Reddit-Nutzer diskutieren Krypto Malware-Betrug

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Auf Reddit gibt es ein Problem mit der Copy-Paste Funktion.

  • Hacker greifen BTC-Wallet Daten ab.

  • Die Krypto-Community versucht die Sicherheitslücke zu beheben.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Die Krypto-Gemeinschaft auf Reddit warnt vor einem Malware-Betrug. Der Bitcoin-Investor und Reddit-Nutzer seraf1990 warnt andere Krypto-Nutzer in einem Thread eindringlich vor den möglichen Folgen dieses Scams. Denn beim Kopieren und Einfügen von Wallet-Daten greift die Malware ein und verändert die Zieladresse. Auf diese Weise hat seraf1990 selbst 350 USD verloren.



Bei einer Überweisung zu Coinbase erleichterte die Malware seraf1990 um 350 USD, die eigentlich für eine Mietzahlung vorgesehen waren. Die Ereignisse beschreibt der Betroffene in einem Thread, damit nicht auch andere Fans der digitalen Währungen diesem Betrug zum Opfer fallen.

Eine Aneinanderreihung unglücklicher Zufälle?

Seraf1990 beschreibt den Vorfall wie folgt:



Ich hoffe, meine Geschichte wird einigen von euch helfen, meinen Fehler nicht zu wiederholen. Ich wurde so betrogen, wie ich es nie für möglich gehalten hätte (einige von euch haben vielleicht davon gehört, aber habe bis dahin davon noch nichts gehört). Ich habe beschlossen etwas Geld über Coinbase auszuzahlen, mich angemeldet und die BTC-Walletadresse über die integrierte Kopierfunktion kopiert, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Ein Bild von Reddit.

 

Reddit diskutiert und klärt auf

Als nächstes beschreibt der Betrogene, dass er sich bei Binance angemeldet hat, um den Bitcoin Betrag von Coinbase an die Plattform zu senden. Dabei hat er ohne zu kontrollieren die Wallet Adresse aus dem Puffer eingefügt. Dann bestätigte er die Transaktion. Er berichtet:

„Eine Stunde später stellte ich fest, dass die unterschiedliche Adresse und nur die ersten 4 Symbole identisch sind. Irgendwie hat mein Copy-Paste-Puffer die Adresse von richtig auf falsch geändert. Obwohl es keine große Geldsumme ist, könnte die aus der Episode gezogene Lektion für andere Krypto-Investoren von unschätzbarem Wert sein.“

Die Krypto-Community auf Reddit kann in ihrem Feedback durchaus kritisch sein. In diesem Fall zeigten sich die Nutzer jedoch unterstützend. Eine Antwort auf den Thread lautet:

Binance gibt eine große Warnung aus, die dir mitteilt, dass die Adresse kopiert wurde und dass überprüft werden muss, ob es sich um einen Betrug handeln könnte. (Nun, sie machen es auf dem Handy).

Ein Bild von BeInCrypto.com.

Leg dich nicht mit Windows und Krypto an

Der Vorfall ist ein gutes Beispiel dafür, dass die Nutzer der verschiedenen virtuellen Währungen für die Sicherheit ihrer Coins selbst verantwortlich sind. Entsprechend sollte man bestmögliche Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Eine der interessantesten und vielleicht auch hilfreichsten Antworten lautete wie folgt:

Leg dich nicht mit Windows und Krypto an.

Auf einem ganz ähnlichen Weg ist nun auch seraf1990, der all seine wichtigen Kennwörter geändert und sein Laufwerk formatiert hat. Ferner erklärt er der Reddit-Community, dass er wohl vorerst mit Windows fertig ist.

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR