Mehr anzeigen

Litecoin (LTC) kämpft um 80 USD: Sollten Anleger verkaufen?

2 min
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Das meiste Litecoin Volumen wird von Inhabern ausgegeben, die ihren LTC weniger als drei Monate behalten haben, was zu einer hohen Marktvolatilität führt.
  • Ein bemerkenswerter Anstieg der Verkäufe von Inhabern im Zeitraum zwischen ein bis drei Monaten am 10. Mai führte zu einem Rückgang des LTC-Kurses.
  • Der aktuelle Kurs von LTC befindet sich unterhalb der Ichimoku-Wolke, was auf einen Abwärtstrend und ein weiteres Abwärtspotenzial hindeutet.
  • promo

Aktuell kämpft Bitcoin um das Kursniveau von 61.000 USD zu durchbrechen und somit steht auch LTC unter Druck. Erst kürzlich fiel die Kryptowährung unter das kritische Unterstützungsniveau von 80 USD, was können Anleger erwarten?

Die folgenden Details geben Aufschluss über die Ursache dieser Entwicklung.

Was ist der Unterschied zwischen Litecoin und Bitcoin? Hier erfährst du mehr!

LTC handelt knapp oberhalb einer kritischen Unterstützung

Die nachfolgende Grafik bildet den Litecoin Kurs im 4-Stunden-Chart ab. Dabei markieren die roten Linien wichtige Unterstützungs- und Widerstandsniveaus. Wie nur unschwer zu erkennen ist, scheint LTC im Begriff, die aktuelle Unterstützung zu verlieren, was den Kurs bis auf 75 USD stürzen lassen könnte.

LTC/USDT 4H-Chart und Ichimoku-Wolke: TradingView
LTC/USDT 4-Stunden-Chart und Ichimoku-Wolke: TradingView

Das Niveau von etwa 80 USD deckt sich mit dem 0,618 Fibonacci-Retracement-Level und ist eine wichtige mittelfristige Unterstützung. Erst kürzlich drohte der Litecoin Kurs, unter die 4-Stunden-Ichimoku-Wolke zu fallen, konnte sich jedoch retten.

Sollte die Kryptowährung unterhalb der Wolke schließen, könnte dies eine erhöhte Volatilität auslösen und zu einer weiteren mittelfristigen Kurskorrektur auf 75 USD führen. Ein gescheiterter bullischer Ausbruch aus der Wolke könnte eine potenzielle Trendumkehr signalisieren.

Ausgegebenes Volumen nach Altersbändern offenbart wichtige Markttrends

Die beigefügten Diagramme zeigen die ausgegebenen Volumina nach Altersgruppen geordnet. Dabei stehen die grünen Balken für LTC Bestände, die eine bis 24 Stunden vor der Ausgabe gehalten werden.

Die blauen Balken repräsentieren die ein Tag bis eine Woche gehaltenen LTC und die hellgrünen Balken die eine Woche bis ein Monat gehaltenen Bestände. Schließlich stehen die roten Balken für LTC, die ein bis 3 Monate gehalten wurden und die schwarze Linie für den Litecoin Kurs in USD.

LTC-Verbrauchtes Volumen nach Altersbändern: Glassnode
Ausgegebenes LTC-Volumen nach Altersgruppen: Glassnode

Das meiste Volumen wird innerhalb von einer bis 24 Stunden abgewickelt (im Durchschnitt werden 800.000 LTC pro Tag), was auf viele kurzfristige Handelsaktivitäten hindeutet. Diese schnelle Handelsaktivität trägt üblicherweise zu hoher Volatilität bei.

Am 10. Mai kam es zu einem erheblichen Ausverkauf bei den mittelfristigen Inhabern, d. h. denjenigen, die Litecoin zwischen ein und drei Monaten halten. Dies könnte auf einen Stimmungsumschwung oder Gewinnmitnahmen hindeuten. Solche Ausschläge können zu einem mittelfristigen Kursrückgang führen.

LTC Ausgegebenes Volumen nach Altersbändern: Glassnode
LTC-Ausgabevolumen nach Altersgruppen: Glassnode

Strategische Entscheidungsfindung und Ausblick für Litecoin

  • Bärischer bis neutraler Ausblick: Der LTC Kurs kämpft unter der Unterstützung von 80USD und zeigt Schwäche. Dies hat bei den Inhabern zu Ängsten geführt, und kurzfristige Investoren stiegen aus, um ihre Verluste zu reduzieren.
  • Bedingte Unterstützung: Sollte Bitcoin unter 61.000 USD fallen, könnte der LTC Kurs mittelfristig auf 75 USD sinken.
  • Kurs Prognosen und Empfehlungen: In einem bärischen Szenario könnte LTC auf 70 USD fallen, wenn der Bitcoin Kurs auf 59.000 USD fällt. Um das Risiko zu verringern, sollten Trader mit dem Kauf warten, bis der Kurs unter 75 USD fällt. Der ideale Kaufbereich für eine optimale Einstiegsposition liegt zwischen 70 und 72 USD. Es ist ratsam, einen Stop Loss bei 68 USD zu setzen, um potenzielle Abwärtsrisiken zu begrenzen, und einen Kurs von 85 bis 90 USD anzustreben, um von der nächsten Aufwärtswelle zu profitieren.
Die besten Krypto-Plattformen | Mai 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust-Projekts dient dieser Preisanalyse-Artikel nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Finanz- oder Anlageberatung angesehen werden. BeInCrypto verpflichtet sich zu einer genauen, unvoreingenommenen Berichterstattung, aber die Marktbedingungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Führen Sie immer Ihre eigenen Nachforschungen durch und konsultieren Sie einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Außerdem bietet die vergangene Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.

userpic_1.jpg
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert