Mehr anzeigen

Memecoin: PEPE steigt 300 % – überflügelt DOGE, SHIB und FLOKI

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der PEPE-Preis erreichte kürzlich ein neues Allzeithoch von 0,00000102 US-Dollar und lässt die Konkurrenz im Vergleich der Handelsvolumina damit hinter sich.
  • Großinvestor:innen haben PEPE stetig akkumuliert und in der vergangenen Woche Gewinne abgeschöpft.
  • Mit einer Marktkapitalisierung von 440,7 Millionen US-Dollar belegt der Memecoin inzwischen den dritten Platz in seiner Kategorie.
  • promo

Am Wochenende stieg der Preis des Pepe Coins um satte 300 % und knackte damit nicht nur sein eigenes Allzeithoch. Denn das Handelsvolumen überflügelte auch die größten Memecoins – Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB).

Das 24-Stunden-Handelsvolumen von PEPE stieg dabei auf ca. das Doppelte von Shiba Inu. Insgesamt katapultiert sich der Meme-Coin im Zuge des Kursanstiegs mit einer gesamten Marktkapitalisierung von inzwischen 440,7 Millionen US-Dollar sogar auf Platz drei in seiner Kategorie. Damit verwies PEPE den Konkurrenten FLOKI mit einem Market Cap von knapp 320 Millionen US-Dollar auf Platz vier.

Wochenchart Memecoin PEPE
Wochenchart PEPE-Kurs; Quelle: BeInCrypto

Wale schöpfen ständig PEPE ab

Große Krypto-Investor:innen, die über 1.000.000 PEPE halten, haben seit dem 26. April konsequent PEPE-Coins angehäuft. Die Akkumulation durch Wale hielt parallel zu einem Anstieg des Preises des Memecoins an, dargestellt durch die grüne Linie in der folgenden Grafik.

Akkumulation durch Wale
Ansammlung vom Memecoin PEPE durch Wale; Quelle: Santiment

Basierend auf Daten des Krypto-Intelligence-Trackers Santiment haben Wale, die zwischen 10.000.000 und 100.000.000, 100.000.000 und 1.000.000.000 sowie 1.000.000 und 10.000.000 PEPE-Token halten, ihr Memecoin-Portfolio ständig erweitert.

PEPE mischt den Memecoin-Sektor auf – auch langfristig?

Dank seines kometenhaften Aufstiegs an die Spitze der Memecoin-Projekte rückt PEPE derzeit ins Rampenlicht der Krypto-Szene. Während die Preiskatalysatoren von DOGE, SHIB und FLOKI von technischen Upgrades und Rollouts bis hin zu zukünftigen Nützlichkeiten bei Zahlungen auf Social-Media-Plattformen variieren, ist der größte Katalysator von PEPE die steigende Popularität als Internet-Meme.

Pepe Meme
Beispiel-Meme mit dem PEPE-Frosch; Quelle: Twitter

Aufgrund des bislang schwachen Fundamets ist fraglich, ob die Gewinne von PEPE nachhaltig genug sind, um die Dominanz von DOGE und SHIB in der Memecoin-Community zu verdrängen. Die Zeit wird zeigen, ob die einfließenden Gelder für den Aufbau von Nutzen schaffenden Anwendungsfällen eingesetzt werden.

PEPE-Trader verwandelt ein ETH zu 900 ETH

Dank der massiven Kursrallye konnte ein:e PEPE-Händler:in unglaubliche Gewinne realisieren. Vor knapp zwei Wochen kaufte eine Adresse 5,5 Billionen PEPE für insgesamt einen Ether. Nun realisierte die Person einen Gewinn von 899 %, indem sie 3,8 Billionen Token für 900 ETH verkaufte.

Gewinn Pepe-Händler
PEPE Trades auf der Blockchain; Quelle: Etherscan

Damit hält die Adresse weiterhin 2,2 Billionen PEPE im Portfolio, nachdem sie die Trades abgeschlossen hatte. Wir dürfen gespannt sein, ob die Gewinnmarge noch ansteigt.

Du willst mit Gleichgesinnten über aktuelle Nachrichten und Entwicklungen sprechen? Dann tritt hier unserer Telegram-Gruppe bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BICLogo.jpg
BeInCrypto Team
Hier liest du die gebündelte Meinung aller BeInCrypto Teammitglieder als auch Artikel von unseren Partnern und neues zu Kollaborationen. Unser Editorial-Team besteht aus: - Teamleiter Julian Nicacio - Chefredakteur Toni Lukic - Journalist Maximilian Mußner - Journalist Leonard Schellberg
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert