Chinas digitaler Yuan als Ergänzung für WeChat und Alipay

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • China plant den Einsatz des digitalen Yuan bei WeChat und Alipay.

  • Die beiden Wallet-Apps, die 94% des chinesischen Marktes für digitale Zahlungen kontrollieren, können möglicherweise den digitalen Yuan anbieten und darauf basierende Finanzprodukte entwickeln.

  • Der digitale Yuan wird bereits von über 47.000 Menschen in Shenzhen getestet, da China versucht, seine Dominanz im Bereich digitaler Zahlungen aufrechtzuerhalten.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Mu Changchun ist Leiter des Forschungsinstituts für digitale Währung bei der Volksbank von China (PBoC). Changchun hat bekannt gegeben, dass der neu eingeführte digitale Yuan eher im Tandem als im Wettbewerb mit etablierten digitalen Zahlungsdiensten wie Alipay und WeChat funktionieren wird.

Gesponsert



Gesponsert

Die South China Morning Post berichtet, dass Changchun dies am 25. Oktober klarstellte, als er auf dem Bund Summit des China Finance 40 Forums in Shanghai sprach.

Ihm zufolge arbeitet Chinas Digital Payrency Electronic Payment (DCEP) in einem anderen Bereich als WeChat und Alipay. Bei WeChat und Alipay handelt es sich um digitale Wallets, während es sich beim digitalen Yuan um eine Währung handelt.

Gesponsert



Gesponsert

Zusammenarbeit statt Wettbewerb

Zahlen des Beratungsunternehmens iResearch zeigen, dass WeChat und Alipay ab dem zweiten Quartal 2020 gemeinsam rund 94 % des riesigen chinesischen Zahlungsverkehrsmarktes kontrollieren. In Anerkennung der Ineffizienz des digitalen Yuan gegenüber diesen Giganten sagte Changchun:

Sie gehören nicht zur gleichen Dimension. WeChat und Alipay sind Wallets, während der digitale Yuan das Geld in der Wallet ist.

Während diese Aussage darauf schließen lässt, dass der digitale Yuan in diese Zahlungsdienste von Drittanbietern integriert wird, sieht die aktuelle Realität etwas anders aus. SCMP berichtet, dass Wang Leilei, FinTech-Berater bei Kapronasia, bekannt gab, dass der digitale Yuan derzeit nur über eine einzige App verfügbar ist. Diese können Nutzer allerdings bisher nur anstelle der mobilen Wallets von WeChat oder Alipay verwenden.

Laut Wang mussten die Teilnehmer des Pilotprogramms des digitalen Yuan in Shenzhen eine App herunterladen, um die DCEP-Token zu erhalten. In ihren Worten:

Wenn das digitale Geld über die App zugewiesen werden soll, wechseln einige Personen möglicherweise zur App, während andere sie möglicherweise an WeChat oder Alipay übertragen. Das hängt von den Verbrauchern und dem Anwendungsfall ab.

Chinas CBDC-Experiment geht auf Hochtouren

BeinCrypto berichtete kürzlich, dass China kürzlich einen Testlauf für den digitalen Yuan im techlastigen städtischen Cluster von Shenzhen gestartet hat. Bei dem Testlauf erhielten 47.500 Menschen 10 Millionen Yuan (~ 1,5 Millionen US-Dollar). Die Verantwortlichen wählten diese zufällig aus über 1,9 Millionen interessierten Einwohnern aus.

Auf der Konferenz in Shanghai gab Changchun bekannt, dass die chinesische Zentralbank ihrer zentralen Überwachung des digitalen Yuan Priorität einräumt, um „der Erosion von Krypto-Assets und globalen Stablecoins zu widerstehen“.

Trotz Chinas dokumentierter Abneigung gegen Kryptowährungen hat Changchun zuvor angedeutet, dass die PBoC die Blockchain-Technologie als eines ihrer Werkzeuge zur Verwaltung des digitalen Yuan betrachten könnte.

 

 

Auf Englisch geschrieben von David Hundeyin, übersetzt von Alexandra Kons

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Dale investierte im Jahr 2010 zum ersten Mal in Bitcoin und ist heute neben Schriftsteller auch ein vielbeschäftigter Krypto-Anwalt. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie ein wesentlicher Treiber für den technologischen Wandel in Nigeria sind und nicht zuletzt zu Afrikas einzigartigem Überspring-Phänomen beitragen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen