Mehr anzeigen

Vitalik Buterin befürwortet neue Ethereum (ETH) Upgrades

3 min
Aktualisiert von Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Vitalik Buterin setzt sich für die Upgrades ERC-3770 und ERC-7683 ein, um die Ethereum Transaktionsprozesse zu verbessern.
  • ERC-3770 führt einen neuen Adressstandard ein, um Benutzerfehler zu reduzieren und Transaktionen über verschiedene Chains hinweg zu vereinfachen.
  • Die Ethereum Foundation kündigt einen "Attackathon" mit 2 Millionen USD an, um die Protokollsicherheit vor dem Pectra Hard Fork zu verbessern.
  • promo

Vitalik Buterin demonstriert die Schnittstelle zum Einzahlen in die Ethereum (ETH) Blockchain Polymarket und hebt die Notwendigkeit für Änderungen hervor. Er fordert die Implementierung der ERC-3770 und ERC-7683 Upgrades.

Die Maßnahmen des Ethereum Netzwerks zur Verbesserung der Benutzererfahrung und zur Förderung der Entwickleraktivität sind entscheidende Strategien, um seinen Ruf in der Branche zu wahren.

Wenn du eine Alternative zu Binance suchst liegst du bei OKX richtig. OKX bietet eine riesige Auswahl an Kryptowährungen und SEPA Ein-und Auszahlungen.

Was werden die Ethereum Upgrades beinhalten?

Der russisch-kanadische Innovator betonte die Notwendigkeit von Verbesserungen im aktuellen System, die die Transaktionsprozesse für Benutzer optimieren sollen. Die Umsetzung dieser Maßnahmen würde bedeutende Fortschritte im Bereich der Kryptowährungen bedeuten, basierend auf dem Feedback der Community.

Vitalik Buterin schlägt Änderungen bei Ethereum vor
Vitalik Buterin schlägt Änderungen bei Ethereum vor, Quelle, X-Post

Laut Ethereums GitHub-Kanal wurde ERC-3770 im August 2021 erstellt, blieb jedoch stagnierend. Es zielt darauf ab, chain-spezifische Adressen mit einem für Menschen lesbaren Chain-Identifikator zu versehen. Die Implementierung dieses Upgrades würde daher einen neuen Adressstandard für Wallets und dApps einführen.

Diese Entwicklung entstand aus der zunehmenden Akzeptanz von Nicht-Ethereum-Mainnet-Chains, die die ETH Virtual Machine (EVM) verwenden. Buterin glaubt, dass die Umsetzung dieses Upgrades längst überfällig sei, da Adressen in ihrem aktuellen Zustand Mehrdeutigkeiten aufweisen. Derzeit besteht ein hohes Risiko, dass Benutzer aufgrund von menschlichen Fehlern Gelder verlieren, und viele Benutzer stimmen dem zu. Gnosis Gründer Martin Köppelmann fügte hinzu:

“Der Vorteil von ERC-3770 ist, dass es wegen seiner Einfachheit gerne genutzt wird. Selbst wenn einige Tools ERC-3770-Adressen nicht unterstützen, kann man sie ‘manuell konvertieren’, indem man einfach das Präfix entfernt. Alles, was nicht erlaubt, ‘manuell zu konvertieren’, ist viel schwieriger einzuführen.”

Buterins Drängen auf diese Verbesserungen ist nicht neu. Im Juni diskutierte er die gleichen Adressen und stellte sie als Methoden zur Lösung von Problemen mit der Benutzererfahrung vor.

Die Unterstützung von ERC-3770 würde den Kettenteil der Adresse einschließen, so der Ethereum Vorstand. Für den Laien bedeutet dies, dass die Adresse zu einem eigenständigen “Wie bezahle ich”-Tag wird.

Er setzte sich auch für das Upgrade ERC-7683 ein, ein Cross Layer 2 Austauschprotokoll, das programmatisches Senden über Chains hinweg ermöglicht. Dies beseitigt Bedenken bezüglich der Frage, welchen spezifischen Vermittlern man vertrauen und welche APIs man nutzen sollte.

Diese Umsetzungen würden die Effizienz steigern und die Freundlichkeit der Märkte für den grenzüberschreitenden Chainhandel für Liquiditätsanbieter verbessern.

Ethereum verstärkt Protokollsicherheit mit 2 Mio. USD

In einer parallelen Entwicklung möchte das Ethereum Netzwerk die Protokollsicherheit mit einem 2 Millionen USD “Attackathon” vor dem Pectra Hard Fork verbessern. In einer Ankündigung am Montag gab die ETH Foundation eine Zusammenarbeit mit der Bug-Bounty-Plattform Immunefi bekannt.

Der erste Ethereum Protocol Attackathon, eine vierwöchige Veranstaltung, hat zum Ziel, die Sicherheit des ETH-Protokolls zu verbessern. Zu diesem Zweck organisiert das ETH Protocol Security (EPS) Forschungsteam einen groß angelegten, auf Crowdsourcing basierenden Sicherheits-Audit-Wettbewerb.

Die Stiftung hat 500.000 USD aus dem Ziel von 2 Millionen USD für den Belohnungspool zugesagt. Die Community wird die verbleibenden 1,5 Millionen USD beisteuern, wobei der Stichtag der 1. August ist. In einem Auszug heißt es:

“Wir laden die gesamte Ethereum Community ein — von Projekten bis zu einzelnen Entwicklern — an diesem wichtigen Ereignis teilzunehmen. Beiträge zum Belohnungspool werden die Sicherheit des Ökosystems direkt verbessern. Dies wird dazu beitragen, eine sicherere Umgebung für Nutzer und Entwickler zu schaffen.”

Die Initiative kommt, während die Ethereum Community sich auf das nächste Upgrade, den Pectra Hard Fork, vorbereitet. Geplant für Ende 2024 oder Anfang 2025, verpflichtet sich dieses Upgrade, bedeutende Verbesserungen für die Erfahrung von Nutzern und -Entwicklern zu liefern, was mit ERC 3770 und ERC 7683 übereinstimmt.

Zu den weiteren wichtigen Entwicklungen im Pectra-Upgrade gehören Account Abstraction (EIP-7702), Verbesserungen des EVM Object Formats (EOF), Maximum Effective Balance (EIP-7251) und PeerDas (EIP-7594) unter anderen Vorschlägen.

Abgesehen von den Upgrades zeigt der ETH Kurs weiterhin Stärke, während sich die Märkte auf die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) konzentrieren. Dieses Interesse kommt in der Hoffnung auf mögliche Starts von Ethereum Spot ETFs.

ETH hat in den letzten Tagen einige positive Bewegungen gezeigt und hält sich über der Schwelle von 3.000 USD. Unterdessen bleibt der Bitcoin Kurs unter 60.000 USD. Altcoins folgen oft den Bewegungen der führenden Kryptowährung Bitcoin, daher ist es bemerkenswert, dass Ethereum über 3.000 USD gehandelt wird.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC-PFP.png
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert