Gemini gehört zu den bekanntesten Krypto-Börsen überhaupt. Dass die Handelsplattform in den letzten Wochen um eine Reihe von DeFi-Token erweitert wurde, sorgte in der Krypto-Community für Aufregung. Jetzt hat die Börse ein neues Projekt: Privatsphäre. Entsprechend implementiert Gemini neue Funktionen für die Krypto-Investoren.

Tyler Winklevoss, der Mitbegründer von Gemini, gab auf Twitter bekannt, dass die Krypto-Börse jetzt geschützte Zcash-Abhebungen unterstützt.

Neuer Fokus auf die Privatsphäre

Laut Winklevoss markiert die Verlagerung hin zu abgeschirmten Transaktionen einen Meilenstein als „Weltneuheit für eine regulierte Börse“. Gemini erklärte in einer Ankündigung, dass der Schritt den Aufsichtsbehörden die Möglichkeit geben würde, „sich mit Kryptos, die den Datenschutz ermöglichen, vertraut zu machen

“.

Das Timing könnte nicht besser sein. Denn die EU gab bekannt, dass ein Rechtsrahmen für Kryptowährungen in Arbeit ist. Nun bleibt abzuwarten, welche neuen Regulierungen in den USA zur Normalität werden.

Winklevoss sagte gegenüber BeInCrypto:

Wir konzentrieren uns darauf, Funktionen zu erstellen, die Ihnen finanzielle Freiheit geben. Die Unterstützung von 15 neuen DeFi-Token in der letzten Woche und die Unterstützung von abgeschirmten Zcash-Abhebungen tragen dazu bei, unsere Mission voranzutreiben.

Anonyme Transaktionen

Die Electric Coin Company, die hinter der Datenschutzcoin Zcash steht, wies ebenfalls auf die Entwicklung hin und sagte, dies sei ein Zutun der behördlichen Genehmigung für die vertraulichen Transaktionen von Zcash.

Zcash-Transaktionen können abhängig von der verwendeten Wallet entweder privat oder transparent sein. Private Adressen beginnen mit einem „z“, während transparente Adressen mit einem „t“ beginnen.

Die Zcash-Technologie verwendet zk-SNARKs, um bestimmte Funktionen der Transaktion zu verschleiern, einschließlich Adresse, Betrag und Memofeld. Mit der Unterstützung von Gemini können Benutzer der Börse nun „geschützte Zcash-Adressen nutzen“.

Ein Bild von ZCash.

Bitcoin Core-Entwickler zeigt sich überrascht

Krypto-Twitter zu beeindrucken, ist schwierig. Allerdings hat Gemini es geschafft und die positive Aufmerksamkeit eines Blockchain-Pioniers auf sich zu ziehen. Jeff Garzik, ein früher Bitcoin-Entwickler, begrüßte die Entwicklung auf Twitter und sagte, dies sei ein „großer Schritt für den zentralisierten Austausch“, den er 2020 nicht erwartet habe.

Yield Farming Zcash

Zcash hat auch den Weg in den aufkeimenden DeFi-Raum gefunden. Laut dem Zcash-Forum können Benutzer ZEC als ERC-20-Token prägen, die Verbindung zur Welt von Ethereum ist.

Seit September wurden mehr als 900 ZEC auf Ethereum verpackt. Zooko Wilcox, CEO der Electric Coin Company, twitterte kürzlich über ZEC.

Laut dem Zcash-Forum gibt es auf der Maker-Governance-Plattform eine Umfrage, „damit renZEC von den Domain-Teams von MakerDAO überprüft wird“. Maximilian Roszko erklärte im Forum,

Wenn dies die Abstimmung der Exekutive besteht, können Sie einen Kredit für Ihre ZEC aufnehmen, was fantastisch ist!

In diesem Fall werden wahrscheinlich die zwei Welten von Gemini zusammenkommen.

Auf Englisch geschrieben von Gerelyn Terzo, übersetzt von Alexandra Kons.