Mehr anzeigen

FTX: Die wichtigsten Informationen über die Börse auf einen Blick

5 min
Aktualisiert von boris.babichev
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

In diesem Guide zeigen wir dir die wichtigsten Features von FTX. Falls du auf der Suche nach einer (neuen) Exchange bist, dann könnte FTX das richtige für dich sein.

FTX bietet dir eine ausgezeichnete Web-Plattform und App, mit der du Kryptowährungen kaufen, verkaufen und traden kannst. Abgesehen davon bietet dir die Exchange einige Features, die du ausschließlich auf deren Plattform finden kannst.

Die FTX Börse kam erst im Mai 2019 auf den Markt. Die Börse verzeichnete jedoch ein unglaubliches Wachstum. Im Januar 2022 hatte die Börse 23,1 Millionen Besucher und eine Unternehmensbewertung in Höhe von 32 Milliarden USD erreicht. Für viele Krypto-Trader ist FTX die Börse ihrer Wahl, da sie ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen anbietet.

FTX bietet mehr als 300 verschiedene Kryptowährungen, Spot Trading, Futures und Derivat-Produkte, Aktien und gehebelte Token für erfahrene Trader an. Darüber Hinaus gibt es sogar Volatility-Token und NFTs, die du auf der Plattform traden und kaufen kannst.

Alameda Research, eine Handelsfirma mit Wall-Street und Silicon Valley Erfahrung unterstützt FTX mit seinem Know-how und ist einer der Hauptinvestoren von FTX.

FTT Token

FTT ist der Exchange-Token von FTX und bildet das Rückgrat des Ökosystems der Plattform. FTT-Staker erhalten zahlreiche Vorteile, wie z.B. reduzierte Handelsgebühren oder Zinsen. Außerdem können die Nutzer die Token als Sicherheit für das Futures-Trading verwenden und damit ihre Profite über den FTT Insurance Fund sozialisieren.

Es gibt aktuell mehr als 250 Millionen FTT Token, die sich um Umlauf befinden. FTX wird die Knappheit der Token erhöhen und letztendlich 50% der FTT burnen (“vernichten”). Aktuell ist der Token auf Platz 26 der größten Kryptowährungen, gemessen an der Marktkapitalisierung.

FTX bietet FTT/USD, FTT/USDT und FTT/BTC als Spot-Markt-Produkte an. Bei diesen Angeboten handelt es sich um übliche bidirektionale Spot-Produkte, die frei gehandelt werden können. Wie bei jeder anderen Kryptowährung auch, ist der FTT Kurs ziemlich volatil. Darum solltest du bei Krypto-Investitionen sehr vorsichtig sein. Außerdem wird FTT auf zahlreichen anderen Börsen und Plattformen gehandelt.

Auf FTX kannst du zusätzliche Vorteile erhalten, wenn du deine FTT stakst:

  1. Geringere oder sogar kostenlose Handelsgebühren.
  2. Zusätzliche Stimmrechte bei Abstimmungen, die mit der Einführung neuer Finanzprodukte und Dienstleistungen zusammenhängen.
  3. Höhere Serum (SRM)-Airdrop-Belohnungen.
  4. Höhere Rückvergütungen für Weiterempfehlungen bzw. ein besserer Prozentsatz der durch Weiterempfehlungen generierten Gebühren.

Für Nutzer, die keine FTT staken, gelten die üblichen Maker- und Taker-Gebühren, die auf dem Handelsvolumen der letzten 30 Tage basieren. Theoretisch könntest du auch ohne Staking auf 0% Maker Fees kommen, die Taker Fees liegen jedoch immer mindestens bei 0,04%. Damit du diese Level erreichst, benötigst du jedoch ein Handelsvolumen von mindestens 25 Millionen US-Dollar.

FTX Produkte

Wenn du als Trader eine Plattform auswählst, dann spielt die Auswahl der angebotenen Produkte eine entscheidende Rolle. FTX kann mit einem umfangreichen Angebot punkten:

  • Futures-Trading – Zahlreiche Kryptowährungen werden angeboten, darunter auch solche, für die es normalerweise keine Futures oder Perpetual-Produkte gibt. 
  • Spot-Handel – Du kannst über 500 verschiedenen Assets traden.
  • Optionshandel – Optionen ähneln Derivaten, nur mit dem Unterschied, dass die Nutzer das zugrunde liegende Asset nicht kaufen müssen, wenn der Contract ausläuft. Die Plattform bietet zurzeit nur Bitcoin-Optionen an.
  • Gehebelte Token – Für die viele Assets gibt es BULL- und BEAR-Token, die einen 3x Hebel ermöglichen, mit dem du stärker von steigende oder fallende Kurse profitieren kannst. HEDGE und HALF Token bieten jeweils einen -1x und +0,5x Hebel an. Bei BULL-, BEAR- und HEDGE-Token wird das eingesetzte Kapital reinvestiert oder verkauft, während sich der Kurs bewegt, um das Liquidationsrisiko zu eliminieren.
  • Volatilitäts-Token – Die Volatilitäts-Token basieren auf der impliziten Volatilität eines Assets. Die MOVE-Kontrakte – für tägliche, wöchentliche oder vierteljährliche Zeiträume – können denjenigen zugutekommen, die signifikante Marktveränderungen oder anhaltende Stabilität erwarten. Volatilitäts-Token ermöglichen es dir, quasi auf die Volatilität long oder short zu gehen.
  • Prognosemärkte – Nutzer können auf bestimmte Vorhersagen “wetten” – allerdings ist der Markt begrenzt und an reale Ereignisse gebunden. 
  • NFTs – FTX.US ermöglicht es Nutzern, nicht-fungible Token für Trading-Zwecke einzuzahlen und zu minten. Diese Funktion ist nur in den USA verfügbar und auf FTX.com nicht verfügbar. Du kannst jedoch auch als deutscher Nutzer auf der Plattform NFTs kaufen.
  • Aktien – Du kannst Aktien – und manchmal auch an diese Aktien gebundene Futures – mithilfe von USD traden.
  • OTC-Handel – Ein Instrument für institutionelle Händler, die große Geldbeträge in bedeutende digitale Vermögenswerte investieren wollen. Einzahlungen und Abhebungen von OTC-Geldern können über eine FTX-Wallet vorgenommen werden, und für den OTC-Handel fallen außer dem Spread keine zusätzlichen Gebühren an. 

FTX Gebühren

Die Tatsache, dass keine Ein- oder Auszahlungsgebühren für Krypto-Transaktionen auf der Plattform anfallen, ist eine der besten Eigenschaften von FTX. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Manche Nutzer müssen eine Gebühr in Höhe von 0,1 % zahlen, wenn die Höhe ihre Einzahlung oder Abhebung das Trading-Volumen übersteigt.

Für Abhebungen in Fiat-Währungen unter 10.000 USD wird eine Standardgebühr von 75 USD erhoben. Ansonsten fallen folgende Gebühren an:

  • Spot-Trading-Gebühren – Wenn du ein Asset kaufst (z.B. BTC/USD), dann werden die Gebühren von dem Asset abgezogen (BTC). Beim Verkauf zahlst du die Gebühren dann in der anderen Währung (USD).
  • Gehebelte Token – Du zahlst eine Gebühr von 0,1 % für die Erstellung und Einlösung der Token. Die Nutzer müssen außerdem eine tägliche Verwaltungsgebühr in Höhe von 0,03 % entrichten.
  • Perpetual Contracts – es fällt eine Finanzierungsgebühr (Funding Fee) an. Ist die Gebühr negativ, dann finanzieren die Shorts die Longs- und umgekehrt.
  • Leverage-Gebühren – Bei höherer Hebelwirkung fallen Handelsgebühren von bis zu 0,03 % an. Mit den höheren Gebühren wird der Insurance Fund finanziert. Bei gehebelten BTC- und ETH-Perpetuals ist dies jedoch nicht der Fall.
  • MOVE-Kontrakte: variabel, abhängig vom Kurs des Basiswerts.
FTX
Ein Bild von BeInCrypto.com

Sicherheit

Sicherheit ist der wichtigste Aspekt, den du bei der Auswahl einer neuen Krypto-Börse berücksichtigen solltest.

Die Plattform verfügt über eine vollständige externe Sicherung aller Hot-Wallet-Guthaben, eine maßgeschneiderte Hot- und Cold-Wallet-Lösung und ermöglicht eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für jedes Konto. Außerdem kannst du dein Konto mit einer optionalen 2FA und einem Passwort für Kryptoabhebungen absichern.

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzeroberfläche von FTX ist sowohl auf dem Handy als auch auf dem Computer einfach zu bedienen und bietet dir einen dunklen, schwarzen oder hellen Modus, mit dem du die breite Palette an Produkten auf der Plattform anzeigen lassen kannst.

Der Zugang und Umgang zu allen Produkten ist sehr einfach, der einzige Nachteil ist, dass es keinen 24/7-Telefonsupport oder Live-Chat gibt. Darüber hinaus sorgt FTX mit einer Vielzahl von Tutorials und Artikeln dafür, dass du stets auf dem Laufenden bleiben und die Funktionen der Börse einfach kennenlernen kannst.

Hier findest du weitere Informationen über FTX:

Website | Twitter | Facebook | Telegram

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

666741fa4a011e01bbbfd0d55025e21f.jpeg
Advertorial ist der universelle Autorenname für alle gesponserten Inhalte, die von BeInCrypto-Partnern bereitgestellt werden. Daher können diese Artikel, die von Dritten zu Werbezwecken erstellt wurden, nicht mit den Ansichten oder Meinungen von BeInCrypto übereinstimmen. Obwohl wir uns bemühen, die Glaubwürdigkeit der vorgestellten Projekte zu überprüfen, sind diese Beiträge als Werbung gedacht und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Den Lesern wird empfohlen, unabhängige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert