BeInCryptos Top 4 Low-Cap-Coins für Oktober

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • BeInCrypto hat für dich die besten Low-Cap-Gems ("Diamanten Coins mit einem niedrigen Marktvolumen) zusammengestellt.

  • Der OMG Coin gehört mit seinen plasmabasierten Sidechain-Lösungen, die Unternehmen und Projekten helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu minimieren, zu unseren Favoriten.

  • Auch der ICX-Coin des ICON-Netzwerks (ein äußert volatilier Coin!), steht auf unserer Liste.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

In unserer letzten Episode der BeInCrypto-News-Show stellt dir Jessica Walker unsere Top 4 “Gem-Coins” (“Diamanten-Coins”) für Oktober vor.

Gesponsert



Gesponsert

OMG Network (OMG)

Die Nummer 1 auf unserer Liste ist der OMG Coin. OMG ist der systemeigene Token des OMG-Netzwerks, welches das Ethereum-Netzwerk optimieren möchte. In den letzten Monaten wurde das Ethereum-Netzwerk wegen der langsamen Transaktionszeiten, den hohen Transaktionskosten und des ökologischen Fußabdrucks stark kritisiert. Das OMG-Netzwerk möchte die Attraktivität des Ethereum-Netzwerks erhöhen und Probleme, mit denen beteiligt Unternehmen und Projekte konfrontiert sind, lösen.

Durch die Plasma basierten Sidechain-Lösungen möchte das OMG-Team den Stromverbrauch des Ethereum-Netzwerks stark reduzieren. Das Team hinter OMG behauptet, dass es den Stromverbrauch um 99% und den Transaktionsgebühren um 66% reduzieren kann. Die Plattform sammelte 25 Millionen US-Dollar bei dem ICO von 2017. Außerdem sammelte SYNQA, das Mutterunternehmen des Netzwerks, weitere 80 Millionen US-Dollar in der C-Investoren-Runde. Firmen wie die Toyota Financial Services Corporation und die Sumitomo Mitsui Banking Corporation nahmen waren bei der Investoren-Runde dabei.

Gesponsert



Gesponsert

Der OMG-Chart sieht sehr vielversprechend aus. Der OMG Kurs konnte im letzten Monat eine sehr gute Performance hinlegen. Außerdem ist der OMG Kurs in der letzten Woche um 100% und über den letzten Rekordwert vom Mai angestiegen. Danach ist der OMG Preis wieder gefallen. Allerdings lohnt es sich, den OMG Kurs in den nächsten Wochen zu verfolgen.

Klaytn (KLAY)

Die Public-Blockchain-Plattform Klaytn kam 2019 auf den Markt. Das Team hinter Klayton beabsichtigt, eine leicht zugängliche Entwicklungsumgebung zu erschaffen und den die Nutzererfahrung zu optimieren. Klayton möchte den Wert der Blockchaintechnologie durch ein hybrides Blockchain-Design demonstrieren. Klaytn kombiniert Public-Blockchain-Features wie z.B. dezentralisierte Daten und Steuerung, Distributed Governance mit solchen, die eher für Private Blockchains charakteristisch sind, wie beispielsweise geringe Latenzzeiten und eine hohe Skalierbarkeit.

Das Projekt, dessen Ziel es ist, die Blockchain einem breiten Nutzerkreis zugänglich zu machen, hat bereits das Interesse namhafter globaler Unternehmen geweckt. Kürzlich sammelte Kokoa Finance 2,3 Millionen US-Dollar, um DeFi-Anwendungen auf dem Netzwerk zu entwickeln. Klaytn unterstützt eine Vielzahl von dApps, darunter solche, die für die Verwaltung digitaler Assets, das Sammeln von Kunstwerken, die Spieleentwicklung und für DEXs entwickelt wurden.

Auch wenn wir uns charttechnisch momentan in einem Abwärtstrend befinden, so zeigt uns der letzte Kursanstieg, dass Investoren wohl nach wie vor Interesse an dem Coin haben. Der KLAY Kurs könnte in der nahen Zukunft über längerfristige Trendlinie ausbrechen. Lass den Coin nicht aus den Augen. Es könnte bald der richtige Zeitpunkt kommen.

Ein Bild von BeInCrypto

Icon Network (ICX)

ICX ist unser dritter Gem-Coin in der Liste. Der ICX Kurs ist in der Vergangenheit äußert volatil gewesen. Es gab starke Kursabstürze. Allerdings könnten wir in den kommenden Wochen einen Aufwärtstrend sehen. ICX ist der systemeigene Token des südkoreanischen ICON-Netzwerks. Das dezentralisierte Blockchain-Netzwerk ist auf Interoperabilität spezialisiert. ICON verfügt über ein “Blockchain-Übertragungsprotokoll”, von dem aus externe Blockchains, wie z.B. Ethereum, miteinander verbunden werden und Transaktionen durchführen können.

Das Netzwerk bezeichnet sich selbst als universelles Blockchain-Protokoll. Das Protokoll arbeitet mit Smart Contracts, die ein Delegated Proof-of-Stake-Konsensprotokoll verwenden. Darüber hinaus verwendet es ein Economic-Governance-Protokoll namens DPoC (Delegated Proof-of-Contribution). Das ICON-Netzwerk möchte sich langfristig auf die Konnektivität konzentrieren. Es soll zu einer vermittelnden “Interchain” zwischen mehreren auf der BTP-Technologie basierenden Blockchains werden.

In den letzten Monaten ist der Kurs von ICX um fast 250 % gestiegen, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich der Anstieg verlangsamt. Viele Analysten gehen davon aus, dass der Gem-Coin seinen Rekordstand vom Mai erreichen und möglicherweise über diesen ausbrechen wird.

Der WIN Coin belegt den vierten Platz unserer Gem-Coin-Liste. WIN ist ein Governance-Token aus dem WINkLink-Projekt. Es ist das erste ganzheitliche Oracle, das im TRON Ökosystem eingebettet ist. Das Team arbeitet daran, sichere, unvorhersehbare und verifizierbare Zufallszahlen zu genieren und damit eine vollständig vertrauenswürdige Umgebung zu erschaffen. Außerdem möchte das Team eine bestmögliche Nutzererfahrung anbieten. Um das zu erreichen, greift das Projekt auf Daten, Ereignisse, Zahlungssysteme usw. aus der realen Welt zurück.

Der WIN Coin stieg in den letzten sieben Tagen um 50% an. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass wir bald eine weitere, starke Aufwärtsbewegung sehen werden. Denn vor einem großen Pump steigt meistens das Handelsvolumen stark an. Es sieht so aus, als ob wir uns inmitten des Anstiegs des Handelsvolumens befinden. Darum lohnt es sich, den WIN Kurs im Auge zu behalten.

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Savannah Fortis ist eine Multimedia-Journalistin, die Geschichten über die Schnittstellenkultur, internationale Beziehungen und Technologie berichtet. Durch ihre Reisen wurde sie bereits 2017 in die Crypto-Community eingeführt und interagiert seitdem mit dem Raum.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen