Top 15 Bitcoin Wallets für 2021

Artikel teilen

Bitcoin Wallets sind sichere Aufbewahrungsmöglichkeiten, wo du deine Bitcoins lagern kannst, solange du möchtest. Diese Bitcoin Geldbörsen in digitaler Form kommen in allen möglichen Formen daher. Beispielsweise in integrierter Bitcoin Wallet Form wie bei der Plattform Stormgain. Es mag sein, dass die eine Wallet für Bitcoin praktischer ist als die andere. Auch in Bezug auf Sicherheit weisen die verschiedenen Bitcoin Wallets große Unterschiede auf.

Gesponsert



Gesponsert

Entsprechend gilt es, dass du dich auf die Suche nach der zu dir passenden BTC Wallet machen solltest, die zugleich auch über gute Sicherheitsfeatures verfügt. Sichere Bitcoin Wallets zu finden, ist vor allem für Neueinsteiger im Krypto-Bereich, schwierig. Deswegen präsentiert BeInCrypto dir hier die besten Bitcoin Wallets. In diesem Artikel findest du:

Die besten Bitcoin Web Wallets:

Gesponsert



Gesponsert

Bitcoin sicher aufbewahren: Mobile Wallets

Bitcoin sicher aufbewahren: Desktop Bitcoin Wallets

Die besten Bitcoin Paper Wallets

Bitcoin sicher aufbewahren: Hardware-Wallets

Bitcoin Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Welche Arten von Krypto Wallets gibt es?

Bevor wir ganz in die verschiedenen Bitcoin Desktop Wallets, online Bitcoin Wallets und mehr eintauchen, sollten wir grundsätzlich die zwei Hauptkategorien von Bitcoin Geldbörsen im digitalen Format verstanden haben:

Online-Wallets, auch als Hot Wallets bezeichnet
• Offline-Wallets, auch als Cold Wallets bezeichnet

Wie der Name schon sagt, sind Online-Wallets immer mit dem Internet verbunden. Offline-Wallets sind solche, die diese Verbindung nicht immer aufrechterhalten. Somit ist es schwieriger deine Coins von einer Offline Bitcoin Wallet zu transferieren, dafür sind deine BTC-Bestände in einer Offline Bitcoin Wallet aber auch sicherer vor Hackerangriffen. Online- und Offline-Krypto Wallets können insgesamt in fünf weitere Kategorien unterteilt werden:

  1. Hot Wallets: Web Wallets, Mobile Wallets, Desktop Wallets
  2. Cold Wallets: Hardware Wallets, Paper Wallets

In diesem Artikel werfen wir nun einen Blick auf die 15 besten Bitcoin-Wallets nach diesen Kategorien. So kannst du eine sichere Bitcoin Wallet wählen, die auch deinen Ansprüchen genügt.

Die beste Bitcoin Wallets im Jahr 2021

Bitcoin Online Wallets

Schauen wir uns zunächst die besten Hot Wallets für Bitcoin an. Wie bereits erwähnt, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten: Web-Wallets, Mobile-Wallets und Desktop-Wallets.

Bitcoin sicher aufbewahren: Web Wallets

Web-Wallets sind Wallets, auf die du über deinen Browser zugreifen kannst. Sie werden normalerweise in Form einer Browser-Erweiterung oder sogar einer gesamten Website geliefert. Bitcoin Web Wallets sind am praktischsten, wenn der Transfer der Coins schnell gehen soll. Allerdings sind die Bitcoin Web Wallets auch anfälliger für Angriffe, da sie stets mit dem Internet verbunden sind. Einige der bekanntesten dieser Bitcoin Web Wallets sind:

1) Coinbase

Coinbase ist eine der größten und beliebtesten Krypto-Exchanges der Welt. Als solches gehört die Wallet auch zu den verbreitetsten Bitcoin Web Wallets. Coinbase weiß, wie man die Kunden verwöhnt – diese Bitcoin Web Wallet geilt oftmals als die beste Web Wallet überhaupt.

Du kannst dein Bankkonto mit der Coinbase Wallet verbinden und so dein Geld ganz einfach ein- und auszahlen. Die Coinbase Wallet unterstützt zwar nicht so viele verschieden Kryptowährungen, aber die größten, wie beispielsweise Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin. Die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und ständige Verfügbarkeit sind offensichtlich die größten Stärken.

Vorteile der Coinbase Wallet:

  • Eine der sichersten Bitcoin Web Wallets
  • Läuft über eine seriöse Plattform
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Bietet einfache und erweiterte Konten, um alle Benutzeranforderungen zu erfüllen

Nachteile der Coinbase Wallet:
• Unterstützt außer Bitcoin nur eine Handvoll Kryptos
• Online, also anfällig für Hacking

2) Blockchain

Dann gibt es eine Blockchain-Web-Wallet, die ihren Namen von der zugrunde liegenden Technologie der Kryptos, der Blockchain, hat. Dies ist eine der beliebtesten Bitcoin Wallets und sie ist dafür bekannt, dass sie äußerst intuitiv und einfach zu bedienen ist.

Diese Blockchain Bitcoin Wallet wird jedoch auf den Servern des Unternehmens gespeichert, was bereits ein Risiko für Dritte darstellt. Auf der anderen Seite ist das Unternehmen seriös, die Blockchain Bitcoin Wallet reich an Funktionen und benutzerfreundlich. Tatsächlich gehört die Blockchain Bitcoin Wallet zu den besten Beispielen für sichere Web-Wallets für Bitcoin in der gesamten Kryptoindustrie. Dies ist auf erweiterte Sicherheitsfunktionen zurückzuführen, die vor einigen Jahren eingeführt wurden, z. B. darauf, dass dieselbe Adresse nicht zweimal verwendet wird.

Vorteile der Blockchain Wallet:

  • Eine sehr beliebte, bekannte Web-Wallet
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Open Source
  • Mehrfachsignatur
  • Hat eine Zwei-Faktor-Authentifizierung

Nachteile der Blockchain Wallet:

  • Einige Benutzer haben sich über den Kundensupport beschwert
  • Online verfügbar bedeutet auch, anfällig für Hacker zu sein
3) Freewallet

Schließlich haben wir Freewallet, eine Bitcoin Web Wallet mit weiteren Währungen, die auch eine benutzerfreundliche Oberfläche hat. Die Freewallet Bitcoin Wallet unterstützt auch mobile Geräte und wird mit über 30 unterstützten Coins geliefert. Freewallet Bitcoin Wallet bietet ziemlich gute Sicherheit mit PIN-Code und 2FA.

Eine der besten Funktionen ist jedoch, dass Freewallet-Benutzer das Geld kostenlos zwischen Konten überweisen können, wie der Name schon sagt. Abgesehen davon bietet die Freewallet Bitcoin Wallet auch eine Krypto-Kauf- und Umtauschfunktion. Hier kannst du Coins via Kreditkarte kaufen. Die Freewallet Bitcoin Wallet gibt auch praktischerweise deine Adresse an.

Vorteile der Freewallet Bitcoin Wallet:

  • Unterstützt mehrere Währungen außer BTC
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Dient als Wallet und Handelsplattform/Börse
  • Du kannst kostenlos Geld an andere Benutzer senden

Nachteile der Freewallet Bitcoin Wallet:

  • Auch hier sind die Coins als Online-Wallet nicht vor Angreifern sicher

Bitcoin sicher aufbewahren: Mobile Wallets

Die Smartphones sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Fast jeder besitzt mindestens eins dieser Exemplare und praktischerweise lassen sie sich auch für den Handel mit Kryptowährungen nutzen. Um deine Coins jederzeit von unterwegs auf eine Exchange transferieren zu können, brauchst du ständigen Zugriff auf deine Bitcoin Wallet. Aus diesem Grund erfreuen sich Mobile Bitcoin Wallets großer Beliebtheit: Sie sind super flexible.

1) BRD

BRD ist eine der besten Bitcoin Wallets für iPhone. Und wenn man bedenkt, wie viele iOS Bitcoin Wallets es heute gibt, ist das eine herausragende Leistung. Die BRD Bitcoin Wallet für das iPhone unterstützt Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und so ziemlich alle ERC-20-Token, sodass dem Trading hier kaum Grenzen gesetzt sind.

Darüber hinaus kannst du mit der BRD Bitcoin Wallet für das iPhone deine Private Keys verwalten, was ein Extrapunkt in Sachen Sicherheit ist. Das bedeutet aber auch, dass du für die Sicherheit deiner Gelder selbst verantwortlich bist. Solange du im Umgang mit der BRD Bitcoin Wallet für das iPhone sicher bist, sollte das kein Problem darstellen. Ferner ist die BRD Bitcoin iOS Wallet benutzerfreundlich, du solltest also keine Schwierigkeiten bei der Verwendung haben.

Vorteile der BRD Bitcoin Wallet:

  • Wird als die beste iOS Bitcoin Wallet angesehen
  • Unterstützt mehrere Coins
  • Steuert deine Private Keys

Nachteile der BRD Bitcoin Wallet:

  • Als mobile Wallet hängt die BRD ständig am Netz, was ein Sicherheitsnachteil sein kann
2) Infinito Bitcoin Wallet

Als nächstes haben wir die Infinito Bitcoin Wallet, eine Bitcoin Wallet für iOS und Android, die eine große Anzahl von Kryptos unterstützt. Dies umfasst alle EOS-Token, ERC-20-Token und sogar NEP-5-Protokoll-Token. Und natürlich Bitcoin.

Als mobile Geldbörse für Bitcoin bleibt Infinito Bitcoin Wallet anfällig für Hacking-Angriffe, genau wie andere Bitcoin Web Wallets. Du kannst die Infinito Bitcoin Wallet aber einfach vom Internet trennen und hast somit eine Cold Wallet. Nicht sehr praktisch, wenn du dein Smartphone zum Surfen im Internet nutzen möchtest. Auf einem separaten Smartphone aber durchaus eine sinnvolle Idee die Sicherheit zu maximieren.

Die Infinito Bitcoin Wallet wird noch sicherer, wenn du eine 12-Wörter-Passphrase verwendest. Darüber hinaus ist Infinito sehr benutzerfreundlich, mit einem modernen, schlanken Design und schnellen Transaktionen.

Vorteile der Infinito Bitcoin Wallet:

  • In mehreren Sprachen verfügbar
  • Unterstützt Android- und iOS-Betriebssysteme
  • Unterstützt eine große Anzahl von Coins
  • Benutzerfreundlich
  • Moderner Look
  • Transaktionsgebühren werden an Miner gezahlt, nicht an die Wallet-Betreiber

Nachteile der Infinito Bitcoin Wallet:

  • Verwundbar durch ständigen Internetzugang
  • Kann gehackt werden, Smartphone kann verloren oder geklaut werden
  • Nicht reguliert
  • Das letzte Upgrade brachte eine Reihe von Leistungsfehlern mit sich
3) Samourai Wallet

Als nächstes haben wir die Samourai Wallet, eine mobile Android-Wallet, die ab 2020 noch offen getestet wird. Natürlich wird diese Lösung als mobile Wallet niemals so gut sein wie ein Cold Stoarge. Trotzdem bietet die Samourai Wallet für Bitcoin eine Fülle von Sicherheits- und Datenschutzfunktionen.

Es handelt sich um eine Bitcoin-fokussierte Wallet, die keine Altcoins unterstützt. Ferner ist die Samourai Wallet eine Android Wallet und seit Jahren eine der beliebtesten Optionen in Sachen sichere Bitcoin Wallet. Die Samourai Wallet unterstützt alternative Adressen und verbessert die Sicherheit durch die Verwendung der STONEWALL-Technologie. Diese Technologie verdeckt alle Metadaten, mit denen Dritte dich möglicherweise identifizieren. Im Bereich Anonymität also großartig.

Die Samourai Wallet ist überaus benutzerfreundlich. Achte beim Download darauf keine gehackte Kopie herunterzuladen! Die Samourai Wallet ist nicht nur äußerst beliebt, sondern wird auch häufig von Scammern kopiert.

Sobald du mit der Einrichtung fertig bist, gibt es mehrere Schutzstufen, z. B. eine Passphrase, eine PIN und die Schlüsselgenerierungsphrase.

