Mehr anzeigen

Ethereum und Bitcoin Optionen im Wert von 1,6 Mrd. US-Dollar laufen aus – droht ein Abverkauf?

2 min
Von Martin Young
Übersetzt Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Heute verfallen Ethereum und Bitcoin Optionen im Wert von über 1,6 Milliarden US-Dollar, mit einem Max Pain Preis von etwa 37.000 US-Dollar für Bitcoin.
  • Die aktuelle Bitcoin Optionscharge hat ein Put/Call-Verhältnis von 0,58, was bedeutet, dass es fast doppelt so viele Verkäufer von Long Verträgen gibt.
  • Rund 230.000 Ethereum Optionen mit einem Wert von 470 Mio. US-Dollar und einem maximalen Verfallspunkt von 2.100 US-Dollar werden heute ebenfalls fällig.
  • promo


Heute verfallen Ethereum und Bitcoin Optionen im Wert von mehr als 1,6 Milliarden US-Dollar. Max-Pain, der Kurs, bei dem die meisten Verluste entstehen würden, liegt für Bitcoin bei 37.000 US-Dollar.

Laut Krypto Analysten Greeks Live habe die Marktvolatilität in dieser Woche abgenommen und mit den näherrückenden ETF Zulassungen im Januar werde sich das Moment voraussichtlich weiter verlangsamen. Während Bitcoin und Ethereum leichte Kursanstiege verzeichnen, steigt die Marktkapitalisierung des gesamten Krypto Marktes wieder auf 1,5 Billionen USD.

Du willst in Ethereum (ETH) investieren? Hier findest du eine einfache und sichere Methode!

Ethereum und Bitcoin Optionen verfallen inmitten des ETF Hypes

Am 1. Dezember laufen BTC und ETH Optionen im Wert von mehr als 1,6 Milliarden USD aus, wovon 1,13 Milliarden USD alleine Bitcoin Optionen sind. Darüber hinaus liegt der Max Pain Preis für Bitcoin bei ca. 37.000 USD.

Das Put/Call-Verhältnis für die aktuelle Bitcoin Optionscharge beträgt 0,58, was bedeutet, dass es fast doppelt so viele Verkäufer von Long Verträgen (Call) als Verkäufer von Short Verträgen (Put) gibt.

Krypto Analyst Greeks Live beobachtete diese Woche einen Rückgang der Marktvolatilität, da BTC dreimal auf Widerstand bei 38.000 USD stieß. In einem Beitrag auf X (ehemals Twitter) schrieb er:

“Wenn wir uns die Optionsdaten ansehen, sehen wir, dass das Put/Call-Verhältnis niedrig ist, was darauf hindeutet, dass die Hauptgeschäfte in dieser Woche auf Calls konzentriert waren, mit Maxpain Punkten nahe am Ausübungspreis.”

Bitcoin Optionen nach Verfall
Bitcoin Optionen nach Verfall. Quelle: X/@GreeksLive

Greeks Live merkte auch an, dass die Rallye immer langsamer werde und fügte hinzu:

“Immer weniger Anleger:innen sind kurzfristig bullish für den Anstieg, wobei sich die Erwartungen für den Anstieg auf die ETF-Zulassungen im Januar konzentrieren.”

Ausblick auf den Krypto Markt

Neben den Bitcoin Optionen laufen heute auch rund 230.000 Ethereum Optionen aus. Diese haben einen Nennwert von 470 Millionen USD, ein Put/Call-Verhältnis von 0,49 und einen Max Pain Point von 2.100 USD.

Im Vergleich dazu war das Interesse an Ethereum Verträgen sehr gering, da sich alle Augen auf BTC und die Aussicht auf die Zulassung von Spot ETFs richteten.

Die Kryptowährungs Märkte sind heute etwas gestiegen und haben die Gesamtkapitalisierung wieder auf das Jahreshoch von 1,5 Billionen im Jahr 2023 USD gebracht. Der Bitcoin Kurs ist in den letzten Stunden auf 38,132 USD gestiegen, ist aber in der letzten Woche dreimal auf Widerstandspunkte gestoßen.

Ethereum verzeichnete heute eine bessere Kursentwicklung und stieg zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels um 2,8 Prozent auf 2.093 USD. Die meisten Altcoins blieben unverändert, mit Ausnahme von Dogecoin, Avalanche und Polkadot, die zwischen 3,5 und 6 Prozent zulegten.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Februar 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

IMG_6803.jpg
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert