Polkadot Kurs: Neues Allzeithoch durch Parachain-Slot-Auktionen?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • „Grundlegend betrachtet hat sich DOT bei den letzten Dips deutlich besser als andere große Kryptowährungen geschlagen.“

  • Könnten die Parachain-Auktionen den Polkadot Kurs auf ein neues Allzeithoch bringen?

  • Bei den Parachains handelt es sich um Layer-1-Blockchains, die eine Erweiterung des Polkadot-Netzwerks mit weiteren Blockchain-Projekten ermöglicht.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Das letzte Allzeithoch bildete der Polkadot Kurs mit 47,95 US-Dollar am 14. Mai 2021. Seitdem haben wir einen Einbruch auf 10,98 US-Dollar am 19. Juli 2021 gesehen. Nun befindet sich der D    Kurs wieder in einem bullischen Aufwärtstrend. Aber welche Faktoren könnten zur Bildung eines neuen Allzeithochs beitragen?

Polkadot Kurs: Ein Bild von CoinMarketCap

Auf der offiziellen Polkadot Webseite lesen wir:

„Parachains sind das letzte Stück der Kernfunktionalität, das wie im Polkadot-Whitepaper beschrieben bereitgestellt wird, und wird es Polkadot ermöglichen, seine skalierbare Multi-Chain-Architektur zu realisieren. Nach einer Phase des Testens, Optimierens und Auditierens sind Parachains bereit für den Start auf Polkadot und können über die On-Chain-Governance aktiviert werden. Sobald Parachains live sind, wird die Community bestimmen, welche zusätzlichen Funktionen und Netzwerk-Upgrades im Laufe der Zeit hinzugefügt werden sollten.“

Und genau an diesem Punkt befinden wir uns. Der pseudonyme Krypto-Trader Guy erklärt:

„Grundlegend betrachtet hat sich DOT bei den letzten Dips deutlich besser als andere große Kryptowährungen geschlagen.“

Ferner führt Guy an, dass die Polkadot Parachain-Slot-Auktionen den Polkadot Kurs auf ein neues Allzeithoch bringen könnten. Bei den Parachains handelt es sich um Layer-1-Blockchains, die eine Erweiterung des Polkadot-Netzwerks mit weiteren Blockchain-Projekten ermöglicht. Diese Art der Interoperabilität gewinnt im Krypto-Ökosystem zunehmend an Bedeutung, da Blockchains ohne diese Art der Überbrückung als reine Insel-Projekte agieren.

Polkadot Kurs: 200% Preiszuwachs möglich?

Krypto-Analyst Benjamin Cowen beschäftigte sich kürzlich ebenfalls mit dem möglichen Kurszuwachs bei DOT. Cowen erklärte:

„Meine Spekulation, so zweifelhaft sie auch sein mag, ist, dass diese Spanne hier nur eine einfache Reakkumulation ist, die uns unweigerlich zu höheren Ebenen führen wird. Ich würde auch spekulieren, dass der nächste Schritt uns über die 100-Dollar-Marke bringen könnte. Ich hoffe aufrichtig, dass es uns auch über die 200-Dollar-Marke und vielleicht sogar darüber hinaus bringen kann. Lass uns einfach einen Schritt nach dem anderen gehen.“

Sollte der Polkadot Kurs tatsächlich den Sprung auf 100 US-Dollar schaffen, wäre das eine Verdreifachung des jetzigen Preises. Allerdings geht Cowen davon aus, dass wir das neue Polkadot Allzeithoch nicht so bald erleben und die Krypto-Märkte noch eine Weile in einer Seitwärtsbewegung stecken werden.

„Ich weiß, dass viele Leute einen Zykluspeak in ein paar Monaten erwarten. Ich glaube nicht, dass das der Fall ist. Ich könnte mich irren, und wir müssen uns den Markt zu diesem Zeitpunkt ansehen, aber ich glaube nicht, dass der Höhepunkt des Marktzyklus in ein paar Monaten kommt.“

Sag uns deine Meinung auf Twitter!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen