu aus Japan, wurde das Doge-Meme Ende 2013 populär. Später inspirierte es die Software-Ingenieure Billy Markus und Jackson Palmer, es als Gesicht für ihre satirische Bitcoin-Imitation Dogecoin zu verwenden. Das ursprüngliche Meme wurde dann in ein NFT umgewandelt und im Juni für 4 Millionen Dollar verkauft.

PleasrDAO-Fraktionierung

Der Besitzer des NFTs, PleasrDAO, bietet nun einen anteiligen Besitz in Form von $DOG-Tokens an, die seit dem 1. September 2021 zum Verkauf stehen. Zunächst wird Fractional.art das NFT aufteilen, bevor es in einer Batch-Auktion über das DeFi-Protokoll Miso verkauft wird, durch das die $DOG-Token an die Teilnehmer vergeben werden. Zusätzlich wird es die dezentrale Börse Sushiswap ermöglichen, die Token getrennt von Dogecoin zu kaufen und zu verkaufen.

Gesponsert



Gesponsert

„PleasrDAO, ein Kollektiv von DeFi-Leadern, frühen NFT-Sammlern und digitalen Künstlern, wird jedoch die Mehrheit des NFT behalten. Aufgrund der Bedeutung von Doge in der Meme-Kultur freuen wir uns, jeden einzuladen, ein Stück von etwas zu besitzen, das so untrennbar mit der Kulturgeschichte des Internets verbunden ist.” sagte Jamis Johnson, Chief Pleasing Officer von PleasrDAO. „Die Zukunft ist vielversprechend für Communities, die auf dem gemeinsamen Besitz einer Idee aufgebaut sind. Und wir glauben, dass fraktionierte Doge ein leuchtendes Beispiel für diese seltsame neue Welt sein wird, in der wir leben.”

Assets in Fraktionen einteilen

Neben den NFTs gibt es eine zunehmende Weiterentwicklung bei der Fraktionierung von physischen Vermögenswerten. Dieses Thema wurde auf dem Global Technology Governance Summit des Weltwirtschaftsforums Anfang dieses Jahres angesprochen. Laut Rune Christensen, CEO von MakerDAO, steht beispielsweise die Tokenisierung von physischen Vermögenswerten als Sicherheiten an erster Stelle von DeFi.

Eine weitere Diskussionsrunde befasste sich mit der Tokenisierung der Wirtschaft. Der Wirtschaftsminister der Vereinigten Arabischen Emirate erörterte, wie sein Land die Tokenisierung zur Finanzierung seiner Wachstumspläne nutzen will. Er sagte zum Beispiel, dass Unternehmen so in der Lage sein könnten, Kredite als fragmentierte Token auszugeben. Sheila Warren, Leiterin der Blockchain-Abteilung des WEF, sagte schließlich, dass die Tokenisierung die Art und Weise verändern könnte, wie wir über Eigentum denken.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

402 / 5000 Übersetzungsergebnisse Nick ist Professor für mündliche Kommunikationsfähigkeiten und Spezialist für Datenwissenschaft in Budapest, Ungarn, mit einem MSc in Business Analytics. Er ist ein relativer Neuling auf dem Gebiet der Kryptowährung und Blockchain-Technologie, ist jedoch fasziniert von ihrer möglichen wirtschaftlichen und politischen Nutzung.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen