Mehr anzeigen

Präsident der Ukraine unterzeichnet Krypto-Legalisierung – was ändert sich?

2 min
Aktualisiert von Maximilian Mußner
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Volodymyr Zelensky, der Präsident der Ukraine, unterzeichnete das “On Virtual Currency” Gesetz.
  • Krypto war bis jetzt nicht illegal in der Ukraine. Was ändert sich jetzt?
  • Die ukrainische Regierung möchte die Krypto-Adaption vorantreiben.
  • promo

Vor rund 4 Wochen verabschiedete das Parlament der Ukraine einen Gesetzes-Entwurf, um Kryptowährungen wie Bitcoin zu legalisieren.

Am 16. März 2022 unterzeichnete der Präsident der Ukraine, Volodymyr Zelensky, das “On Virtual Currency” Gesetz, womit Krypto in dem Land nun offiziell reguliert und legal wird. Allerdings ist Krypto aktuell in dem Land im Vergleich zu El Salvador noch kein gesetzliches Zahlungsmittel.

Ukraine reguliert Krypto

Vor dem neuen Gesetz waren Kryptowährungen in der Ukraine zwar nicht verboten, allerdings auch noch nicht legal. Außerdem fehlte bis jetzt ein gesetzliches Rahmenwerk. Die Krypto-Adaption in dem Land ist sogar schon recht fortgeschritten. In einem Chainalysis Report über die weltweite Krypto-Adaption von 2021 belegte die Ukraine sogar den vierten Platz. Was genau ändert sich nun?

Mit dem neuen Gesetz sollen Kryptowährungen in der Ukraine vollständig reguliert werden In der offiziellen Pressemitteilung der ukrainischen Regierung vom 17. Februar 2022 steht:

“Das Gesetz wird die Einführung eines legalen Marktes für virtuelle Vermögenswerte in der Ukraine ermöglichen. Gemäß den Änderungen wird die Nationale Kommission für Wertpapiere und den Aktienmarkt den Markt für virtuelle Vermögenswerte regulieren.”

Ukraine Flagge mit Krypto-Coins
Ein Bild von BeInCrypto.com

Die Regierung sieht das Gesetz zudem als eine “Möglichkeit für das Business Development” in dem Land. Sowohl ausländische als auch inländische Krypto-Unternehmen können nun legal in der Ukraine agieren. Gleichzeitig sollen die ukrainischen Bürger einen sicheren und bequemen Zugang zum globalen Kryptowährungsmarkt und Rechtsschutz erhalten.

Darüber Hinaus können Banken und nun legal Krypto anbieten und Krypto-Exchanges legal in dem Land operieren.

Außerdem sollen auch Steuerangelegenheiten mit dem Gesetz geregelt werden. “Derzeit arbeitet das Ministerium für digitale Transformation auch aktiv an der Änderung des ukrainischen Steuer- und Zivilgesetzbuches, um den Markt für virtuelle Vermögenswerte vollständig zu legalisieren” – heißt es in dem offiziellen Statement der ukrainischen Regierung vom 16. März.

Alex Bornyakov Stellvertretender Minister des ukrainischen Ministeriums für digitale Transformation und IT-Entwicklung in der Ukraine, begrüßt das neue Gesetz und möchte dem Land “so schnell wie möglich eine glänzende Zukunft näherbringen”.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

maximilian_mussner.jpg
Maximilian Mußner
Maximilian Mußner machte sich Anfang 2018 im Markt für Freizeit und Kulturdienstleistungen selbstständig und begann im Oktober 2018 mit dem Handel von Kryptowährungen. Mitte 2019 gründete er dann ein Startup-Unternehmen in diesem Marktsegment - bis ihn März 2020 der erste Corona-Lockdown traf. Um diesen zu überbrücken, widmete er sich vollständig dem Trading im Krypto-Bereich - mit Erfolg. Im November 2020 begann er dann als Copywriter bei BeInCrypto und unterstützte das damals noch recht...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert