Cardano Kurs erreicht Fib Kursziel bei 1,20 USD

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Seit Monaten steht das Korrekturziel der Golden Ratio bei rund 1,2 USD offen.

  • Schließlich erreichte er exakt die Golden Ratio bei rund 1,2 USD und prallte daran stark ab.

  • Damit findet der ADA Kurs seinen nächsten signifikanten Widerstand bei rund 1,9 USD.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Cardano Kurs erreichte das Kursziel von 1,20 USD an der Golden Ratio Unterstützung und prallt daran ab. Geht es jetzt aufwärts für ADA?

Cardano Kurs Prognose im Rückblick

Am 23. November schrieben wir zur Cardano Kurs Prognose:Mittelfristig könnte der Cardano Kurs noch tiefer fallen. Sollte Cardano auch darunter fallen, könnte der ADA Kurs mittelfristig sogar bis rund 1,1 USD korrigieren. Dort sollte Cardano spätestens auf massive Unterstützung stoßen und dementsprechend abprallen können.”

Wir machten bereits viele Wochen auf die Golden Ratio Unterstützung bei 1,1 – 1,2 USD aufmerksam. So schrieben wir am 18. November 2021: “Denn sollte die Golden Ratio Unterstützung bei rund 1,75 USD nicht halten, so findet Cardano am 50-Wochen-EMA bei rund 1,5 USD Unterstützung. Bricht diese Unterstützung ebenfalls, findet Cardano spätestens an der Golden Ratio bei rund 1,1 USD sehr starke Unterstützung.”

Bereits am 19. Oktober 2021 schrieben wir: “Auch im Wochenkurs sieht es ganz danach aus, dass der ADA Kurs seinen Abwärtstrend fortsetzt. Sollte es richtig tief bergab gehen für den Cardano Kurs, wartet spätestens bei 1,45 USD und bei 1,2 USD sehr starke Unterstützung auf den ADA Preis. 

Aber bereits am 25. August 2021 machten wir auf die wichtige Fibonacci Unterstützung aufmerksam:

“Extrem starke Unterstützung wartet auf den Ada Kurs aber bei 1,18 USD. Dort trifft der Cardano Kurs auf den 50-Wochen-EMA und auf die größte Golden Ratio Unterstützung.”

Cardano Kurs im Tageskurs kurz vor einem Death Cross

Cardano Preis Chart von Tradingview

Zuvor konnte Cardano an der Golden Ratio bei 1,75 USD abprallen, um anschließend den Widerstand bei rund 1,9 USD zu erreichen, woran Cardano auf Ablehnung stieß. Anschließend brach Cardano nach unten durch. Nun steht der Cardano Kurs im Tageskurs aber mit der jüngsten Abwärtsbewegung kurz vor einem Death Cross. Sollten sich die EMAs bärisch überkreuzen, wäre der Trend mittelfristig bärisch bestätigt. Kurzzeitig könnte der ADA Kurs jetzt aber erst mal etwas steigen.

Cardano Kurs prallt an Golden Ratio Unterstützung be 1,2 USD ab

Cardano Preis Chart von Tradingview

Schließlich erreichte er exakt die Golden Ratio bei rund 1,2 USD und prallte daran stark ab. Damit findet der ADA Kurs seinen nächsten signifikanten Widerstand bei rund 1,9 USD. Im Wochenkurs signalisiert der MACD grundsätzlich aber eher eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung. Kurzfristig könnte der ADA Preis dennoch bis rund 1,9 USD steigen.

Monatskurs sieht grundsätzlich bärisch aus für den ADA Kurs

Cardano Preis Chart von Tradingview

Im Monatskurs scheint der Abwärtstrend erst zu beginnen, zumindest wenn man nur den MACD betrachtet. Denn dieser könnte sich bald bärisch überkreuzen und das Histogramm tickt ohnehin schon seit Monaten bärisch tiefer. Auch das Handelsvolumen hat stark abgenommen.

Monatskurs sieht nahezu identisch aus – Cardano prallt ebenfalls an Golden Ratio ab

Cardano Preis Chart von Tradingview

Gegen Bitcoin sieht der ADA Kurs nahezu identisch aus. Zuvor wurde er an dem Golden Ratio Widerstand bei rund 0,000056 BTC abgewiesen. Daraufhin kehrte der ADA Kurs nun zur Golden Ratio Unterstützung bei 0,000026 BTC zurück, woran Cardano aktuell abprallt.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Konstantin Kaiser ist Tutor der technischen Analyse und ein Fibonacci Trader. Er analysiert Märkte und handelt professionell mit Aktien, Rohstoffen und Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen