Ethereum-Bullen werden nicht mögen, was diese On-Chain-Metriken nahelegen

7. Oktober 2022, 06:30 GMT+0100
Aktualisiert von Konstantin Kaiser
7. Oktober 2022, 06:30 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Der Ethereum Kurs konsolidiert seit dem 22. September zwischen 1.280 US-Dollar und 1.350 US-Dollar.
  • Trotz eines verstärkten Engagements von institutionellen Investoren zeichnen technische Daten ein bärisches Bild.
  • Welches Preislevel spielen eine wichtige Rolle?
  • promo

Im Vergleich zu Bitcoin, XRP, Dogecoin und anderen großen Kryptowährungen konnte Ethereum in den letzten Tagen kaum kurzfristige Kursgewinne erreichen. Wird der Ethereum Kurs über den Widerstand bei 1.350 US-Dollar ausbrechen, mit dem er seit zwei Wochen kämpft?

Der Bitcoin Kurs konnte in dieser Woche leichte Gewinne verzeichnen und über die psychologische 20.000-US-Dollar-Marke ansteigen. Von der Kursbewegung profitierten auch einige andere Kryptowährungen. Der Ethereum Kurs schaffte es jedoch noch nicht, über den Preisbereich ausbrechen, in dem er sich seit Ende September befindet.

Die Bullen warten gespannt darauf, dass der Ethereum Kurs diesmal den so dringend benötigten Ausbruch aus dem Preisbereich schafft. Doch was sagen die technischen und On-Chain-Indikatoren über die weitere Kursentwicklung?

Top-News

Mehr Artikel

Ethereum Kurs konsolidiert weiter

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels liegt der ETH Preis bei 1.334 US-Dollar. Außerdem fiel der ETH Kurs im Laufe des Tages um 1,35 % und konsolidierte seit dem 22. September zwischen der Unterstützung bei 1.280 US-Dollar und 1.350 US-Dollar.

Ethereum Kurs Tages-Chart (ETH/USD) Tradingview
ETH/USD Tageschart| Ein Bild von: Trading View 

Anfang der Woche prallte der ETH Kurs von der Unterstützung bei 1.280 US-Dollar ab und stieg dann um 3,5 % an. Allerdings konnte der Ethereum Kurs den Widerstand bei 1.350 US-Dollar noch nicht überwinden.

Ein kleiner Anstieg des RSI deutete darauf hin, dass die Käufer erneut an Stärke gewinnen. Am 5. Oktober bewegte sich der Indikator dann jedoch wieder seitwärts. Das Aufwärts-Momentum scheint also abzunehmen.

Falls der Ethereum Kurs die Marke bei 1.350 US-Dollar erfolgreich durchbricht, wartet laut dem Global In and Out of Money Indikator bei 1.544 US-Dollar der nächste signifikante Widerstand. Bei diesem Preis hielten 3.76 Millionen ETH-Adressen mehr als 19,71 Millionen Ethereum

ETH Global In and Out of Money Indikator: Ein Bild von: Into The Block

Des Weiteren kündigte Fidelity, einer der größten Vermögensverwalter der Welt, einen Ethereum Index Fond an. Über diesen können auch institutionelle Anleger in ETH investieren. Die Ankündigung machte sich durch einen leichten Anstieg der großen ETH-Transaktionen in den letzten Tagen bemerkbar.

Ethereum Zahl der großen ETH-Transaktionen Chart
ETH Zahl der großen Transaktionen Chart Ein Bild von: Into The Block

Trotz dieser positiven News zeichnen On-Chain-Daten von Ethereum ein eher bärisches Bild. 

Werden die Bären gewinnen?

Die Zahl der Ethereum-Adressen, die 100 oder mehr ETH halten, erreichte laut Daten von Glassnode am 5. Oktober 2022 ein neues 1-Monatstief. Dieser Rückgang deutet auf einen Rückgang des Vertrauens der ETH-Wale im letzten Monat hin.

Ethereum Adressen mit mehr als 100 ETH Chart
Ethereum Adressen mit mindestens 100 ETH Ein Bild von: Glassnode

Darüber hinaus ist auch das durchschnittliche ETH-Transaktionsvolumen auf ein neues 1-Monatstief von 3.121 ETH gefallen. Das ist ein weiterer Hinweis für ein rückläufiges Interesse an dem Ethereum Netzwerk. Der Rückgang des Transaktionsvolumens zeigt außerdem, wie das Vertrauen des Marktes bei den aktuellen makroökonomischen Bedingungen immer noch von Unsicherheit geprägt ist.

Ethereum durchschnittliches Transaktionsvolumen Chart
Ethereum durchschnittliches Transaktionsvolumen (7d MA) Ein Bild von: Glassnode

Die Menge des in den letzten fünf bis sieben Jahren “aktive-Ethereum-Angebots” (die Zahl der ETH, die zuletzt in diesem Zeitraum bewegt wurden) erreichte vor kurzem ein neues 1-Monatshoch von 8.855.342,913. Langzeit-Investoren steigen also womöglich bald wieder in den Markt ein. Ihr Verhalten beeinflusst möglicherweise den ETH Kurs.

Zuletzt vor 5-7 Jahren aktives Ethereum-Angeot Chart
Aktives Ethereum Angebot vor 5y-7y | Ein Bild von: Glassnode

Zu guter Letzt erreichte das ETH-Netzwerkwert-zu-Transaktionen-Verhältnis (NVT-Ratio) vor kurzem ein neues 2-Jahreshoch von 3.154,557. Bei diesem Indikator wird die Marktkapitalisierung von Ethereum durch den gesendeten Gesamtwert des Netzwerks geteilt. Der Wert des Netzwerks und der Nutzwert des Netzwerks gingen in den letzten Monaten im Zuge des Bärenmarkts also stark auseinander. Neue Rekordwerte des Indikators deuten auf eine Fortsetzung dieser Entwicklung hin.

ETH NVT Ratio Chart
ETH NVT Ratio (7d MA) Ein Bild von: Glassnode

In der Vergangenheit fiel der Ethereum Preis, nachdem der Indikator so hohe Werte wie aktuell erreicht hat. Sollte sich der aktuelle Abwärtstrend fortsetzen, findet der Ethereum Kurs bei ca. 900 US-Dollar Unterstützung.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.