Stürzt der Axie Infinity (AXS) Kurs nach der heutigen Token-Ausgabe ab?

Von Harsh Notariya
23. Januar 2023, 16:30 GMT+0100
23. Januar 2023, 16:30 GMT+0100
IN KÜRZE
  • Heute, am 23. Januar 2023, sollen 1,8 % des gesamten AXS-Tokenangebots ausgegeben werden.
  • Infolge der letzten Ausgabe im Oktober 2022 erlebte AXS einen starken Abverkauf.
  • Wie der geschäftsführende Gesellschafter der Krypto-Asset-Management-Firma Hartmann Capital glaubt, sei das Axie Infinity-Ökosystem dem Untergang geweiht.
  • promo

Heute steht die Ausgabe von über 4,8 Millionen Axie Infinity-Token (AXS) bevor. Dies ließ den Kurs seit gestern um 39 % in die Höhe schießen – handelt es sich lediglich um Ausstiegsliquidität?

Aktuell liegt der AXS-Kurs bei 12,85 US-Dollar und auch die Marktkapitalisierung stieg auf über 1,5 Milliarden US-Dollar. Doch wird sich diese Rallye nach der Ausgabe der neuen Token fortsetzen?

AXS Preischart
Ein Bild von BeInCrypto.com

Ausgabe von 1,8 % des gesamten AXS-Angebots

Nach Angaben von TokenUnlocks werden heute über 4,8 Millionen AXS-Token ausgegeben, was 1,8 % des Gesamtangebots von 270 Millionen entspricht. Davon sind aktuell 32 % gesperrt.

Zirkulierendes und gesperrtes AXS-Angebot
Ein Bild von TokenUnlocks.app

Wie die Community befürchtet, handelt es sich bei dem aktuellen Preisanstieg jedoch lediglich um einen Exit-Pump. Schließlich fiel der Kurs auch infolge der letzten Ausgabe von 22 Millionen AXS-Token am 24. Oktober 2022 dramatisch.

Laut Aleksander Larsen, Mitbegründer und COO von Axie Infinity, gebe es aufgrund dieses Ereignisses jedoch keinen Anlass zur Sorge. In einem Tweet erklärte er, die freigeschalteten Token würden einem separaten Ausgabeplan folgen. Er fügt hinzu:

“Der US-Dollarwert der neuen Token ist niedriger als der Wertzufluss in das Ökosystem, wodurch es langfristig nachhaltig bleibt.”

Geht Axie Infinity unter oder wird es das größte Metaverse überhaupt?

Sowohl AXS als auch der native Reward-Token, Smooth Love Potion (SLP), erlebten im Zuge des Bärenmarktes einen drastischen Wertverlust. Da sich folglich die Einnahmen der Spieler ebenfalls verringerten, begannen viele von ihnen, das Axie Infinity-Ökosystem zu verlassen.

Laut ActivePlayer.io lag die durchschnittliche Anzahl der monatlichen Spieler in den letzten 30 Tagen bei lediglich 432.000, was in etwa dem Stand von November 2020 entspricht. Seit dem Höchststand von 2,7 Millionen Nutzern im Januar 2022 erlebte das Spiel also einen erschreckenden Rückgang. 

Monatliche Axie Infinity-Spielerzahlen
Ein Bild von ActivePlayer.io

In Anbetracht dieser Zahlen und des zunehmenden zirkulierenden Angebots prognostiziert Felix Hartmann, geschäftsführender Gesellschafter der Krypto-Asset-Management-Firma Hartmann Capital, den Untergang des Ökosystems.

Wie die Community jedoch glaubt, liege Hartmann falsch und Axie Infinity werde zur größten Metaverse-Erfahrung aufsteigen.

Du willst mit Gleichgesinnten über Analysen, Nachrichten und Entwicklungen sprechen? Dann tritt hier unserer Telegram-Gruppe bei.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.