Vorteile der Samourai Bitcoin Wallet:

  • Eine der besten Bitcoin Wallets in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz
  • Großartig für Anonymität
  • Extrem sicher für eine mobile Bitcoin Wallet
  • Private Transaktionen

Nachteile der Samourai Bitcoin Wallet:

  • Unterstützt nur Bitcoin
  • Als mobile Wallet ist sie immer noch anfällig für Angriffe
  • Die Anzeige des Fiat-Werts fehlt
4) Green Address

Schließlich haben wir eine iOS Bitcoin Wallet namens Green Address, die für Apple-Geräte die beste Wahl ist. Die GReen Address iOS Bitcoin Wallet gehört zu den sichersten Bitcoin Wallets und erreicht dieses Qualitätsniveau fast mühelos. Die Anbieter behaupten, dass du hier vor Diebstahl, Klonen und ähnlichen Bedrohungen sicher bist.

Allerdings beschreiben einige Nutzer die iOS Bitcoin Wallet namens Green Address nicht zwangsläufig als intuitiv nutzbar und benutzerfreundlich. Sie gehört aufgrund ihrer vielen Add-Ons eher zu den ausgefallenen Bitcoin Wallets dort draußen. Entsprechend kommt die iOS Bitcoin Wallet namens Green Address vor allem bei erfahrenen Nutzern gut an.

Green Address ist ebenfalls Open Source, sodass der Code zur detaillierten Überprüfung zur Verfügung gestellt wurde. Fehler wären von der Community sicherlich schon bemerkt worden.

Ein Problem in Bezug auf die iOS Bitcoin Wallet namens Green Address sind die Gebühren. Die Installation und Verwendung sind kostenlos, ebenso wie die Kontostandpflege und Kontoerstellung. Transaktionen sind jedoch mit Kosten verbunden, und das Problem besteht darin, dass die Gebühr nicht konstant ist. Stattdessen hängt es von der Nachfrage innerhalb des Netzwerks ab, wodurch sie ständig schwankt.

Vorteile der Green Address Bitcoin Wallet:

  • Sehr starke Sicherheitsmerkmale, die Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten
  • Einfache Integration in mobile Umgebungen und Hard Wallets
  • Benutzer steuern ihre eigenen privaten Schlüssel

Nachteile der Green Address Bitcoin Wallet:

  • Unterstützt nur Bitcoin
  • Nicht sehr intuitiv
  • Die Passphrase und die PIN werden vom Server und nicht vom Benutzer generiert

Bitcoin sicher aufbewahren: Desktop Bitcoin Wallets

Die nächste Kategorie umfasst Desktop-Wallets. Desktop Wallets kannst du herunterladen, auf deinem PC installieren und dann nutzen. Ähnlich wie mobile Wallets sind Desktop Wallets etwas zwischen Cold Wallet und Hot Wallet. Je nachdem, wie es um deine Internetverbindung steht. Wenn du ein mobiles Endgerät hast, dass du offline halten kannst, hast du eben einen Cold Wallet. Sobald du eine Verbindung zum Internet herstellst, ist deine Wallet anfälliger für Hacks.

Es gibt aber zusätzliche Sicherheitssoftware, die deine Wallet und deine Coins schützen, z. B. Antiviren- und Anti-Malware-Software, Firewalls, VPNs und dergleichen. Schauen wir uns nun einige der besten Desktop Wallets an.

1) Electrum

Kein Wunder, dass die Electrum Wallet unsere erste Wahl für eine Desktop-Wallet ist. Die Electrum Wallet ist auf allen drei Systemen (Windows, Mac, Linux) verfügbar und eine der beliebtesten und sichersten Wallets für Bitcoin.

Electrum Bitcoin Wallet ist zwar benutzerfreundlich, aber für Einsteiger mitunter schwieriger zu verstehen. Im Gegensatz zu den meisten benutzerfreundlichen Wallets bietet Electrum keine wirklichen Hinweise oder Tipps zu den Funktionen und zur Verwendung. Außerdem unterstützt die Electrum Bitcoin Wallet ausschließlich BTC. Die Electrum Bitcoin Wallet ist also nicht die perfekte Wahl, wenn du dein Portfolio diversifizieren möchtest.

Vorteile der Electrum Bitcoin Wallet:

  • Sehr sicher
  • Schnell

Nachteile der Electrum Bitcoin Wallet:

  • Dieselben Server von Drittanbietern gefährden die Privatsphäre
  • Unterstützt nur Bitcoin
  • Nicht wirklich intuitiv nutzbar
2) Bitcoin Armory

Bitcoin Armory ist eine weitere alte und angesehene Wallet für Bitcoin, die in Bezug auf Desktop-Wallets als sehr zuverlässig gilt. Wie Electrum ist Bitcoin Armory auch auf mehreren Plattformen verfügbar, was für alle Benutzer ideal ist.

Ein Problem dabei ist jedoch, dass es nicht sehr benutzerfreundlich ist. Tatsächlich kann Bitcoin Armory ziemlich kompliziert sein. Vor allem, wenn du Bitcoin Armory als Offline Wallet nutzen möchtest, brauchst du einige technische Fähigkeiten. Und: Bitcoin Armory unterstützt ausschließlich BTC.

Vorteile von Bitcoin Armory:

  • Sehr sicher und privat
  • Es stellt nur eine Verbindung zum Internet her, um Transaktionen durchzuführen, und fungiert für den Rest der Zeit als Cold Wallet
  • Etabliert und zuverlässig

Nachteile von Bitcoin Armory:

  • Bietet nur Unterstützung für Bitcoin
  • Technisches Wissen benötigt
  • Die Synchronisierung dauert lange und benötigt viel Speicherplatz
3) Bitcoin Core

Natürlich können wir nicht über Bitcoin Wallets sprechen, ohne Bitcoin Core zu erwähnen. Bitcoin Core ist immer noch eine der beliebtesten Lösungen, wenn es um die sichere Verwahrung von BTC geht. Allerdings gehört sie nicht zu den benutzerfreundlichsten Bitcoin Wallets.

Bitcoin Core ist etabliert, aber komplex. Ferner benötigt Bitcoin Core jede Menge Speicherplatz auf deinem PC – mindestens 150 GB. Wenn du also nicht so viel Speicherplatz zur Verfügung hast, ist Bitcoin Core nicht die richtige Bitcoin Wallet für dich. Bitcoin Core hat aber auch seine positiven Eigenschaften: Es ist auf allen wichtigen Plattformen verfügbar und unterstützt fast 30 Sprachen. Das Sicherheitsniveau ist nahezu beispiellos und es gibt es schon so lange wie Bitcoin.

Vorteile von Bitcoin Core:

  • Sehr sicher und privat
  • Verfügbar auf allen Plattformen
  • Mehrsprachige Unterstützung

Nachteile von Bitcoin Core:

  • Nicht sehr intuitiv
  • Benötigt viel Speicher
  • Langsam
4) Exodus

Exodus ist eine Krypto-Wallet, die es seit dem Jahr 2016 gibt. Seitdem ist Exodus eine der besten und beliebtesten Krypto-Wallets für den Desktop. Exodus unterstützt auch viele verschiedene Währungen und verfügt sogar über eine integrierte Krypto-Exchange-Funktion. Diese Funktion basiert auf ShapeShift.

Exodus ist benutzerfreundlich, aber was noch wichtiger ist – funktioniert gut. Die Wallet arbeitet schnell, es gibt keine Verzögerungen oder Fehlerübertragungen jeglicher Art. Es ist eine einfache, aber funktionale Bitcoin Wallet. Aber die Entwickler haben definitiv viel Zeit und Liebe zum Detail aufgewendet – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Vorteile von Exodus:

  • Eine hervorragende Desktop-Wallet, die nicht unter ständigen Störungen leidet
  • Unterstützt mehrere Kryptowährungen
  • Verfügbar auf allen Desktop-Plattformen und sogar mobil
  • Starkes Entwicklerteam
  • Bietet integrierte Exchange-Funktionen
  • Sehr intuitiv, sicher und flexibel

Nachteile von Exodus:

  • Hohe Transfergebühren
  • 2FA fehlt
  • Verwendet dieselben Adressen wieder
5) Coinomi

Die letzte Wallet dieser Kategorie ist Coinomi, eine weitere sehr beliebte Bitcoin-Desktop-Wallet, die bereits seit 2015 auf dem Markt ist. Sie wurde von zwei Programmierern erstellt, von denen einer auf mobile Apps spezialisiert war und der andere Erfahrung in der Entwicklung von Mobil- und PC-Programmen hatte. Durch die Kombination ihrer Erfahrungen und Kenntnisse gelang es ihnen, eine sichere und benutzerfreundliche Bitcoin Wallet zu erstellen, die wir heute als Coinomi kennen. Das Team der Wallet ist auch heute noch relativ klein, wenn auch äußerst kompetent.

Das Team hat Coinomi als Desktop-Bitcoin-Wallet entwickelt, die auch Dutzende anderer Kryptowährungen unterstützt. Coinomi hat auch eine mobile Version und es ist sehr einfach zu verwenden. Ferner punktet Coinomi mit hoher Sicherheit.

Die Vorteile von Coinomi:

  • Hochsicherheitsfunktionen
  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • Integration mit Changelly und ShapeShift
  • Keine Gebühren

Die Nachteile von Coinomi:

  • Code ist nicht Open Source
  • Nicht reguliert
  • Handelsplattformen von Drittanbietern, die Handel anbieten, bieten nicht den besten Wert
Bitcoin Wallet: Ein Bild von Shutterstock

Bitcoin sicher aufbewahren: Paper Wallets

Als nächstes haben wir Paper Wallets, die die erste der beiden Cold Wallet-Kategorien sind. Paper Wallets sind keine typischen Wallets. Sie kommen nicht in Form einer App oder Software. Stattdessen handelt es sich um einfache Adressen, die du auf ein Blatt Papier druckst und mit BTC befüllst. Wichtig ist, dass du das Papier gut versteckst. Möglicherweise ist diese Form der Aufbewahrung nicht perfekt für jeden.

Beste Paper Bitcoin Wallets

Paper Wallets sind keine herkömmlichen Wallets. Hier hast du keine Software oder Hardware, sondern eben nur ein Stück Papier und einen Private Key. Es gibt mehrere Generatoren für die Erstellung der Private Keys und deiner QR-Code Wallet.

  1. Bitcoin paperwallet.com
  2. Wallet Generator.net
  3. Bitcoin.com Paper Wallet

Bei diesen Paper Wallets sind deine Coins sicher vor Hackern, da die Coins offline gespeichert sind. Sie sind einfach zu erstellen und du musst kein Experte sein, um sie zu nutzen.

Vorteile von Paper Wallets:

  • So sicher wie Bitcoin-Wallets
  • Einfach zu erstellen und zu verwenden
  • Du kannst so viele Coins sicher aufbewahren, wie du möchtest
  • Einfach zu verstauen

Nachteile von Paper Wallets:

  • Wenn jemand deine Paper Wallet findet, kann er deine Coins transferieren
  • Das Papier kann verloren, gestohlen oder beschädigt werden
Bitcoin Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com

Bitcoin sicher aufbewahren: Hardware-Wallets

Die letzte Kategorie, die wir abdecken müssen, umfasst Hardware-Wallets. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um Wallets, die auf Hardware basieren, ähnlich wie mobile oder Desktop-Wallets , die auf separaten Geräten vorhanden sind, anstatt im Internet aktiv zu sein.
Ein wesentlicher Unterschied besteht natürlich darin, dass sie als Cold Wallets verwendet werden sollten. Das bedeutet, dass sie keinen Zugang zum Internet haben, außer in den seltenen Situationen, in denen du deine Coins tatsächlich zu und von ihnen transferieren müssen.

Darüber hinaus verfügen sie über einen Kennwortschutz, der sie zu den sichersten Optionen zum Speichern von Kryptowährungen macht. Der einzige wirkliche Nachteil ist, dass du die Hardware kaufen und dann darauf achten musst, sie nicht zu verlieren. Sehen wir uns also die besten Optionen in diesem Bereich an.

1) Ledger

Ledger ist ein Unternehmen, das es seit ungefähr sechs Jahren gibt und bekannt für seine Hardware-Wallets ist. Besonders Ledger Nano S ist beliebt. Dies ist eine Wallet, die von einem Mikrocontroller oder einem Chip gesteuert wird, der Private Keys erzeugt und speichert. Mit anderen Worten, deine Private Keys werden in der Wallet selbst gespeichert und vollständig vom Internet, von Dritten und dergleichen abgeschnitten.

Alle Daten in der Wallet sind verschlüsselt, und der Private Key wird bei jeder Transaktion benötigt. Ledger ist mit allen Plattformen kompatibel und unterstützt Dutzende verschiedener Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin. Mit anderen Worten, egal wie vielfältig dein Anlageportfolio sein soll, mit Ledger Wallets bist du gut beraten.

Vorteile von Ledger:

  • Eine äußerst sichere Methode zum Speichern von Kryptowährungen
  • Flexibel und tragbar
  • Deine Wallet enthält die Private Keys
  • Unterstützung mehrere Coins
  • Kompatibel mit allen Plattformen

Nachteile von Ledger:

  • Nicht praktisch für den sofortigen Handel
  • Du benötigst Zugriff auf einen PC, um ihn verwenden oder Transaktionen durchführen zu können
  • Du musst für die Hardware bezahlen
2) Trezor

Zu guter Letzt haben wir Trezor. Diese Wallet ist ein Pionier auf ihrem Gebiet und gibt es seit etwa neun Jahren, nachdem das Unternehmen im Jahr 2012 gegründet wurde. Einer ihrer Mitbegründer, Marek Palatinus, entschied sich, sie zu erstellen, nachdem er Opfer eines Kryptodiebstahls geworden war, der ihn 3.000 BTC kostete. Das waren damals rund 12.000 Dollar. Heute wären das rund 23,7 Millionen US-Dollar.

Der Verlust war jedoch schwerwiegend genug, um ihn zu inspirieren, eine Cold Wallet für Bitcoin zu schaffen, und so entstand Trezor. Zu den wichtigsten Sicherheitsfunktionen der Wallet gehört nicht nur die sichere Aufbewahrung, die nicht mit dem Internet verbunden ist, sondern auch die Möglichkeit, einen PIN-Code auf dem Gerät selbst einzurichten. Trezor verwendet auch 2FA für Transaktionen und kann mehrere Signaturen verwenden.

Mit anderen Worten, der Angriff auf Palatinus bescherte der Krypto-Community eine der sichersten Wallets der gesamten Branche. Darüber hinaus unterstützt Trezor unzählige Coins und kann auf allen PC-Systemen verwendet werden.

Vorteile von Trezor:

  • Extrem sicher, mit den besten Sicherheitsfunktionen
  • Unterstützung mehrere Münzen
  • Kompatibilität mit mehreren Plattformen
  • Mehrere Keys können an verschiedenen Orten gespeichert werden

Nachteile von Trezor:

  • Hacker konnten Private Keys stehlen konnten
  • Teuer
  • Einige der beliebtesten Coinswerden nicht unterstützt

Fazit

Am Ende hat jede Bitcoin Wallet etwas zu bieten. Deswegen ist es gar nicht so einfach sich für die passende Bitcoin Wallet zu entscheiden. Natürlich kannst du auch verschiedene Bitcoin Wallets verwenden, um deine Bedürfnisse perfekt abzudecken. Deine Möglichkeiten sind quasi endlos. Nimm dir also Zeit, um die verschiedenen Bitcoin Wallets genau zu studieren und die ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für dich zu finden.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Gesponsert
Share Article

Ali ist ein freiberuflicher Journalist mit 7 Jahren Erfahrung im Bereich Webjournalismus und Marketing. Er trägt zu verschiedenen Online-Publikationen bei. Ali hat einen Master-Abschluss in Finanzen und schreibt gerne über Kryptowährungen und Fintech. Alis Arbeit wurde in einer Reihe bekannter Publikationen in Krypto- und Cybersicherheitsnischen veröffentlicht. Wenn er nicht arbeitet, liebt er es zu reisen und Spiele zu spielen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen