Ethereum London Hard Fork heute: Zeit für das „Flippening”?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Heute steht die lange erwartete London Hard Fork an.

  • Welche Chancen eröffnen sich für das ETH-Netzwerk damit?

  • Und überholt Ethereum Bitcoin nun, wie Lubin vorhersagt?

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die Krypto-Community diskutiert bereits seit längerem, ob Bitcoin als größte Kryptowährung jemals überholt werden wird. Joe Lubin, Mitbegründer von ConsenSys, sieht durch die bevorstehende London Hard Fork und den Übergang zu ETH 2.0 gute Chancen für Ethereum zum „Krypto-Treibstoff“ werden wird.

Ethereum hat nicht zuletzt aufgrund der mannigfaltigen Anwendungsbereiche eine große Marktkapitalisierung angehäuft. Ob es durch die bevorstehende London Hard Fork und den Übergang zu ETH 2.0 nun zum „Flippening“ kommen wird, bleibt abzuwarten. Im Gespräch mit Bloomberg TV erklärte Joe Lubin allerdings, dass Ethereum gravierende Vorteile gegenüber Bitcoin habe.

Das „Flippening“ – Usecase bedingt?

Für Lubin ist klar, dass die Ethereum Blockchain immer stärker genutzt werden wird. Das macht der Unternehmer nicht nur an der steigenden Anzahl an Transaktionen fest, sondern auch an der hohen Entwickleraktivität. Ethereum sei der „Krypto-Treibstoff“, der aufgrund der dezentralen Anwendungsfälle eines Tages größer sein wird als Bitcoin. Er erklärte:

„Sie fragen sich im Grunde – wird das Internet der nächsten Generation oder die Wirtschaft der nächsten Generation größer sein als ein kleines Geldsystem. Also, ja, ich nehme an, dass es mit der Zeit um Größenordnungen größer sein wird.“

Heute, am 5. August 2021, ist es übrigens soweit – die Ethereum London Hard Fork startet gegen 12:30 UTC. Laut Lubin geht Ethereum dann in den Bereich „Ultrasound Money“ über. Das EIP-1559-Upgrade soll vor allem die Transaktionsgebühren senken und die Transaktionsgeschwindigkeit erhöhen. Wir erinnern uns: die Gasgebühren wurden in der Vergangenheit häufig kritisiert.

London Hard Fork – wie reagiert der Ethereum Preis?

Lubin sieht in der London Hard Fork einen Schritt in Richtung „Demokratisierung der Erde“:

„Der zweite Schritt, der derzeit voll im Gange ist, ist die Demokratisierung des globalen dezentralisierten Finanzsystems. Und dieser Schritt ist die Einführung von etwas, das die Leute Ultrasound Money nennen.“

Von „Ultrasound Money“ ist Ethereum momentan noch weit entfernt, denn das ETH Angebot ist deflationär. Durch das EIP-1559-Upgrade sollen aber ETH bei Transaktionen verbrannt werden, was zu einer abnehmenden Angebotsmenge führen soll.

Der Ethereum Preis liegt zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels bei 2.638 US-Dollar. Somit konnte der ETH Preis innerhalb der letzten 24 Stunden um 6,69 Prozent, also 165 US-Dollar zulegen. Schon im Verlauf des Vortrages war ein deutlicher Preisanstieg zu verzeichnen.

Ethereum Preis: Ein Bild von CoinMarketCap

Längerfristig könnte das Ethereum London Hard Fork Upgrade dem ETH Kurs positiven Aufschwung geben. Denn sollte ETH 2.0 den Energieverbrauch von Ethereum tatsächlich um den Faktor 1.000 senken, dürfte sich das langfristig positiv auf das Projekt auswirken.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen