BeInCrypto-CEO Alena Afanaseva lehrt ab sofort über NFTs und Blockchain an der Plekhanov-Universität

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • BIC-CEO und Mitbegründerin Alena Afanaseva wurde zur Dozentin an der führenden und ältesten Finanzuniversität in Russland ernannt.

  • Afanaseva wird einen Kurs mit dem Titel „Der NFT-Markt. Einführung in die digitale Kunst“ halten.

  • Ihr Ziel ist es, Menschen aufzuklären, damit sie mit dieser sich ständig verändernden Welt Schritt halten können.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

BeInCrypto freut sich bekannt zu geben, dass CEO und Mitbegründerin Alena Afanaseva zur Dozentin an der Plekhanov Russian University of Economics, der führenden und ältesten Finanzuniversität in Russland, ernannt wurde.



Afanaseva wird einen Kurs mit dem Titel „Der NFT-Markt. Einführung in die digitale Kunst“ halten. Bei dem Kurs geht es um die Geschichte nicht-fungibler Token und den technischen Aspekten der Erstellung eines NFTs. Das Kursprogramm wird auch Lehren über digitale Galerien und die in der Krypto-Kunstbewertung verwendeten Methoden umfassen.

Die Bedeutung von Bildung in Krypto und Blockchain

Als Leiterin eines multinationalen Medienunternehmens im Bereich Blockchain und Krypto weiß Afanaseva am besten, wie sich aufkommende Technologien auf unser Leben auswirken und es verändern. Ihr Ziel ist es, die Menschen aufzuklären, damit sie mit dieser sich ständig verändernden Welt Schritt halten können. Alena erklärt:



„Die Bedeutung der Blockchain-Technologie nimmt mit jedem Tag zu, sodass es schwer ist, ihr disruptives und vielversprechendes Potenzial zu ignorieren. Mein Ziel ist es, die Menschen über die ambitioniertesten und interessantesten Blockchain-Anwendungen wie NFTs und Krypto-Kunst zu informieren, die mich persönlich faszinieren. Obwohl NFTs seit 2017 Schlagzeilen machen, befindet sich dieser Markt noch im Anfangsstadium. Und ich glaube, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die wertvollsten Vermögenswerte der realen Welt tokenisiert sind.“

Der Kurs ist Teil der Ausbildung im Bereich Blockchain und Kryptowährungen im Programm „Blockchain 2.0“. Entwickelt wurde der Kurs gemeinsam mit der CH Holding Company entwickelt. Der einmonatige, umfassende akademische Kurs richtet sich an hochrangige Manager, IT-Spezialisten, Projektleiter und Finanzspezialisten.

Der Kurs beginnt am 7. April und dauert bis zum 13. Mai. Hier geht es zur Anmeldung für den Kurs.

BeInCrypto Akademie und Lernprojekt

BeInCrypto ist nicht neu im Bildungsbereich. Die BeInCrypto Akademie bietet bereits seit langem Bildungsmöglichkeiten im Bereich Blockchain– und Kryptowährung für jedermann an. Hier gibt es auf Kryptowährungen fokussierte Kurse für neue und erfahrene Krypto-Trader, die ihre Fähigkeiten im Bereich Trading aufbauen und vertiefen möchten.

Die E-Learning-Plattform bietet Nutzern kostenlose Online-Kurse über Blockchain-Technologie, technische Analysen, Trading-Strategien, Risikomanagement und andere Dinge, die Nutzer benötigen, um Krypto erfolgreich zu traden.

Als Teil des Projekts teilen weltweit führende Trader mit viel Erfahrung auf den Finanzmärkten ihr Wissen und ihre Erkenntnisse mit den Nutzern. Die Lernplattform von BeInCrypto hilft den Lesern, ihr Wissen im Bereich Kryptowährungen zu vertiefen, indem sie Anfängerleitfäden, Deep Dives und Fallstudien anbietet.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

MEHR ÜBER DEN AUTOR