Bitcoin btc
$ usd
Feature

Sotheby’s verkauft ersten phygitalen Metaverse-NFT-Ring

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic

IN KÜRZE

  • Sotheby's versteigert einen Ring, der sowohl im Metaverse als auch im echten Leben getragen werden kann.
  • Bei der Auktion werden sowohl ein NFT als auch der Ring selbst angeboten.
  • Der Gegenstand wird zusammen mit einigen anderen populären Kunstwerken verkauft.
  • promo

Phygitale Schmuckgegenstände scheinen das nächste große Thema für NFT-Liebhaber zu sein. Bei einer bevorstehenden Auktion von Sotheby’s wird eine Schmuck-Kollektion versteigert. Dazu gehört ein Ring, der sowohl im Metaverse als auch im echten Leben getragen werden kann. Der Ring wird zusammen mit Werken von großen Namen wie Picasso und Salvador Dalí angeboten.

Der “Art as Jewelry as Art” Verkauf findet im September dieses Jahres statt. Der phygitale Ring (der die physische Realität mit dem digitalen Metaverse verbindet) ist eine Kreation von Francine Ballard von Metagolden. Bei der Auktion werden sowohl ein NFT-Ring als auch der echte Ring angeboten.

Es gibt viele neue Investitionsmöglichkeiten. Und für NFT-Enthusiasten ist es vielleicht reizvoller, gleichzeitig einen physischen und digitalen Gegenstand zu besitzen, als nur einen NFT zu haben. Ballard erklärte dazu:

“Für Verbraucher unter 30 Jahren sind digitale Vermögenswerte genauso wichtig geworden wie physische. Der Luxussektor wird sich dieser Tatsache jetzt bewusst. Und genau hier ist unsere Marke angesiedelt.

Für den Ring mit dem Namen “Ethereum Expedition” wurde noch kein Richtpreis veröffentlicht. Das Kunstwerk besteht aus Smaragden und 18-karätigem Gold. Der Käufer wird das Schmuckstück sowohl im Metaverse als auch in der physischen Welt besitzen. Später kann der Käufer den NFT- oder den physischen Ring jedoch als separate Stücke verkaufen.

Der Ethereum-Ring sieht so ähnlich aus wie eine geodätische Miniaturkuppel. Dem Designer zufolge ist das Stück “(…)von den interkontinentalen Raketenstarts inspiriert, die normalerweise mehr als sechzehn Stunden dauern”. Allerdings wurde die dafür notwendige Zeit “(…) durch Raumfahrtprogramme wie Elon Musks SpaceX auf etwa dreißig Minuten verkürzt.”

Metaverse-Schmuckstücke und die NFT-Technologie

Metagolden ist eine Plattform die Schmuck verkauft, welcher mit NFTs verknüpft ist. Das Ziel des Unternehmens ist es, “(…)die Menschen mit einem neuen Einkaufserlebnis zu verbinden, bei dem der Klassifikation durch Knappheit und Einzigartigkeit definiert wird“. Außerdem soll “(…) der Wert durch die Investitionsrendite bestimmt werden.”

NFT-Ring
Unisex Blockchain Ring

Die Mission von Metagolden ist es, “(…)das Web 3 zu entmystifizieren und das Immaterielle greifbar zu machen, während gleichzeitig Verbraucher zu Investoren werden.

Metagolden verkauft bereits an NFTs gekoppelte Schmuckstücke für das Metaverse. So besitzt die Firma zum Beispiel einen eigenen Shop in Decentraland. Außerdem kannst du die Artikel des Unternehmens im ARTCADE @Fred Segal Store und im CashLabs Gallery Crypto Valley kaufen. Darüber hinaus gibt auch einige Schmuckstücke auf OpenSea zu ersteigern.

Quelle: Opensea

Da das Sammeln attraktiver Gegenstände möglicherweise ein Weg zur finanziellen Freiheit ist, könnte sich ein Investment in phygitale Schmuckstücke lohnen. Die Auktion bei Sotheby’s läuft vom 24. September 2022 bis zum 4. Oktober 2022.

Haftungsausschluss

Gemäß den Richtlinien des Trust Project werden in diesem Artikel Meinungen und Perspektiven von Branchenexperten oder Einzelpersonen vorgestellt. BeInCrypto ist um eine transparente Berichterstattung bemüht, aber die in diesem Artikel geäußerten Ansichten spiegeln nicht unbedingt die von BeInCrypto oder seinen Mitarbeitern wider. Die Leser sollten die Informationen unabhängig überprüfen und einen Fachmann zu Rate ziehen, bevor sie Entscheidungen auf der Grundlage dieses Inhalts treffen.

Gesponsert
Gesponsert